Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 376 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
maDDDin



Beiträge: 79

12.04.2008 19:38
Zwei Nächte mit Cleopatra (1954) Zitat · antworten
weis jemand wieviele Synchronisationen von diesem Sophia Loren-Film existieren bzw. wer die Sprecher sind?
der Film lief in den 50er'n im Kino, kam später auf Video als "Zwei Nächte mit Kleopatra" heraus und lief in den 80'ern im DDR TV.
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 14.409

09.10.2017 02:37
#2 RE: Zwei Nächte mit Cleopatra (1954) Zitat · antworten

Zwei Nächte mit Cleopatra (Due notti con Cleopatra)
Regie: Mario Mattoli
Erstaufführung: 14.10.1956/02.09.1986 DFF 2
Deutsche Bearbeitung: DEFA Studio für Synchronisation, Leipzig
Dialogbuch: Eva Weise
Dialogregie: Frieder Kranz


Cleopatra / Nisca (Sophia Loren) Barbara Trommer
Cesarino (Alberto Sordi) Wolfgang Jakob
Marc Anton (Ettore Manni) Gottfried Richter
Tortul (Paul Muller) Dieter Bellmann
Eros (Rolf Tasna) Walter Jäckel
Cocis (Ugo D'Alessio) Fred-Arthur Geppert
Dedit (Cristina Fanton) Dagmar Dempe
Venus (Riccardo Garrone) ?
Caio Malpurnio (Andrea Bosic) Jochen Kretschmer
Legionär (Nando Bruno) ?
Legionär (Alberto Talegalli) ?
Wirt in Taverne (Gianni Cavalieri) Wolfgang Anton
Händler (Giacomo Furia) Günter Grabbert
Händler (Enzo Garinei) Matthias Hummitzsch
Giftverkäufer (?) Gert Gütschow
Alter Gefangener (?) Georg-Heinrich Lange
Erzähler (?) Fred Alexander

Hier mal ne Liste zur Leipziger Synchro, die auch so bei Filmjuwelen veröffentlicht wurde. Vielleicht folgen mal noch Samples zu den unbekannten Rollen. Interessant finde ich ja, dass Barbara Trommer Sophia Loren im selben Jahr auch in "Ein Sonntag in Rom" sprach, obwohl es eine Berliner Synchro ist. Okay, gut... gleicher Regisseur.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.787

12.10.2017 21:08
#3 RE: Zwei Nächte mit Cleopatra (1954) Zitat · antworten

Ich versuche mal zusammenzutragen, wen ich bei der übel erhaltenen münchner Kinosynchro erkannt habe:

Sordi = Klaus Havenstein
Muller = Herbert Weicker
Manni + Erzähler = Wolf Ackva
d' Alessio = Arno Paulsen
Garrone = Anton Reimer

Ich hoffe, dass ich Alessio und Garrone richtig zugeordnet habe ...
Laut Loren-Thread war Ingeborg Grunewald ihre Cleopatra-Stimme.

Gruß
Stefan

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor