Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 2.162 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2
Jerry



Beiträge: 9.332

08.01.2012 18:14
#16 RE: Elvis Presley Zitat · antworten

@John Connor: Alles klaro!

Jerry



Beiträge: 9.332

09.01.2012 09:06
#17 RE: Elvis Presley Zitat · antworten

Natürlich ist! er 77 Jahre alt geworden.

mrmisery ( gelöscht )
Beiträge:

02.07.2017 18:04
#18 RE: Elvis Presley Zitat · antworten

Ich persönlich fand' Rainer Brandt am besten, das war für mich DIE deutsche Elvis-Stimme. Die zwischenzeitlichen Wechsel auf Wilcke und Ansorge fielen mir aber nicht sonderlich negativ auf. Der Wechsel auf Peter Kirchberger (für die Filme, die es nicht ins Kino geschafft haben) fand ich im Vergleich zu Brandt zwar schon krass, aber den Vogel schoss man mit Tommi Piper ab... mir ein absolutes Rätsel, warum man für "Speedway" auf jemanden mit so einer prägnanten Reibeisenstimme zurückgreifen musste...

Laut Synchronkartei hat Benjamin Völz Elvis-Archivaufnahmen für den Film "Crime is King - 3000 Meilen bis Graceland" eingesprochen; das dürfte Fox Mulder als eingefleischter Fan des Kings sicher witzig finden

Frag' mich grad, wen man denn heutzutage als Elvis-Standardsprecher engagieren würde? Björn Schalla sprach ihn im TV-Zweiteiler Elvis (Jonathan Rhys Meyers) und Dennis Schmidt-Foß im Johnny-Cash-Biopic "Walk The Line". Und ganz aktuell: Matthias Deutelmoser in "Elvis & Nixon". Wie hieß eigentlich der Sprecher, der den jungen "Elvis" in "Forrest Gump" (1994) sprach? Den fand' ich richtig gut ("Ist schon ok, Ma'am.. ich bring' ihm grad ein paar Griffe auf der Gitarre bei...").

dlh


Beiträge: 14.933

02.07.2017 18:10
#19 RE: Elvis Presley Zitat · antworten

Zitat von mrmisery im Beitrag #18
Wie hieß eigentlich der Sprecher, der den jungen "Elvis" in "Forrest Gump" (1994) sprach? Den fand' ich richtig gut ("Ist schon ok, Ma'am.. ich bring' ihm grad ein paar Griffe auf der Gitarre bei...").

Wenn ich das richtig im Kopf habe, war das Bernd Vollbrecht, der Schauspieler Peter Dobson in der Rolle sprach.

mrmisery ( gelöscht )
Beiträge:

03.07.2017 22:38
#20 RE: Elvis Presley Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #19
Wenn ich das richtig im Kopf habe, war das Bernd Vollbrecht, der Schauspieler Peter Dobson in der Rolle sprach.

Ja! Das bestätigt auch die Besetzungsliste der berliner-synchron. Vielen Dank

Seiten 1 | 2
«« Pink
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz