Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.117 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
tobo


Beiträge: 53

22.01.2009 23:57
godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

der film "godzilla kehrt zurück" ist von magic-picture neu abgetastet worden
und zwar die alte synchronfassung von 1958 !!! es wird demnächt diese fassung veröffentlicht werden.
der deutsche trailer liegt abgetastet auch vor, aber ist der firma zu teuer.
es sind viele bekannte tolle stimmen dabei.
synchron studio - mosaik-film
fertigstellung 05.05.1958
weitere daten folgen!

alpha



Beiträge: 292

23.01.2009 02:13
#2 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Wunderbar.
Da schließen sich wirklich klaffende Synchron-Lücken. Auf der DVD von Marketing befindet sich ja eine Neusynchro, weil die Kinosynchro angeblich nicht gefunden werden konnte.

Noch eine Bitte zum Audio-Mastering:
Von enormer Wichtigkeit ist es auch, dass die Tonbearbeitung von FACHKUNDIGER SEITE STRENGSTENS ÜBERWACHT wird, damit uns ein Debakel wie bei "Der dritte Mann" erspart bleibt (wo ja unqualifizierte Idioten eigenmächtig die Tonspur mit Rauschfiltern versaut haben).

Bei welchem Label soll der Film denn erscheinen?

Metro


Beiträge: 1.171

23.01.2009 17:30
#3 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Das Label wird dann wohl Magic-Picture sein. Wird da eine deutsche Kinokopie abgetastet?

tobo


Beiträge: 53

25.01.2009 00:22
#4 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

zur abtastung lag ein dup-negativ (duplikat negativ von der toho)vor,
weil die japaner das original-negativ nicht in das ausland schicken.
mit diesem dup-negativ wurde dann 1959 die deutsche synchron erstellt und ein ton-negativ hergestellt.
die abtastung war sehr zeitintensiv, wir mussten erst ein paar tage vorher bild und tonnegativ synchron anlegen und startmarkieren einzeichnen,
da die kopierstarts der 35mm kinokopien nichts nützen. außerdem waren alle akte nur 300 meter akte (rolle 1a , 1b ,2a 2b usw.)wobwi bei den
koppelstellen auf die 20 felder tonversatz geachtet werden musste.
der trailer musste auch wieder zusammengestzt werden aus Dup-Negativ,Ton-Negativ und deutschen Titel-Negativ.
das label das diese dvd rausbringen wird ist "splendid" möchte aber aus kostengründen den deutschen trailer nicht.
möglicherweise könnten die fans die leute dort überzeugen den trailer doch zu nehmen.

tobo


Beiträge: 53

07.02.2009 21:47
#5 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

hier noch einige daten:

Produktionsfirma der synchron : Cinelux
in den synchronstudios der MOSAIK-Film
Tonmeister: Schmandke
Ton -Assistent: Schneider
Produktionsdatum : 05.05.1958

Frank Brenner



Beiträge: 7.566

27.09.2009 18:46
#6 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Hallo,

die DVD ist ja nun mittlerweile erhältlich. Ich habe mich mal an einer Sprecherliste versucht und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt, die Lücken zu füllen:

Godzilla kehrt zurück
Deutsche Fassung: Cinelux Berlin.
in den synchronstudios der MOSAIK-Film
Tonmeister: Schmandke
Ton -Assistent: Schneider
Produktionsdatum : 05.05.1958
Dialogbuch: Horst H. Sommer.
Synchronregie: Hansjörg Amon.


Hiroshi Koizumi (Shoichi Tsukioka) [Rainer Brandt]
Setsuko Wakayama (Hidemi Yamaji) [Margot Leonard]
Minoru Chiaki (Kôji Kobayashi) [Gerd Duwner]
Takashi Shimura (Prof. Kyohei Yamane-hakase) [Konrad Wagner]
Mayuri Mokusho (Yasuko Inouye)
Sonosuke Sawamura (Shingo Shibaki) [Lutz Moik]
Seijiro Onda (Oberst Terasawa) [Wolf Martini]
Yoshio Tsuchiya (Tajima) [Heinz Petruo]
Yukio Kasama (Hidemis Vater, Präsident Koehi Wamaji) [Erich Poremski]
Masao Shimizu (Prof. Tadokoro) [Alfred Haase]


Sowie [Heinz Petruo] als Offsprecher und Radiosprecher, [Jochen Schröder] als Fernsehsprecher, [Wolfgang Draeger], [Bruno W. Pantel]


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Mayuri Mokusho.mp3
RoTa


Beiträge: 1.252

27.09.2009 21:34
#7 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Hallo Frank,

Fernsehsprecher = Jochen Schröder
Masao Shimizu = Alfred Haase
Seijiro Onda = Wolf Martini
Setsuko Wakayama = Margot Leonard
Takashi Shimura = Konrad Wagner

MfG
Jürgen

Frank Brenner



Beiträge: 7.566

28.09.2009 10:57
#8 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Hallo Jürgen,

besten Dank für Deine Ergänzungen! Fehlt ja gar nicht mehr so viel...


Gruß,

Frank

Frank Brenner



Beiträge: 7.566

07.10.2009 07:34
#9 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Hallo,

und auch hier noch Dank an Stefan, den DEFA-Fan, der zwei weitere Lücken schließen konnte...


Gruß,

Frank

RoTa


Beiträge: 1.252

19.11.2010 19:16
#10 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Hallo Frank,

eine Korrektur zur Stimme von Yukio Kasama (Hidemis Vater, Präsident Koehi Wamaji):

Ich habe die seinerzeit von Dir hier und im "Wer ist das?"-Thread bereitgestellte Tonprobe noch einmal mit mir vorliegenden anderen Hörbeispielen verglichen - der Sprecher von Yukio Kasama ist nicht Gerd Prager, sondern Erich Poremski!

MfG
Jürgen

Frank Brenner



Beiträge: 7.566

19.11.2010 21:09
#11 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Danke Jürgen für die Korrektur!


Gruß,

Frank

dlh


Beiträge: 9.723

08.03.2017 20:23
#12 RE: godzilla kehrt zurück /godzilla II alte synchron abgetastet Zitat · antworten

Gibt es auch eine Liste zur Neufassung aus dem Jahre 2004? Soweit mir bekannt ist wird Hiroshi Koizumi darin von Robert Missler gesprochen, mehr weiß ich allerdings auch nicht.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor