Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 2.702 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Frank Brenner



Beiträge: 9.163

23.02.2009 12:07
Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Hallo,

hier schonmal die ersten offiziellen Angaben zur Synchronbesetzung:

Monsters vs. Aliens


Seth Rogen B.O.B. (Oliver Kalkofe)
Reese Witherspoon Susan Murphy / Ginormica (D: Gigantika) (Diana Amft)
Hugh Laurie Dr. Cockroach Ph.D – Prof. Dr. Kakerlake (Erich Räuker)
Paul Rudd Derek (Sebastian Höffner)
Kiefer Sutherland General W.R. Monger (D: General K.O. Putsch) (Tobias Meister)
Rainn Wilson Gallaxhar (Frank Schaff)
Will Arnett The Missing Link (Ralph Moeller)
Stephen Colbert President Hathaway (Peter Flechtner)
Julie White Wendy Murphy (Liane Rudolph)
Jeffrey Tambor Carl Murphy
N.N. Glatzkopf im Bunker (Michael Iwannek)
John Krasinski Cuthbert (Olaf Reichmann)
Renée Zellweger Katie (Vera Teltz)
Amy Poehler Computer im Alienraumschiff (Ranja Bonalana)
Ed Helms Nachrichtensprecher (Helmut Gauß)
Jimmy Kimmel Insectosaurus


Gruß,

Frank

Ian


Beiträge: 175

23.02.2009 13:05
#2 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Scheint wohl, wie typisch für Dreamworks, eine Promibesetzung zu werden. Ralph Möller? Ich bitte euch...

Edigrieg



Beiträge: 2.556

21.03.2009 16:41
#3 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten
In der aktuellen TV Spielfilm ist ein Interview mit Reese, Kiefer und Oliver Kalkofe, das während der Präsentation in Berlin gemacht wurde.

TV-Spielfilm : Reese und Kiefer, ihr gebt Interviews zu einem Film, den die Mehrheit der deutschen Zuschauer nur in der Synchronversion, also ohne Eure Stimmen, erleben wird.
Reese : Ja, aber wir haben mit unseren Stimmen den Weg vorgegeben, die Charactere etabliert.Die Sprecher in den anderen Ländern haben sicher gewisse Freiheiten, aber es muss immer passen.
Kiefer : Na ja, es gibt schon die Möglichkeit, sich den Film im Original anzusehen, oder? Aber ich ziehe wirklich meinen Hut nicht nur vor den deutschen Synchronsprechern, sondern vor allen Schauspielern, die ihre Stimme an die Mundbewegungen bereits animierter Figuren anpassen müssen. Wir hatten den Luxus, die Vorlage zu liefern, aber es ist verdammt hart, das hinterher zu tun. Ich habe das bei zwei japanischen Animationsfilmen gemacht, das war unfassbar schwierig.
Oliver : Ich kann nur sagen, dass ich es bedauere, dass im Gegenzug die amerikanischen Zuschauer meine Stimme nicht hören werden. Aber ich finde, mein amerikanischer Kollege Seth Rogen war ein guter Ersatz für mich, der hat das auch prima gemacht.
TV-Spielfilm : Reese, Du hast einen Teil Deiner Kindheit in Deutschland verbracht, hättest Du den deutschen Part nicht selbst sprechen können?
Reese : Ich habe in Wiesbaden gelebt, aber ich spreche ja kein Deutsch. Ich bin ganz erleichtert, dass andere das für mich tun, meine Aussprache wäre furchtbar. Aber ich mag den deutschen Akzent, er gefällt mir.
TV-Spielfilm : Wisst Ihr, warum Ihr für Eure Rollen ausgesucht wurdet?
Oliver : Bei mir war es zum Glück so, dass sie nicht gesagt haben, mach uns den lustigen Kalk-B.O.B., denn das ist gefährlich, wenn deutsche Synchronstimmen noch einen draufpacken wollen. Aber komischerweise habe ich von vielen gehört, sie hätten meine Stimme gar nicht erkannt, selbst meine Freundin nicht.
Kiefer : Ich weiß überhaupt nicht, was von mir erwartet wurde. Ich hatte eine gewisse Idee, wie dieser Typ sprechen könnte, und die kam wohl an. Zumindest hat mir niemand gesagt, ich slle es anders versuchen.
TV-Spielfilm : Hättest Du lieber ein Monster gesprochen?
Kiefer : An so etwas denke ich gar nicht.Es ist wie in einer Band: die funktionieren auch nicht ohne Bassisten, und in dem einen Film spielt man Bass, im nächsten Gitarre, und im übernächsten ist man Leadsänger.
Reese : Ich denke, dass Kiefers Rolle perfekt für ihn ist, dieser All-American-Militärtyp, aber mit Witz.
Kiefer : Es gibt eine Zeichentrickfigur, Yosemite Sam, aus den alten Warner-Bros.-Cartoons, Bugs Bunny und so, bei dem hab ich mir ein bisschen was abgehört. Das ist auch eine Figur, die ich gerne gesprochen hätte.
TV-Spielfilm : Welche Stimme ist für Euch unverwechselbar?
Kiefer : Die meines Vaters (Donald Sutherland) auf jeden Fall, so eine gibt's nicht nochmal.
Reese : In Amerika gibt's einen Radiomoderator, Casey Kasern, der ist unverwechselbar. Und James Earl Jones (mit tiefer Stimme):"This is CNN". (der US-Schauspieler hat die Promofilme für den Nachrichtensender gesprochen) Und bei Frauen? Christine Lathi ("Chicago Hope") hat ein wunderbar beruhigendes Organ.
Oliver : Hans Paetsch, unser aller Märchenonkel. Und dann die verstummten: Gert Günter Hoffmann, der Patrick MacNee gesprochen hat, aber auch Sean Connery und Paul Newman. Und wie furchtbar war es, als Klaus Kindler, die Stimme von Clint Eastwood, gestorben ist.
TV-Spielfilm : Deutsche Synchronsprecher decken oft mehrere Stars ab. Reeses deutsche Stimme spricht auch Renée Zellweger und Natalie Portman.
Reese : Wie cool. Die sind beide großartig.
TV-Spielfilm : Kiefer, du klingst wie Brad Pitt und Jack Black.
Kiefer : Wirklich? Dann ist er sehr gut, denn wir haben ganz unterschiedliche Stimmen.
TV-Spielfilm : Habt ihr eigentlich mal alberne Ansagen auf Euren Anrufbeantwortern aufgenommen?
Reese : (lacht) Ja, ich mag Akzente, ich versuche mich gerade an einem schottischen, aber das ist schwer. Kiefer kann einen tollen schottischen Akzent.
Kiefer : Ich finde, James Earl Jones wäre ziemlich großartig auf dem Anrufbeantworter: CNN kombiniert mit Dart Vader, das wär's doch...!

Ansonsten wenig neu-informatives über die Synchro. Man hätte ja wenigstens die deutsche Sprecher von Kiefer und Reese beiläufig erwähnen können. Kiefers deutsche Rolle nennt sich "General K.O.Putsch"; Hugh Lauries Rolle heißt zu deutsch Prof.Dr. Kakerlake. Die TV-Spielfilm-Wertung des Films ist gut (Daumen hoch). Zitat : "Nicht jeder Gag zündet, aber optisch macht die B-Film-Hommage einiges her. Auch wenn Charme und Machart nicht ganz an vergleichbare Konkurrenzprodukte von Pixar [...] heranreichen, hat der Film optisch doch einiges zu bieten, vor allem als in 3-D projizierte Version (in ausgewählten Kinos)."
Commander



Beiträge: 2.300

21.03.2009 17:37
#4 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

In Antwort auf:
TV-Spielfilm : Deutsche Synchronsprecher decken oft mehrere Stars ab. Reeses deutsche Stimme spricht auch Renée Zellweger und Natalie Portman.



Ich glaube da wurden Ranja Bonalana und Manja Doering mal eben "gemischt".

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

03.04.2009 13:46
#5 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Sind denn mittlerweile die restlichen Sprecher auch bekannt?!
Von Hugh Laurie (Dr. Cockroach Ph.D.) und Kiefer Sutherland (General W.R. Monger)?!
Klebsch und Meister oder auch dort "Promis"?!

schakal

JanBing


Beiträge: 1.030

03.04.2009 16:08
#6 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Aus den gesehenen Clips kann ich zumindest Meister für Sutherland bestätigen.

Schweizer


Beiträge: 1.213

03.04.2009 16:38
#7 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Hier gibt es viele Szenen aus dem fertigen Film:
http://www.kino.de/kinofilm/monsters-vs-...ler/103739.html

Eventuell kann ja jemand ergänzen.

Ich glaube der Doc ist Erich Räuker

Cyfer



Beiträge: 1.292

03.04.2009 19:22
#8 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Jep, der Doc ist definitiv Erich Räuker.

pewiha


Beiträge: 3.328

04.04.2009 09:35
#9 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten
Der dumme Präsident Hathaway wird von Peter Flechtner gesprochen. Wendy Murphy, Susans Mutter ist Liane Rudolph.
Gallaxar müsste Frank Schaff gewesen sein.
Wenn ich mich recht erinnere, wird der Glatzkopf im Bunker von Michael Iwannek und der ängstliche Mann bei seinem ersten Rendevouz von Olaf Reichmann, dessen Date von Vera Teltz gesprochen.
ftde



Beiträge: 753

04.04.2009 11:05
#10 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten
(Ich hab den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen - sprich die Szenen aus dem fertigen Film. Mein Beitrag hat sich damit erledigt.)
Yavanna


Beiträge: 1

04.11.2009 22:33
#11 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Hallo,
ich versuche seit Stunden, die komplette Synchron-Datei zusammenzustellen, aber es wird nix! Bisher habe ich:

Reese Witherspoon / Diana Amft (Susan Murphy / Gigantika)
Julie White / Liane Rudolph (Wendy Murphy)
Jeffrey Tambor / ? (Carl Murphy)
Seth Rogen / Oliver Kalkofe (B.O.B.)
Hugh Laurie / Erich Räuker (Prof. Dr. Kakerlake)
Will Arnett / Ralph Moeller (Missing Link)
Jimmy Kimmel / ? (Insectosaurus)
Kiefer Sutherland / Tobias Meister (General K.O. Putsch)
Rainn Wilson / Frank Schaff (Gallaxhar)
Stephen Colbert / Peter Flechtner (Präsident Hathaway)
Paul Rudd / Sebastian Höffner (Derek Dietl)
Amy Poehler / ? (Computer)
Ed Helms / ? (News-Reporter)
Renée Zellweger / ? (Katie)
John Krasinski / ? (Cuthbert)
Sean Bishop / ? (Private Bullhorn / Helikopter-Pilot / Advisor Ortega)

Kann jemand die Fragezeichen ersetzen?

ftde



Beiträge: 753

04.02.2012 20:51
#12 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Ich sehe den Film derzeit und bin gerade erst auf die Idee gekommen hier rein zu gucken. Ich hoffe ich irre mich nicht:

Computer im Alienraumschiff: Ranja Bonalana
Cuthbert und Katie: Olaf Reichmann und Vera Teltz

EDIT - Nachrichtensprecher: Helmut Gauß


Knew-King



Beiträge: 5.777

04.02.2012 21:33
#13 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Gerade drübergezappt, hab mich gefragt wer der missing Link ist... jetzt bin ich erstaunt. Macht Ralf Moeller ganz ordentlich.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

ftde



Beiträge: 753

04.02.2012 21:58
#14 RE: Monsters vs. Aliens (2009) Zitat · antworten

Im Gegensatz zu Diana Amft.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz