Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 2.217 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
maDDDin



Beiträge: 80

30.01.2008 18:20
MGM Cartoons, Tex Avery, Trickfilmschau Zitat · antworten
Ich hab mal ne Frage. Ich wollte mir die DVD "Tex Avery's Droopy: Die komplette Theatrical Collection (2 DVDs)" kaufen. Nun weis ich nicht, was als deutsche Tonspur drauf ist. Weis jemand ob es sich um die alte ARD-Synchro handelt oder ob es sich hier um eine neue Synchronisation handelt?!!

Damals liefen viele MGM Cartoons ja in der ARD im Rahmen der "Trickfilmschau".
Zuerst kam meistens ein MGM Cartoon (1934-1967 gab es davon ca. 199 Stück, ohne die 'Tom und Jerry' Trickfilme) und dann folgte ein "Sancho und Pancho" bzw. "Sheriff Donnerknall"- Cartoon aus der Reihe "Aus der Trickfilmkiste" (1977).

"Aus der Trickfilmkiste"
INTEROPA FILM
Gerd Weber
Buch und Regie: Thomas Keck
maDDDin



Beiträge: 80

03.02.2008 14:29
#2 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten
die deutschen VHS-VÖ's von Droopy haben auf jeden Fall eine andere Synchro als die alte ARD-Synchro.
Das betrifft aber nur die 1990er VÖ's von MGM/UA im Verleih IMV/Euro Video!

Die 1992er VHS-VÖ's von MGM/UA im Verleih der Warner haben die Origiginal ARD-Synchro!!!!


http://www.youtube.com/watch?v=2glAC1hLQ4U

Synchronvergleich "Wild and Woolfy" (Droopy, der Held der Prärie)

http://www.youtube.com/watch?v=OzWjqGPIbMA

Synchronvergleich "Das verrückte Eichhörnchen" (1944)
maDDDin



Beiträge: 80

07.02.2008 20:18
#3 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

also ist die Frage jetzt, ob auf den DVD's die Original-Synchro wie 1992 oder eine Neusynchro wie 1990 drauf ist?!

Synchron-King


Beiträge: 511

08.02.2008 12:48
#4 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

In Antwort auf:
http://www.youtube.com/watch?v=2glAC1hLQ4U

Synchronvergleich "Wild and Woolfy" (Droopy, der Held der Prärie


Wer spricht denn da?

Lammers


Beiträge: 3.918

08.02.2008 13:34
#5 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

Droopys Freundin am Ende klingt für mich wie Manja Döring.

maDDDin



Beiträge: 80

09.02.2008 18:50
#6 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

bei der neusynchro Manja Döring?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.136

09.02.2008 18:59
#7 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

http://www.youtube.com/watch?v=2glAC1hLQ4U

Synchronvergleich "Wild and Woolfy" (Droopy, der Held der Prärie)


Also die Frauenstimmen am Ende jeder Szene meine ich erkannt zu haben:

1. ARD Synchro: Ranja Bonalana
2. Video Synchro: Sabine Bohlmann


Lammers


Beiträge: 3.918

09.02.2008 19:02
#8 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten
Ja, bei der Neusynchro. Wer es in der Erstsynchro ist weiß ich nicht. Dafür kann ich dir sagen, dass Droopy in der Erstsynchro von Gernot Duda gesprochen wird.

Nachtrag: Es hat sich aufgeklärt. Es war doch nicht Manja Döring. Allerdings wäre ich auf Sabine Bohlmann nicht gekommen.
Norbert


Beiträge: 1.493

09.02.2008 20:04
#9 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

Zitat von maDDDin
also ist die Frage jetzt, ob auf den DVD's die Original-Synchro wie 1992 oder eine Neusynchro wie 1990 drauf ist?!
Schon die Fragestellung ist ein Widerspruch in sich - wenn die angebliche Originalsynchronisation von 1992 sein soll, kann die Fassung von 1990 wohl kaum neuer sein. Außerdem wurden diverse Droopy-Filme schon früher im ZDF ausgestrahlt - unter dem Namen "Mein Name ist Drops" - Sprecher der Titelfigur war Kurt Zips. Jene Synchronisation dürfte älter sein als die ARD-Version. Wahrscheinlich wurden die Filme aber noch Jahre zuvor im Kino als Vorprogramm gezeigt - natürlich mit einer noch älteren Synchronisation. Damit wäre deine angebliche Originalsynchronisation von 1992 mindestens die dritte, wenn nicht, sogar die vierte!

maDDDin



Beiträge: 80

09.02.2008 23:21
#10 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten
Nein ist kein Widerspruch, da das 1992er Video die alte ARD Synchro hat (hat nichts mit der Serie "Mein Name ist Drops" zu tun!) und das 1990er Video nachsynchronisiert wurde.

MGM Cartoons:
also ca. 1980er: Ausstrahlung in BR III/WDR III, später ARD -->Erste Deutsche Synchro
1990 VHS (MGM/UA im Vertrieb Euro Video/IMV) -->Neue Synchro
1992 VHS (MGM/UA im Vertrieb Warner Bros.) -->Erste Deutsche Synchro

"Droopy - Mein Name ist Drops" ist ja eine eigenständige Serie aus den 70'ern, die mit den alten MGM Cartoons aus den 40'er und 50'er Jahren außer dem Titelhelden nichts gemeinsam hat!!! Deshalb besteht auch kein Zusammenhang in der Synchro, weil es etwas ganz anderes ist.
maDDDin



Beiträge: 80

09.02.2008 23:25
#11 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

Sicher, das es Sabine Bohlmann ist?
Sie ist zwar an 1990er MGM Cartoon-Neusynhrons beteiligt gewesen, doch klingt ihre Stimme da vollkommen anders!
Bestes Beispiel ist der Cartoon "Fröhliche Weihnachten", der auch auf dem selben Tape ist, wie der Droopy-Cartoon.

Norbert


Beiträge: 1.493

09.02.2008 23:57
#12 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten
Zitat von maDDDin
"Droopy - Mein Name ist Drops" ist ja eine eigenständige Serie aus den 70\'ern, die mit den alten MGM Cartoons aus den 40\'er und 50\'er Jahren außer dem Titelhelden nichts gemeinsam hat!!! Deshalb besteht auch kein Zusammenhang in der Synchro, weil es etwas ganz anderes ist.
Da wäre ich mir an deiner Stelle aber gar nicht so sicher. Die dort gezeigten Filme sahen sehr nach alten Kinovorfilmen aus, und es wäre nicht das erste Mal, dass das ZDF solche Streifen zu Fernsehserien umfunktioniert hat. In der ARD liefen hingegen tatsächlich auch echte TV-Produktionen. Und in den 70ern liefen die Cartoons bestimmt nicht im Ersten, damals liefen solche Filme ausschließlich im ZDF.

Nachtrag:

ttp://www.fernsehserien.de/index.php?serie=0853
http://de.wikipedia.org/wiki/Droopy_Dog#...nchronfassungen
Synchron-King


Beiträge: 511

10.02.2008 07:31
#13 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

Der Wolf in der neueren Fassung klingt nach Willi Röbke. Alle anderen sind (und bleiben) mir ein Rätsel, auch nach den Sprechertipps höre ich es nicht.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.136

10.02.2008 11:23
#14 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten
Sicher, das es Sabine Bohlmann ist?
Sie ist zwar an 1990er MGM Cartoon-Neusynhrons beteiligt gewesen, doch klingt ihre Stimme da vollkommen anders!


Ich bin mir da wirklich sicher. Man hört es deutlich raus.

Norbert


Beiträge: 1.493

10.02.2008 11:37
#15 RE: Droopy - Trickfilmschau & MGM Cartoons Zitat · antworten

Wenn Ranja Bonalana für die ARD-Synchronisation stimmt, kann diese übrigens erst recht nicht aus den 70ern stammen, wie der Threadstarter behauptet hat, da Ranja Bonalana erst 1973 geboren wurde.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz