Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.995 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3
Django Spencer



Beiträge: 4.513

20.01.2009 12:48
Craig Hill Zitat · antworten


 
(Filme)

Alles über Eva (1950): ??
Im Dutzend billiger (1950): ??
Polizeirevier 21 (1951): Herbert Stass
Der letzte Angriff (1951): ??
Die Frau des Banditen (1952): ??
Kampf am Roten Fluß (1954): ??
Der eiserne Ritter von Falworth (1954): Eckart Dux
Broadway-Zauber (1956): ??
Flieh oder stirb (1961): ??
Blei ist sein Lohn (1965): Charles Brauer
Lanky Fellow - Der einsame Rächer (1966): Gert Günther Hoffmann
Django - Ich will ihn tot (1968): Horst Naumann
Das Todeslied (1968): Thomas Danneberg
Die Schmutzigen Dreizehn/Dirty Buster's (1968): Klaus Kindler
Den Geiern zum Fraß (1968): Rainer Brandt
Drei Kreuze, um nicht zu sterben (1968): ??
Dracula jagt Frankenstein (1969): Gert Günther Hoffmann
Zeig mir das Spielzeug des Todes / Tag der Vergeltung (1. Synchron) (1971):Jochen Schröder
Zeig mir das Spielzeug des Todes / Tag der Vergeltung (2. Synchron) (1971):Wolfgang Völz
Arriva Eldorado (1972): ??
Meine Kanone, mein Pferd... und deine Witwe (1972): Gert Günther Hoffmann
Gefangene der Tiefe (1974): ??
Blutiger Schatten (1978): Reinhard Glemnitz
Esmeralda bay (1989): Klaus Kindler
Früchte der Liebe - Food of Love (2002): ??
Second Name - Dein Name sei Tod (2003): ??


(TV-Serie)

Im wilden Westen [TV-Serie] (1952): ??
FBI [TV-Serie] (1965-1974): Eckart Dux


Wieder vielen Dank für eure Hilfe!!

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2009 13:17
#2 RE: Craig Hill Zitat · antworten
Zitat von Django Spencer
Zeig mir das Spielzeug des Todes (1971):                Heinz Petruo
Zeig mir das Spielzeug des Todes(DDR Synchron) (1971): ??


Es ist nicht erwiesen, dass es von dem Film zwei Synchros gibt und wenn, dann dürfte die zweite auch eine BRD-Synchro sein, da im Bruno Corazzari-Thread die Namen Jürgen Thormann und Joachim Kemmer für den Film kursieren.
Eine DDR-Synchro ist zwar möglich, allerdings ist wohl nicht davon auszugehen.
Django Spencer



Beiträge: 4.513

20.01.2009 13:23
#3  Craig Hill Zitat · antworten

Danke für die Info!!

Habs korrigiert!!

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2009 13:26
#4 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Es gibt lediglich einen DDR-Titel und der lautet "Tag der Vergeltung".

Mailman


Beiträge: 479

20.01.2009 22:36
#5 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Lanky Fellow - Der einsame Rächer(1966): GGH
Django - Ich will ihn tot(1968): Horst Naumann
Das Todeslied(1968): Thomas Danneberg

Slartibartfast



Beiträge: 6.671

21.06.2009 17:27
#6 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Blutiger Schatten: Reinhard Glemnitz

kogenta



Beiträge: 1.964

22.06.2009 04:19
#7 RE: Craig Hill Zitat · antworten

In Antwort auf:
Es gibt lediglich einen DDR-Titel und der lautet "Tag der Vergeltung".

Unter diesem Titel lief der Film 1986 auch im hiesigen Privatfernsehen. Kurioserweise war diese Fassung 8 Minuten länger als die Kinofassung (sofern die Kinolänge mit 78 min im Verleihkatalog richtig angegeben ist). Die Synchro war in beiden Fassungen dieselbe. Für Corazzari kann ich Jürgen Thormann bestätigen.
Und ganz hart gesagt: Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, daß ein solcher Müll in der DDR nochmals synchonisiert wurde!

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.828

22.06.2009 21:26
#8 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Zitat von kogenta
Und ganz hart gesagt: Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, daß ein solcher Müll in der DDR nochmals synchonisiert wurde!

Vielleicht doch - gerade, um aus dem "Müll" (kenne den Film nicht) noch etwas herauszuholen. Bei "Der Zorn des Achilles" wurde das mit Dialogen im klassischen Versmaß (vergeblich) auch versucht.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.424

15.05.2011 23:05
#9 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Zitat von Django Spencer
 
Dracula jagt Frankenstein (1969): Rolf Schult


Die Angaben in der Synchrondatenbank ist falsch: es ist Gert Günther Hoffmann

New Jack


Beiträge: 370

16.05.2011 16:00
#10 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Es gibt von "Zeig mir das Spielzeug des Todes" tatsächlich eine weitere Synchronfassung unter dem Titel "Tag der Vergeltung"!

Ich erinnere mich nur noch an Manfred Lehmann...hatte mal vor einigen Jahren eine TV-Fassung aufgenommen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.424

27.07.2011 00:42
#11 RE: Craig Hill Zitat · antworten

FBI: Eckart Dux

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.424

08.12.2012 21:07
#12 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Zitat von Django Spencer im Beitrag #1

FBI [TV-Serie] (1965-1974): Eckart Dux


In einer anderen Folge war's Horst Stark.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

29.04.2014 17:56
#13 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Keine ergänzung, aber wen´s interessiert:

nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit und fast vergessen ist Craig Hill am 21. April verstorben.

lupoprezzo


Beiträge: 2.836

10.07.2017 13:55
#14 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Zitat von Django Spencer im Beitrag #1

Zeig mir das Spielzeug des Todes/Tag der Vergeltung(1 Synchron) (1971): Heinz Petruo
Zeig mir das Spielzeug des Todes/Tag der Vergeltung(ggf 2 Synchron) (1971): Manfred Lehmann ??



In der 2. Fassung war es Wolfgang Völz (Lehmann sprach eine andere Rolle).

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.828

10.07.2017 17:02
#15 RE: Craig Hill Zitat · antworten

Ernsthaft? Das dürfte doch eine für ca. 1990 völlig absurde Besetzung sein ...

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2 | 3
John Hannah »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz