Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.951 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
pewiha


Beiträge: 3.354

18.09.2009 13:24
#16 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Er heißt Karlo nicht Carlo.

Alan Shore


Beiträge: 264

18.09.2009 13:25
#17 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Zitat von Dylan
Das sich die Regisseurin dann auch noch auf eine Rolle selbst besetzt hat, spricht irgendwie Bände...



Na, aber das passiert doch bei sehr vielen Serien (und Kinofilmen) und ist ja auch nicht das schlechteste. Und bei Cherie Lunghi gibt es ja nun wirklich keine Kontinuität die hätte eingehalten werden "müssen".


Zitat von Dylan
Trotzdem bin ich maßlos enttäuscht, dass Passion/RTL Maren Rainer auf Billie Piper nicht besetzt hat...



Das finde ich alledings auch sehr schade. Ich mag Luise Helm, aber Maren Rainer war einfach spitze auf Billie Piper.

Viele Grüße
Alan

Dylan



Beiträge: 16.169

18.09.2009 13:41
#18 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Zitat von pewiha
Er heißt Karlo nicht Carlo.


Danke für den Hinweis


Zitat von Alan Shore
Na, aber das passiert doch bei sehr vielen Serien


Aber das sind meistens nur Gastrollen oder kurze wiederkehrende Rollen.

Mir fällt aktuell bei ner Hauptrolle nur Bianca Krahl ein, die es auch fertig gebracht hat, sich in Lipstick Jungle selbst auf eine Hauptrolle zu besetzen .


In Antwort auf:
Und bei Cherie Lunghi gibt es ja nun wirklich keine Kontinuität die hätte eingehalten werden "müssen".


Das stimmt, trotzdem finde ich es seltsam.


In Antwort auf:
Das finde ich alledings auch sehr schade. Ich mag Luise Helm, aber Maren Rainer war einfach spitze auf Billie Piper.


Hier sind wir uns mal einig

ftde



Beiträge: 766

18.09.2009 14:01
#19 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Zitat von Dylan
Aber das sind meistens nur Gastrollen oder kurze wiederkehrende Rollen.
Mir fällt aktuell bei ner Hauptrolle nur Bianca Krahl ein, die es auch fertig gebracht hat, sich in Lipstick Jungle selbst auf eine Hauptrolle zu besetzen .

Bei folgenden Serien führen folgende Personen beide Funktionen aus - wobei ich nicht weiß, welche sie zuerst bekommen haben:

Bones - Sven Hasper
Boston Legal - Hartmut Neugebauer
Navy CIS - Norman Matt (mit Theodor Dopheide)
Torchwood - Marius Clarén (mit Kim Hasper)

Die fielen mir spontan ein (weil ich sie gucke und das mal gelesen habe, größtenteils in der Synchronkartei) - es gibt bestimmt noch mehr.

(Und ich merke gerade, dass ich mir eine sehr zerbrechliche Signatur zugelegt habe. Sie zerbricht bei jedem Editieren eines Beitrags. )

Alan Shore


Beiträge: 264

18.09.2009 14:06
#20 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Zitat von Dylan
Aber das sind meistens nur Gastrollen oder kurze wiederkehrende Rollen.
Mir fällt aktuell bei ner Hauptrolle nur Bianca Krahl ein, die es auch fertig gebracht hat, sich in Lipstick Jungle selbst auf eine Hauptrolle zu besetzen .


Na, also zumindest fällt mir noch "CSI: NY" ein, bei der Dietmar Wunder die Dialogregie hat und gleichzeitig auf Carmine Giovinazzo zu höhren ist. (Selbiges auch in den Anfangszeiten von "Criminal Intent - Verbrechen im Visier" wo er neben seiner Regie Courtney B. Vance sprach.
Dann fällt mir noch Boris Tessmann ein, der bei "Star Trek: Deep Space Nine" sowohl Dialogregie hatte als auch Alexander Sidding sprach. (O.K., kein aktuelles Beispiel.)
Ach ja, bei "Bones - Die Knochenjägerin" hat Sven Hasper die Regie und spricht mit T.J. Thyrne eine der Hauprollen.
Bei ´"Boston Legal" spricht/sprach Harmut Neugebauer für William Shatner und führte Regie.
So, mehr fällt mir aber auf die Schnelle aber auch nicht ein. Im "Notfall" kann ich ja nachreichen. *gg*

Zitat von Dylan
Hier sind wir uns mal einig


Na, immerhin bei einer Sache.

Viele Grüße
Alan

Edit:
@ ftde: Da warst Du schneller als ich. Das "NCIS"-Beispiel geht aber glaube ich nicht 100%ig durch, da Normann Matt erst in späteren Folgen auch Regie geführt hat und sich demnach nicht selbst besetzt hat. (Glaube zumindest, dass das so war.)

ftde



Beiträge: 766

18.09.2009 14:16
#21 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Zitat von Alan Shore
@ ftde: Da warst Du schneller als ich. Das "NCIS"-Beispiel geht aber glaube ich nicht 100%ig durch, da Normann Matt erst in späteren Folgen auch Regie geführt hat und sich demnach nicht selbst besetzt hat. (Glaube zumindest, dass das so war.)

Kann gut sein. Wie gesagt: Ich weiß es nicht.

Dylan



Beiträge: 16.169

18.09.2009 14:25
#22 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Okay, gebe mich geschlagen . Es kommt wohl doch häufiger vor.

Trotzdem finde ich es suspekt.

scoob


Beiträge: 679

18.09.2009 15:13
#23 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Zitat von Dylan
Trotzdem bin ich maßlos enttäuscht, dass Passion/RTL Maren Rainer auf Billie Piper nicht besetzt hat...



Bei einer Serie, die ausschließlich für den kleinen Pay-TV-Spartenkanal synchronisiert wird, steht natürlich nicht ein so hohes Budget wie zum Beispiel für eine Serie, die im Free-TV läuft, zur Verfügung. Dass man daher nicht immer Maren Rainer aus München einfliegen lässt, war zu erwarten.

Zitat von Dylan
Das sich die Regisseurin dann auch noch auf eine Rolle selbst besetzt hat, spricht irgendwie Bände...hhm.



Alle Rollen mussten sicherlich von RTL vorher abgesegnet werden, daher ist es unwahrscheinlich, dass sich Sabine Strobel selbst besetzt hat. Es ist aber natürlich nicht unbedingt von Nachteil, wenn die Synchronregisseurin ohnehin schon im Studio ist.

Zitat von ftde
Navy CIS - Norman Matt (mit Theodor Dopheide)



Soweit ich weiß macht Norman Matt seit längerer Zeit Buch und Regie alleine.

Dylan



Beiträge: 16.169

18.09.2009 15:54
#24 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Zitat von scoob

Bei einer Serie, die ausschließlich für den kleinen Pay-TV-Spartenkanal synchronisiert wird, steht natürlich nicht ein so hohes Budget wie zum Beispiel für eine Serie, die im Free-TV läuft, zur Verfügung. Dass man daher nicht immer Maren Rainer aus München einfliegen lässt, war zu erwarten.


Naja, man hat sie ja immerhin zum Casting eingeflogen. Scheinbar war man ja anfangs willens die Kosten zu tragen. Warum sich RTL dann letztlich gegen sie entschieden hat, ist die große Frage .


Zitat von Dylan

Alle Rollen mussten sicherlich von RTL vorher abgesegnet werden, daher ist es unwahrscheinlich, dass sich Sabine Strobel selbst besetzt hat.


Das ist klar. Sich aber selbst vorzuschlagen läuft doch aufs gleiche hinaus.

dlh


Beiträge: 15.054

23.10.2009 18:12
#25 RE: Secret Diary of a Call Girl (GB, 2007-) Zitat · antworten

Auf Myvideo kann man sich die komplette Serie in der OV übrigens kostenlos ansehen:

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz