Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.341 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

28.12.2008 00:15
Joseph Fiennes Zitat · antworten




Filme und Serien:


Keine dt. Fassung (Willy) Poppy (TV, 1995)
Nicolas Böll (Christopher) Gefühl und Verführung (1996)
Frank Schaff (Robert Dudley) Elizabeth (1998)
Torsten Sense (Laurence) Martha trifft Frank, Daniel & Laurence(1998)
Frank Schaff (Will Shakespeare) Shakespeare in Love (1998)
Martin Umbach (Manuel Esquema/Alan Riply) Forever Mine - Eine verhängnisvolle Liebe (1999)
Frank Schaff (Sean Deeny) Extreme Risk (2000)
Frank Schaff (Commisar Danilov) Duell - Enemy at the Gates (2001)
??? (Elijah) Dust (2001)
Frank Schaff (Stephen) Leo (2002)
Frank Schaff (Adam) Killing Me Softly (2002)
Stephan Schwartz (Martin Luther) Luther (2003)
Benjamin Völz (Proteus; Sprechrolle) Sinbad - Der Herr der sieben Meere (2003)
Frank Schaff (Bassanio) Der Kaufmann von Venedig (2004)
Keine dt. Fassung (Jamie Dodd) Man to Man (2005)
Frank Röth (Major Gibson) The Great Raid - Tag der Befreiung (2005)
Keine dt. Fassung (Michael Burrows) The Darwin Awards (2006)
Philipp Moog (Neil Bookman) Krass (2006)
Dennis Schmidt-Foß (James Gregory) Goodbye Bafana (2007)
Marcus Off (Roy Brown) Der Rote Baron (2008)
Dennis Schmidt-Foß (Lenny Drake) The Escapist - Raus aus der Hölle (2008)
Keine dt. Fassung (Bob Fitzpayne) Pretty/Handsome (TV, Pilotfolge, 2008)
Gilles Karolyi (Artur Planck) Spring 1941 (2008)
Dennis Schmidt-Foß (Paul Thompson) Gegen den Strom (2009)
Frank Schaff (Mark Benford) FlashForward (2009-2010) [Serie]
Dennis Schmidt-Foß (Merlin) Camelot (2011) [Serie]

Ich muss sagen, Frank Schaff passt schon sehr gut auf ihn. Dennoch gab es schon ein paar Wechsel.
Oder ist jemand anderer Meinung?!? Wie ihr seht, sind noch einige Sprecher offen.
Für Ergänzungen und oder Verbesserungen vielen Dank!

schakal

berti


Beiträge: 17.393

24.05.2009 17:47
#2 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Zitat von schakal
Ich muss sagen, Frank Schaff passt schon sehr gut auf ihn. Dennoch gab es schon ein paar Wechsel.
Oder ist jemand anderer Meinung?!?


Ich hoffe, dass sich Schaff auf Fiennes wieder als Feststimme etabliert, so wie das bei Andreas Fröhlich und Edward Norton ja derzeit der Fall zu sein scheint.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.401

24.05.2009 17:55
#3 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

In Antwort auf:
??? (Bob Fitzpayne) Pretty/Handsome (TV, 2008)


Davon gibt es nur eine Pilotfolge, die Serie selbst ging (leider) nie in Produktion.

Siquerto


Beiträge: 1.107

24.05.2009 18:31
#4 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Frank Schaff, absolut.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

24.05.2009 21:46
#5 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten
Zitat von Mew Mew Boy 16
In Antwort auf:
...???...(Bob Fitzpayne)...Pretty/Handsome (TV, 2008)

Davon gibt es nur eine Pilotfolge, die Serie selbst ging (leider) nie in Produktion.

Ok, danke. Das ist schade. Carrie-Ann Moss, Robert Wagner und eben Joseph Fiennes wären ein guter Cast gewesen.
Ich hoffe auch auf Frank Schaff, aber glaube leider nicht mehr so richtig dran. Mal schauen was der jüngere Mr. Fiennes noch so alles dreht. Vielleicht steigen die Chancen für uns alle mit Frank Schaff ja wieder?!?
scoob


Beiträge: 673

24.05.2009 21:50
#6 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten
Zitat von schakal
Ich hoffe auch auf Frank Schaff, aber glaube leider nicht mehr so richtig dran. Mal schauen was der jüngere Mr. Fiennes noch so alles dreht. Vielleicht steigen die Chancen für uns alle mit Frank Schaff ja wieder?!?


Joseph Fiennes spielt eine Hauptrolle in der im Herbst startenden US-Serie "Flash Forward". Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass man Frank Schaff für eine Serienhauptrolle engagieren kann, da er viel Synchron-Regie macht.
Laureus


Beiträge: 1.846

24.05.2009 21:54
#7 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten
Zitat von scoob
Joseph Fiennes spielt eine Hauptrolle in der im Herbst startenden US-Serie "Flash Forward". Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass man Frank Schaff für eine Serienhauptrolle engagieren kann, da er viel Synchron-Regie macht.
Naja, wenn dann Schaff vielleicht selbst dann die Regie
für die deutsche Bearbeitung der Serie macht, dann kann er sich auch gleich selbst auf Fiennes besetzen. Aber bis die Serie überhaupt "eingedeutscht" wird, vergeht sicher noch ein halbes Jahr (wenn auch mehr - falls die Serie überhaupt erfolgreich ist).
berti


Beiträge: 17.393

25.05.2009 08:51
#8 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten
Macht Frank Schaff denn derzeit auch Regie bei Serien?
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.075

25.05.2009 14:46
#9 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Macht Frank Schaff denn derzeit auch Regie bei Serien?

Eine Serie war in letzter Zeit tatsächlich unter seinen Arbeiten. Das war aber eher eine Ausnahme, generell macht er seit vielen Jahren in erster Linie Regie bei Spielfilmen.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

27.03.2010 20:25
#10 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Vielleicht interessiert es den ein oder anderen auch.

In "Extreme Risk" (2000) ist auch Frank Schaff auf ihm zu hören.

berti


Beiträge: 17.393

28.03.2010 22:04
#11 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Zitat von berti

Zitat von schakal
Ich muss sagen, Frank Schaff passt schon sehr gut auf ihn. Dennoch gab es schon ein paar Wechsel.
Oder ist jemand anderer Meinung?!?


Ich hoffe, dass sich Schaff auf Fiennes wieder als Feststimme etabliert, so wie das bei Andreas Fröhlich und Edward Norton ja derzeit der Fall zu sein scheint.




Ich hole das Postings mal nach oben, um eine Frage zu stellen: Ist es wohl wahrscheinlich, dass Frank Schaff in Zukunft wieder auf Fiennes zum Einsatz kommen wird?

berti


Beiträge: 17.393

30.05.2010 17:00
#12 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Erst jetzt habe ich mitbekommen, dass er in der Serie "FlashForward" wieder auf Fiennes besetzt wurde. Kann man wohl hoffen, dass das in Spielfilmen demnächst auch wieder der Fall sein wird?

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

30.05.2010 17:38
#13 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Zitat von berti
Kann man wohl hoffen, dass das demnächst in Spielfilmen demnächst auch wieder der Fall sein wird?

Falls er denn auch wieder was ordentliches drehen sollte, hoffe ich doch sehr auf Frank Schaff.

Jerry



Beiträge: 9.332

30.05.2010 18:48
#14 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Zitat von schakal

Zitat von berti
Kann man wohl hoffen, dass das demnächst in Spielfilmen demnächst auch wieder der Fall sein wird?

Falls er denn auch wieder was ordentliches drehen sollte, hoffe ich doch sehr auf Frank Schaff.


Das hoffe ich auch. Ich mag Frank Schaff auch sehr auf ihm.

berti


Beiträge: 17.393

30.05.2010 18:54
#15 RE: Joseph Fiennes Zitat · antworten

Laut der Liste hat Joseph Fiennes in letzter Zeit einige Filme gedreht, die hierzulande noch nicht erschienen sind.
Da in den letzten Jahren kein anderer Sprecher mehr als einen Einsatz auf ihm hatte und Schaff nun auch in einer Serie besetzt worden, hoffe ich doch stärker, dass er sich wieder durchsetzen wird (siehe das bereits erwähnte Beispiel Edward Norton - Andreas Fröhlich).

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz