Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 483 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Frank Brenner



Beiträge: 11.684

12.01.2009 09:37
Haus des Grauens (1962) Zitat · antworten
Hallo,

bei Arne gibt's zu diesem Film ja schon eine ziemlich komplette Liste. Ich bin noch auf der Suche nach den Stimmen zweier Veteranen des britischen Films, Sydney Bromley und Marianne Stone. Ich habe ihren gesamten (!) Dialog in diesem Film mal in zwei Samples gepackt. Wäre toll, wenn jemand weiterhelfen kann. Hier nochmal die Liste

Haus des Grauens
Janette Scott ... Eleanor Ashby (Marianne Prenzel)
Oliver Reed ... Simon Ashby (Rainer Brandt)
Sheila Burrell ... Aunt Harriet (Gisela Reißmann)
Maurice Denham ... John Kossett (Paul Wagner)
Alexander Davion ... Tony Ashby (Jürgen Thormann)
Liliane Brousse ... Françoise (Uta Hallant)
John Bonney ... Keith Kossett (Eckart Dux)
Sydney Bromley ... Tramp (uncredited) (Erich Kestin?)
Marianne Stone ... Woman #2 (uncredited) (?)
Colin Tapley ... Vicar (uncredited) (Friedrich Schoenfelder)

Besten Dank!
Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Marianne Stone.mp3
Sydney Bromley mit Rainer Brandt.mp3
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

12.01.2009 11:17
#2 RE: Haus des Grauens (1962) Zitat · antworten

Mein altes Problem mit Ursula Herwig - ich erkenne sie nicht wirklich, ich habe nur die Vermutung, dass sie es sein könnte.
Bei Sidney Bromley muß ich passen.

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.946

12.01.2009 14:37
#3 RE: Haus des Grauens (1962) Zitat · antworten

Hab zwar auch so meine Probleme mit der Frau Herwig, aber ich würde sagen, hier ist sie es NICHT.

Aber Sidney Bromley könnte Erich Kestin sein.

Frank Brenner



Beiträge: 11.684

12.01.2009 15:33
#4 RE: Haus des Grauens (1962) Zitat · antworten

Hallo,

danke Euch beiden schonmal für die Tipps. Vielleicht kann die jemand ja nun endgültig verifizieren oder verwerfen?!

kinofilmfan


Beiträge: 2.566

12.01.2009 18:32
#5 RE: Haus des Grauens (1962) Zitat · antworten

Hallo Frank,

bei den Tonbeispielen ist es leider schwer überhaupt jemanden zu identifizieren. Aber Ursula Herwig dürfte das nicht sein. Zum Zeitpunkt der deutschen Synchronisation, vermutlich Anfang 1963, hat Frau Herwig auch noch in München gearbeitet.

Gruß

Peter

Gozilla »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz