Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.847 mal aufgerufen
 Allgemeines
Lammers


Beiträge: 3.934

13.07.2008 15:01
MGS Düsseldorf Zitat · antworten
Hallo,

Diese o.g. Synchrongesellschaft ist ja schon einige Male hier im Forum erwähnt worden und scheint ja aufgrund seiner Kalauersynchros einen eher schlechten Ruf zu haben (nicht bei Trashfilm-Fans). Mich würde aber trotzdem Mal interessieren von wann bis wann es diese Firma gab und was für Filme dort synchronisiert wurden. Ich tippe mal darauf, dass diese Firma auf Bahnhofskino-Niveau gearbeitet hat, sprich Kung-Fu und Explotation-Kino aber auch anderes, wie z.B. "Der Dicke und das Warzenschwein", "Joe, der Galgenvogel" usw. Wer weiß etwas darüber ? Könnte man sagen, die MGS Düsseldorf liegt auf einer Stufe mit dem "Tonstudio Wendel" (Schier Film) aus München-Pasing ?
Imperator


Beiträge: 2

26.03.2009 11:19
#2 RE: MGS Düsseldorf Zitat · antworten

Die MGS besteht noch immer allerdings hat sie sich in den 80ern in Logosynchron umbenannt. Internetadresse http://www.logosynchron.de

Lammers


Beiträge: 3.934

26.03.2009 12:57
#3 RE: MGS Düsseldorf Zitat · antworten

Interessant. Danke ! War mir gar nicht bekannt, dass es diese Firma noch gibt und das sie auch noch aktiv ist.

RoTa


Beiträge: 1.252

26.03.2009 18:31
#4 RE: MGS Düsseldorf Zitat · antworten

Hallo,

nach eigenen Angaben wurde die Fa. logoSynchron 1977 in Düsseldorf gegründet und zog 1985 nach Köln um. Ob es sich bei dieser Firma tatsächlich um die frühere MGS (= Michael Geimer Synchron GmbH) Düsseldorf handelt, ist aus der Webseite der logoSynchron nicht ersichtlich.

Nach mir vorliegenden Synchron-Produktionslisten, die in der Filmfachzeitschrift "Film-Echo/Filmwoche" veröffentlicht wurden, war die MGS Düsseldorf aber zumindest schon seit 1973 aktiv im Geschäft. Ob sie sich 1977 umbenannt hat bzw. eine Neugründung unter anderem Namen stattfand, weiß ich allerdings nicht.

Hier im Forum war die MGS u. a. ein Thema im Zusammenhang mit dem Film "Die letzte Offensive" - siehe http://215072.homepagemodules.de/t511523...-Offensive.html.

MfG
Jürgen

Imperator


Beiträge: 2

08.04.2009 21:16
#5 RE: MGS Düsseldorf Zitat · antworten

habe vor einigen jahren mal im internet bei genios über mgs recherchiert. hier ist was ich seinerzeit herausfand:
Eintragung Bundesanzeiger Ausgabe 0059 Datum 1994 03 25

MGS Synchron GmbH
Art der Eintragung: Veränderung
Text : MGS Synchron Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Köln.
Durch Gesellschafterbeschluss vom 27.12.93 sind Firma und Gegenstand des Unternehmens geändert.

(Mittelteil unwichtig und erspar ich mir.)

Die Firma ist geändert in: logoSynchron GmbH. Der Gegenstand lautet nunmehr: Die Synchronisation von Filmen, Adaption und Bearbeitung von Dreh- und Dialogbüchern sowie Vertonungen im Bereich der Werbung und allen anderen audio-visuellen Medien. Nicht eingetragen: Die Geschäftsräume der Gesellschaft befinden sich nunmehr Moltkestraße 123 - 131, 50674 Köln.

Geschäftsführer waren damals Volker Baumunk und Kay-Michael Wolf.
Der Sitz der Gesellschaft wurde bereits im Jahr 1985 von Düsseldorf nach Köln verlegt.
Quelle: Bundesanzeiger Ausgabe 0062 von 1986

Uwe Huber


Beiträge: 320

23.04.2009 00:35
#6 RE: MGS Düsseldorf Zitat · antworten
Zitat von RoTa
MGS (= Michael Geimer Synchron GmbH) Düsseldorf


Hallo Jürgen,

meines Wissens stand MGS für Michael Gründgens Synchron (übrigens der Neffe von Gustaf Gründgens). Es war sozusagen das hauseigene Sychronstudio des Filmverleihs "cfc contact", der im gleichen Gebäude beheimatet war.

Gruß
Uwe

edit: Sehe gerade, dass der Mann mit vollem Namen offenbar Michael Geimer-Gründgens heißt. Passt also beides.
RoTa


Beiträge: 1.252

23.04.2009 17:15
#7 RE: MGS Düsseldorf Zitat · antworten

Hallo Uwe,

vielen Dank für Deinen Hinweis bzgl. Michael Geimer - sein Verwandtschaftsverhältnis zu Gustaf Gründgens war mir bislang nicht bekannt. Man lernt doch nie aus ...

MfG
Jürgen

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz