Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 4.857 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
kinofilmfan


Beiträge: 2.548

22.10.2014 16:57
#16 RE: Alida Valli Zitat · antworten

...und noch ein Nachtrag:

UNSICHTBARE KETTEN / Catene invisibili (1941),DF 1943= Ruth Hellberg

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

19.02.2015 21:03
#17 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Mord in der Toskana/Wer rächt meine Tochter (1993; TV-Mehrteiler) - Tilly Lauenstein

Nachtrag:
Jacky, wer bist Du? (1960) - Jessy Rameik

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.156

09.03.2015 22:38
#18 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #17

Jacky, wer bist Du? (1960) - Jessy Rameik


Hier scheint es zwei DEFA-Synchros zu geben. In der zweiten Fassung, die von TV-Synchron/Adlershof (Regie: Marianne Leo) stammt, war es Renate Bahn. Und in der älteren Synchro ist es (laut FBJ 1974) wie schon angegeben Jessy Rameik.

percyparker


Beiträge: 590

02.06.2015 17:37
#19 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Geständnis einer Nonne (1978): Maria Landrock

Isch


Beiträge: 3.402

02.06.2015 19:46
#20 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Warum wurde sie im "dritten Mann" eigentlich nur als "Valli" creditiert?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.673

02.06.2015 20:09
#21 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Das war wohl in Anspielung an einige französische Schauspieler/innen, die nur unter einzelnem Namen auftraten (Fernandel, Bourvil, Arletty).

Gruß
Stefan

Jeannot ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2017 08:02
#22 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Einmal nur leuchtet die Liebe - Tilly Lauenstein (by Hans, der Wolf)

percyparker


Beiträge: 590

07.12.2020 23:28
#23 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Zitat von Harvey im Beitrag #1

Oktober in Rimini (1972) - (Ihre Rolle, Vaninas Mutter, wurde in der deutschen Fassung [95 Min.] bis auf einen Satz durch's Telefon ["Hallo, meine Tochter ist verreist."] eliminiert. In der OF [105 Min.] oder der argentinischen Fassung [125. Min.] dürfte sie wohl umfangreicher sein.)



arte hat jetzt die fehlenden Szenen nachsynchronisiert. Im Moment in der Mediathek zu sehen (die Szene mit Alida Valli kommt bei 01:07:45): https://www.arte.tv/de/videos/093631-000...ober-in-rimini/

Geht so in Richtung Heike Schroetter / Viola Sauer.

edit: Es ist Heike Schroetter. Der Abspann verrät es.

Django Spencer



Beiträge: 4.454

24.03.2022 00:56
#24 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Fatal Frames - Okkulte Morde (1996): Anita Höfer

Lord Peter



Beiträge: 4.930

14.01.2023 21:01
#25 RE: Alida Valli Zitat · antworten

Zitat von lupoprezzo im Beitrag #9
Der Teuflische (1973) – PAULA LEPA


Sicher? Klingt für mich eher nach Hanne Wieder. Wobei die bei einer (vermutlich) kostengünstigen VHS-Synchro aus Hamburg wohl eher unwahrscheinlich wäre...

Seiten 1 | 2
«« James Russo
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz