Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 45 Antworten
und wurde 3.468 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.968

17.11.2012 19:24
#16 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Zitat von murphy im Beitrag #15
Danke für die Aufklärung, dann war es "Frau Dorenkamp"™ ja tatsächlich noch einmal, ganz wie von Mew Mew gewünscht!

Das ist schön. Eine gute und passende Alternative ist Corinna Riegner allemal.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.509

17.11.2012 20:01
#17 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Okay, wenn das auf die Art funktioniert, wünsche ich mir auch mal Annina Braunmiller! Einfach so, um zu gucken, ob das mit dem Wünschen klappt!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.968

17.11.2012 20:22
#18 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #17
Okay, wenn das auf die Art funktioniert, wünsche ich mir auch mal Annina Braunmiller! Einfach so, um zu gucken, ob das mit dem Wünschen klappt!

Wenn es wirklich so eine Wunsch-Option geben würde, dann hätte ich diese Karte schon öfters ausgespielt.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.509

17.11.2012 20:30
#19 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Vielleicht geht das ja nur in bestimmten Threads zu bestimmten Darstellerinnen - wer weiß.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.968

17.11.2012 20:33
#20 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #19
Vielleicht geht das ja nur in bestimmten Threads zu bestimmten Darstellerinnen - wer weiß.


Da wir es aber nicht genau wissen, müssen nun überall fleißig Wünsche gepostet werden.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.509

17.11.2012 20:37
#21 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Ich fürchte, es funktioniert ohnehin nur, wenn wir nicht wissen oder auch nur ahnen, dass es funktioniert. Vermutlich werden meine Wünsche auch deshalb öfters an anderer Stelle erfüllt, als wofür ich sie ausgesprochen hatte.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

murphy


Beiträge: 2.370

17.11.2012 21:22
#22 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #17
Okay, wenn das auf die Art funktioniert, wünsche ich mir auch mal Annina Braunmiller!
Och nö, bitte nich die auch noch ... es gab schon bei Kristen Stewart vorher genug Auswahl, das muss sich hier nicht wiederholen

Zitat
Einfach so, um zu gucken, ob das mit dem Wünschen klappt!

Dann müsstest du dir aber für Fälle wie diesen auch noch eine Zeitmaschine dazubasteln!

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.509

17.11.2012 21:46
#23 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

10 Die Wege des Synchrons sind unergründlich!

20 Ich finde E.v.G. äähh. EVC auch viel interessanter als Kirsten Stewart, also kann mir dieses Annina-Vergebenheits-Problem egal sein.

30 Außer latürnich, sollte EVC ihre Karriere altersbedingt an den Nagel hängen. Und selbst wenn:

40 GOTO 10



(Nur für hier mitlesende Dünnhäuter: Ich finde Magdalena Turba für sie super.)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

murphy


Beiträge: 2.370

17.11.2012 22:31
#24 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Mmmh, das ist ja mal richtig oldschool ... du hast aber die "PRINT"s vergessen

Bezüglich Zeile 20: Mit es gab schon bei Kristen Stewart vorher genug Auswahl meinte ich, dass eigentlich keine Notwendigkeit bestand dort noch eine Annina oben drauf zu setzen und dann auch noch beizubehalten – und mit EVC ist es genauso, siehe Luise Helm in Ben Hur. Gott bewahre, dass sie beibehalten wird, aber da gibt ja die neuerliche Magda in Revenge (Yaayyy etc.) wieder Anlass zur Hoffnung, auch wenn es "nur" eine Serie ist.

Es ging mir also nicht darum, dass Annina schon vergeben wäre – allerdings wäre ich gerne bereit, EVC in deinem Sinne an sie zu opfern, wenn sie dafür Kristen Stewart wieder hergibt

In dem Fall könnte ich mich sogar mit der früher entschieden abgelehnten Tanya Kahana anfreunden.
 

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.968

17.11.2012 22:38
#25 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Zitat
dass eigentlich keine Notwendigkeit bestand dort noch eine Annina oben drauf zu setzen und dann auch noch beizubehalten


Für mich muss ich da protestieren. Ich fand damals Julia Kaufmann und Tanya Kahana richtig klasse auf der Stewart, die Annina holt da, wie ich finde, noch mehr raus und passt einfach wie die Faust aufs Auge. Aber so ist jedes Empfinden ja anders. Und nun sollte Emily-Magdalena VanDorencamp wieder im Mittelpunkt stehen. Punkt.


murphy


Beiträge: 2.370

17.11.2012 23:29
#26 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16 im Beitrag #25
der Annina holt da, wie ich finde, noch mehr raus und passt einfach wie die Faust aufs Auge
Selbstverständlich setzen wir als erwachsene Menschen immer voraus, dass solche Fragen u.a. eine Sache der individuellen Empfindung sind, nur wundere ich mich eben doch, wie deutlich deine (und natürlich nicht nur deine!) Wahrnehmung hier von der wiederum vieler anderer abweicht

Zweifellos ist es nicht Anninas Schuld, dass Stewart beispielsweise für Twilight inkl. Nachfolger reichlich negative Kritiken kassiert, aber sonderlich viel rausreißen konnte sie wohl auch nicht, da sich die Rezensionen der deutschsprachigen Fassung kaum von denen der OV unterscheiden, was die Rolle betrifft (in anderen hat sie teilweise schon eher gefallen). Ist es in dem Fall also nicht vielleicht doch mehr eine Frage deiner persönlichen Präferenz der Stimme an sich, sofern ich die anderen Posts dazu jetzt nicht komplett missverstanden habe? Bei mir eigentlich nicht, weil ich ihr im Grunde neutral gegenüberstehe – was zwar nicht gegen sie, aber auch nicht für sie spricht.

Entschuldige die Missachtung der BTT-Aufforderung, aber ich fürchte mit BTD (Back To Dorenkamp ;) wird es sowieso nichts mehr werden, dafür ist der Zug schon viel zu lange abgefahren ... sprich, in Bezug darauf könnte man tatsächlich sagen: Punkt.
 

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.968

17.11.2012 23:42
#27 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Zitat
Ist es in dem Fall also nicht vielleicht doch mehr eine Frage deiner persönlichen Präferenz der Stimme an sich, sofern ich die anderen Posts dazu jetzt nicht komplett missverstanden habe? Bei mir eigentlich nicht, weil ich ihr im Grunde neutral gegenüberstehe – was zwar nicht gegen sie, aber auch nicht für sie spricht.


Ich mag die Annina und ihre Stimme, das ist richtig. Ist für mich eine der besten, aktuellen weiblichen Stimmen der Branche. Aber ich mochte ihre Stimme schon von Anfang an sehr gerne (weit vor Twilight und Konsorten) und kannte damals nicht einmal ihren Namen. Sie kann alles sprechen was sie will, für mich ist es immer ein (positives) Erlebnis. Jedoch passt sie auch nicht zu jeder Rolle/Schauspielerin, sodass ich in dem Punkt auch noch ein relativ neutrales Empfinden habe. Nur weil ich ihre Stimme so mag, muss sie nicht alles sprechen. Und bei Kristen Stewart ist es für mich einfach richtig klasse gepaart. Annina hat Kristen Stewart ja auch außerhalb der Twilight-Reihe gesprochen und da noch mehr überzeugt, als sonst.

murphy


Beiträge: 2.370

17.11.2012 23:45
#28 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Der letzte Satz stimmt ja auch mit dem überein, was ich oben dazu schrieb, nur eben auf einem anderen Level ... aber na gut, BTT ^^

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 29.509

18.11.2012 00:13
#29 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16 im Beitrag #27
Jedoch passt sie auch nicht zu jeder Rolle/Schauspielerin, sodass ich in dem Punkt auch noch ein relativ neutrales Empfinden habe.


Du bist vor allem auch der einzige, der sie in jeder noch so kleinen Rolle auch nur anhand eines einzigen Takes erkennen könnte, meinte sie mal.

Aber um die Diskussion noch einmal auf etwas anderes zu lenken: Ich hatte Annina Braunmiller ursprünglich mal als Münchner Alternative zu Magdalena Turba vorgeschlagen weil beide diese Stimmausstrahlung haben, dass man von ihren Rollen unbedingt glauben will, sie wären (wie EVCs Klischee entsprechend) von Herzen gut, lieb und unschuldig, in Wahrheit aber auch ganz anders können und tun. Ich kann nun natürlich gut verstehen, dass man nach Berlin zieht, weil da einfach auftragsmäßig viel mehr los ist, aber künstlerisch gesehen wirft man sich damit schon auf einen Markt der Beliebigkeit und Austauschbarkeit. So ist sie jetzt für München nur noch eine Alternative, die man aus persönlichem Kontakt heraus eher anfragen wollen dürfte und die auch eher bereit wäre zu kommen. Aber an sich spräche nunmehr in beiden Städten nichts mehr dagegen, bei Verfügbarkeit die Erstwahl Magdalena Turba zu nehmen.
In Berlin eröffnet ein solches Angebot an neuen Stimmen natürlich dann erst Recht Aufnahmeleitern u.ä., statt schwierig zu bekommenden Stammsprechern mal eine neue Alternative auszuprobieren - aber gerade das macht es doch so beliebig. Aus dem früheren "Wen haben wir Münchner denn Passendes dem entgegenzuhalten" wird ein "Wen gibt's noch so jetzt in Berlin, den ich bequemer kriege".


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

murphy


Beiträge: 2.370

18.11.2012 00:56
#30 RE: Emily VanCamp Zitat · antworten

Ich hatte zwar eigentlich nicht vor, dir dein "maximal unverständlich" mal als Retourkutsche zurückzugeben (und auch nicht, weiter beim Off-topic mitmachen – sorry, Mew ) aber die Gelegenheit drängt sich grad auf:

Zitat von VanToby im Beitrag #29
So ist sie jetzt für München nur noch eine Alternative, die man aus persönlichem Kontakt heraus eher anfragen wollen dürfte und die auch eher bereit wäre zu kommen. Aber an sich spräche nunmehr in beiden Städten nichts mehr dagegen, bei Verfügbarkeit die Erstwahl Magdalena Turba zu nehmen.


Irgendwie blicke ich – und nicht nur ich – vor allem diesen Abschnitt nicht ganz Neben dem ersten Satz (eher anfragen wollen dürfte?) speziell auch, warum durch Anninas quasi "globale" Verfügbarkeit (und Verwendung) wiederum Magda zur potentiellen Erstwahl in beiden Städten wird, die doch so gut wie nie in München gesprochen hat? Ich kenne jedenfalls bisher nur eine einzige Ausnahme, und glaube auch nicht, dass sich das so bald bzw. öfter wiederholen wird ...

Der Doppelpass im letzten Absatz von Berlin nach München und wieder zurück nach Berlin ist auch etwas konfus, aber ich denke, den hab ich nach dreimaligem Lesen inzwischen kapiert
 

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor