Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.401 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Frank Brenner



Beiträge: 8.351

07.12.2008 14:31
Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten
Hallo,

der neue Digital-Animationsfilm von Walt Disney startet bei uns am 22. Januar. Hier schonmal die offizielle Liste, ergänzt um einige Namen, die ich dem Abspann entnommen habe, aber nicht immer zuordnen konnte:

Bolt – Ein Hund für alle Fälle
John Travolta ... Bolt (Christian Tramitz)
Miley Cyrus ... Penny (Luisa Wietzorek)
Susie Essman ... Mittens (Vera Teltz)
Mark Walton ... Rhino (D: Dino) (Axel Stein)
Malcolm McDowell ... Dr. Calico (Lutz Riedel)
James Lipton ... The Director (Tom Vogt)
Greg Germann ... The Agent (Axel Malzacher)
Diedrich Bader ... Veteran Cat (Torsten Michaelis)
Nick Swardson ... Blake
J.P. Manoux ... Tom
Dan Fogelman ... Billy
Kari Wahlgren ... Mindy
Chloe Moretz ... Young Penny
Randy Savage ... Thug
Ronn Moss ... Dr. Forrester
Grey DeLisle ... Penny's Mom
Sean Donnellan ... Penny's TV Dad
Lino DiSalvo ... Vinnie (Klaus-Dieter Klebsch)
Todd Cummings ... Joey (Jürgen Kluckert)
Tim Mertens ... Bobby (Wilfried Herbst)
Kelly Hoover ... Ester
Brian Stepanek ... Martin
Jeff Bennett ... Lloyd
Daran Norris ... Louie
John Di Maggio ... Saul
Jenny Lewis ... Assistant Director
sowie Tobias Kluckert, Dennis Schmidt-Foß, Martin Umbach

Buch: Marius Clarén
Regie: Axel Malzacher
Liedtext: Christine Roche
Musikalische Leitung: Tommy Amper
Deutsche Bearbeitung: FFS Film- und Fernseh-Synchron GmbH
Aufnahmetonmeister: Stefan Kinne
Synchronschnitt: Sandra Prüßmann
Aufnahmeleitung: Anno Storbeck
Musikbearbeitung: Jamzone Studios
Mischung: Shepperton International
Kreative Gesamtleitung: Lisa Riedl

Gruß,

Frank

dlh


Beiträge: 10.803

07.12.2008 14:39
#2 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten
Tramitz stell ich mir in der Rolle sehr passend vor. Und ich finde Lutz Riedel kann man einfach nicht oft genug hören. Außerdem ist Wilfried Herbst auch mal wieder dabei. Die Besetzung liest sich sehr gut.

"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.871

18.01.2009 08:24
#3 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten

Heute Morgen lef auf Sat.1 ein Making Of und daraus kann ich noch folgende ergänzen:


Diedrich Bader Veteran Cat Torsten Michaelis
Lino DiSalvo Vinnie Klaus-Dieter Klebsch
Todd Cummings Joey Jürgen Klckert



Sir Donnerbold


Beiträge: 62

18.01.2009 20:46
#4 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten
Ich war heute in einer (3D-)Vorpremiere. Zum Film kann ich schonmal sagen, dass er definitv einen Aufwärtstrend bei Disney markiert. Seit "Bärenbrüder" hat mich kein disney'scher Animationsfilm ohne hüpfendes Lampenlogo so sehr überzeugt. Ein für ewiglich geliebtes Juwel ist er aber auch nicht. Es ist sozusagen der Basil (oder "Oliver & Co.", je nach Geschmack) dieser Ära: Der gute, kleine Film, bevor die Prinzessinen wieder alle Herzen erobern.

Aber zur Synchro: Tramitz hat seinen Job sehr gut gemacht, er passt wirklich auf diesen schmalen Grat zwischen knuffigem Knuddelwuddel-Kläffer und einem Hund, den man es wenigstens abkauft, dass man ihn in einer Actionrolle castet (und dass er selbst so sehr von sich überzeugt ist, dass er sie für real hält).
In "Findet Nemo" gefiel er mir aber etwas besser. Vielleicht lag es auch an der Rolle - jedenfalls hat er weniger emotional gespielt als bei Pixars Fischgeschichte.

Teltz als entnervte, sarkastische Straßenkatze war super. Und wie ich heute belehrt wurde, spielt sie auch in der vom WDR produzierten wöchentlichen Seifenoper "Die Anreihner" mit. Oh mein Gott, noch eine Promisynchrobesetzung.

Ein echtes Schmankerl waren übrigens die Szenen, die in der Serie-im-Film angesiedelt sind. Da erlaubte man sich sogar den Spaß die Rolle des bedrohlichen Schwarzen klischeeecht zu besetzen. Leider sprach sie nur ein, zwei kurze Sätze, so dass ich über meine Freude an dem Gag ("Wow, die überspitzen das ja mal enorm!") nicht genau genug hinhören konnte, welcher der Klischee-Schwarzen da sprach. Und im Abspann hat mein Kino gegen Schluss die Lichter so hell aufgedreht, dass ich nicht nachgucken konnte. Ich habe im Moment jedenfalls Tilo Schmitz im Ohr, und ducke mich schonmal peinlich berührt, wenn die Profis hier etwas anderes rauskriegen...

Axel Stein klang übrigens nur ab und an wie Axel Stein in meinen Ohren sonst immer tönt und passte durchaus auf die Rolle, bessere Sprecher hätte man allerdings auch finden können.

Es war also weder eine "Schaut her Kinder! Der fette, dumme Junge aus Hausmeister Krause"-Entscheidung, noch eine Idealbesetzung. Hat jemand den exklusiv vor "High School Musical 3" gezeigten Trailer gesehen und weiß, wer dort den Hamster sprach? Den fand ich ein Stückchen besser, an das Original reichte aber auch der nicht heran.

Edit: In der "Kino & Co" wurde als Pennys Sprecherin noch Shandra Schadt angekündigt. Gibt's irgendwelche Gründe für die Umbesetzung? Dass man ja schon Promo mit ihr machte, ist ja wirklich skuril. An so einen Fall kann ich mich bei Disney nicht erinnern, bloß an Trailer-Film-Abweichungen. Peinlicher waren da bislang nur die ersten "Autos wie wir"-Trailer. Ob es Leute gibt, die sich noch wundern, wo der Film bleibt, und warum dieser "Cars" ihm verdammt ähnlich sieht?
Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

18.01.2009 21:54
#5 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten

Bestimmt will man sich Shandra Schadt für die Froschprinzessin "aufheben", die sie ja im Trailer sprach.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.871

18.01.2009 22:06
#6 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten
Naja aber es wäre in Bezug auf Miley Cyrus schon cleverer gewesen, auch wieder Shandra Schadt zubesetzen. Aber Luisa Wietzorek passt auf die Rolle der Penny auch sehr gut.

Edigrieg



Beiträge: 2.464

19.01.2009 04:27
#7 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten

Mir wäre lieber, es wäre der "Oliver & Co.", weil dann Rapunzel die "Arielle" werden würde. So tät die Träumerei thematisch auch besser zusammen passen . Ich wollt da eigentlich gar nicht rein, aber wenn Donnerbold schon nicht rumquakt, kanns ja nicht so schlümm sein.

AMK


Beiträge: 1.027

24.01.2009 11:25
#8 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten

Am 20.1. war Christian Tramitz im Sat.1-Frühstücksfernsehen zu Gast. Dort hat er unter anderem berichtet, dass weder er noch Travolta gebellt hätten; dass er Matt Dillon gern synchronisiere (der sei ein guter Schauspieler); dass er "Thorne Forrester" in "Reich und schön" ungern synchronisiert habe, denn ständig diesen Rollennamen auszusprechen (weil der Typ sich ständig am Telefon gemeldet habe), sei schlimm gewesen - und der Schauspieler ebenfalls ...


Gruß - Andreas

Edigrieg



Beiträge: 2.464

15.04.2018 12:48
#9 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten

4 Rollen, die mmN noch in die Synchronkartei gehören :)


Pennys Filmvater - Sean Donnellan - Martin Umbach
dicke Katze - ????? - Christian Gaul
Martin - Brian Stepanek - Michael Iwannek
Dr. Forrester - Ronn Moss - Bodo Wolf


dlh


Beiträge: 10.803

15.04.2018 13:00
#10 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten

dicke Katze - gerade unsicher, entweder C. Gaul oder Joachim Kaps
Martin - Michael Iwannek


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Dylan



Beiträge: 8.223

15.04.2018 13:05
#11 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten

Pennys Filmvater: Martin Umbach
dicke Katze: Christian Gaul stimmt

Edigrieg



Beiträge: 2.464

15.04.2018 13:09
#12 RE: Bolt - Ein Hund für alle Fälle (2008) Zitat · antworten

danköööö

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor