Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.130 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

20.07.2009 01:03
The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten



Trailer

Ein sehr amüsanter Trailer, ich erkenne aber nur Norman Matt. Könnte eine Kölner Synchro sein (Splendid).


Kang-ho Song..........Yoon Tae-goo / The Weird.....Gregor Höppner
Byung-hun Lee.........Park Chang-yi / The Bad......Norman Matt
Woo-sung Jung.........Park Do-won / The Good.......Simon T. Roden
Kyeong-hun Jo.........Doo-chae.....................
Kwang-il Kim..........Two swords...................
Cheong-a Lee..........Song-i.......................
Dong-seok Ma..........Bear.........................Volker Wolf
Seo-won Oh............Chinese woman................
Seung-su Ryu..........Man-gil......................Christian Rudolph
Byung-ho Son..........Seo Jae-sik..................
Young-chang Song......Kim Pan-joo..................Hans-Gerd Kilbinger
Ji-won Uhm............Na-yeon......................
Je-mun Yun............Byeong-choon.................


Samples

Ich habe ein paar Samples gemacht. Dazu passend Screenshots aus dem Film, die vielleicht helfen, die Schauspieler zu identifizieren. Hatte doch meine liebe Mühe damit.

pewiha


Beiträge: 3.352

20.07.2009 08:24
#2 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Danke für den Hinweis. Der sieht echt cool aus.

Der Auftraggeber wird von Hans-Gerd Kilbinger gesprochen,
der andere Typ mit der Sonnenbrille von Gregor Höppner.

Insgesamt habe ich 4 Sprecher gehört, den letzten habe ich aber nicht erkannt.

Bei Splendid kann es aber auch sein, dass man im weiteren Verlauf auch Berliner und Münchener Sprecher hören kann, die haben je ne Kooperation mit den FFS Studios. Weitere Berliner sind für mich imo nicht ausgeschlossen. Ist auch bei G&G so, dass die gerne Sprecher aus Köln und Berlin nehmen.

Lammers


Beiträge: 3.936

20.07.2009 11:21
#3 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ein sehr amüsanter Trailer


Ich schließe mich an. Was ich im Trailer gesehen habe, hört sich schon mal gut an. Man darf gespannt sein, wie die gesamte Synchro ist, zumal ich schon die Gelegenheit hatte den Film zu sehen (übrigens in der koreanischen Schnittfassung, siehe: http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=1912519). Der Film an sich ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

20.07.2009 15:07
#4 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Ha, ich dachte mir tatsächlich auch schon, dass der Auftraggeber Hans-Gerd-Kilbinger ist.

Ich bin gespannt auf den Film.

Knew-King



Beiträge: 6.309

20.07.2009 20:42
#5 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Hoffentlich hat Kang-ho Song wieder Andreas Fröhlich wie in THE HOST. Das war an genialität kaum zu toppen!

€dit: Na toll, er isses nicht... Könnte René Heinersdorff sein, kommt mir jedenfalls bekannt vor.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

22.03.2010 18:17
#6 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

So, ich habe ein paar Samples hochgeladen. Habe außer den oben genannten nur Kilbinger (vermutlich) erkannt.

Bitte um Kölner Hilfe

Edit: Ich glaube, Kilbinger spricht für Young-Chang Song...

Knew-King



Beiträge: 6.309

22.03.2010 18:22
#7 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten


Auftraggeber Hans-Gerd Kilbinger
Bear Volker Wolf
Handlanger Michael-Che Koch
Reiterchef Heinz Ostermann
The Good Simon T. Roden
The Weird Gregor Höppner


Hätte ich eigentlich mal früher posten können, hab den Film letztens gesehen.
Muss meine Meinung über Höppner revidieren, ich war begeistert von seiner Wandlungsfähigkeit und der tollen Performance die er hier abliefert.
Gut, Fröhlich bevorzuge ich zwar immernoch, aber Höppner wäre dann meine zweite Wahl.
Der Bruder von Weird, wenn ich mich richtig entsinne, war Christian Rudolph.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

22.03.2010 18:39
#8 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Danke, jetzt bräuchten wir nur noch eine handvoll Zuordnungen.

Rudolph sprach Man-Gil, den es natürlich nur einmal im Film gab. Die Doppelangabe in der imdb ist falsch.

Knew-King



Beiträge: 6.309

22.03.2010 18:44
#9 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Die Google Bildersuche hat leider nix gebracht

pewiha


Beiträge: 3.352

23.03.2010 08:52
#10 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Ich hatte den Film auch schon geschaut und mir ne Liste gemacht. Wollte eigentlich damals schon Samples machen, kam aber wegen meiner DA nicht dazu.

Folgende Rollen habe ich noch, sind chronologisch geordnet:


Young-chang Song Kim Pan-joo Hans-Gerd Kilbinger <- Auftraggeber
? Bote Lars Schmidtke?
? Jap. Offizier im Zug Andreas Meese
? Suh Lars Schmidtke?
? Irokese Fabian Körner?
? General Ishihara Hans Bayer
? Jap. Offizier 2 Jürg Löw

Brian Drummond


Beiträge: 3.383

23.03.2010 09:53
#11 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Fabian war dieser eine Fettsack. Ich glaube in der Opium-Höhle. War der Irokese?

Ich meine Josef Tratnik in zwei Nebenrollen gehört zu haben (einmal Zugführer am Anfang und später irgendein Dreckskerl, der aber direkt umgebracht wird).

Dieser dicke, alte "Mongolen-Häuptling" war Heinz Ostermann.

Der Großteil wurde hier ja schon genannt. Spontan fällt mir nicht mehr ein. Aber generell habe ich recht viele Sprecher erkannt und war verwundert, dass Keng beim ersten Schauen so ratlos war.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.314

23.03.2010 18:14
#12 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Hartmut Neugebauer war als Japaner zu hören, wenn ich mich recht erinnere.

pewiha


Beiträge: 3.352

24.03.2010 08:06
#13 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Hartmut Neugebauer war als Japaner zu hören, wenn ich mich recht erinnere.



Ich habe den nicht gehört.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

24.03.2010 13:19
#14 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Ich auch nicht. Müsste mich doch erinnern können, so eine bekannte Stimme gehört zu haben.

Brian Drummond


Beiträge: 3.383

24.03.2010 14:51
#15 RE: The Good, The Bad, The Weird - Joheunnom nabbeunnom isanghannom (2008) Zitat · antworten

Halte ich auch eher für unwahrscheinlich. Vielleicht verwechselt mit Schulat?

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz