Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.210 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

28.08.2009 15:42
Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten



Deutscher Trailer


Eddie Murphy - Dennis Schmidt-Foß
Thomas Hayden Church - Martin Umbach
Vanessa Williams - ???
Martin Sheen - ???
Ronny Cox - Berno von Cramm
Stephen Rannazzisi - Christian Waygand
DeRay Davis – Jan Odle
Sekretärin - Christine Stichler
Noch zu hören sind - Kathrin Simon, Matthias Klie

Studio: FFS München

Es ist ja schon viel hier im Forum über das Thema geschrieben worden. Aber ich weiß nicht, wie es Euch nun geht, ich finde Dennis Schmidt-Foß passt auf Eddie Murphy leider immer weniger.

Aber überzeugt Euch selbst.

schakal

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.794

28.08.2009 15:56
#2 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Sekretärin: Christine Stichler
Ronny Cox: Berno von Cramm
"Die ganze Branche redet nur noch von Ihnen": Kathrin Simon
"Finden Sie raus, woher die Informationen her hat": Matthias Klie
"Sie ist nur mit seiner Tochter zusammen...": Christian Weygand
(Einer dieser beiden ist wohl Thomas Haden Church.)

FFS München

Gruß,
Tobias

Herr Frodo


Beiträge: 401

28.08.2009 21:35
#3 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Aber ich weiß nicht, wie es Euch nun geht, ich finde Dennis Schmidt-Foß passt auf Eddie Murphy leider immer weniger.



Was meinst du mit "immer weniger"? Meiner Meinung nach hat er nie irgendwie gepasst. Schon als Esel in Shrek war Stefan Fredrich um Längen besser. Ich kann zwar nicht 100%ig beurteilen, wie Fredrich sich auf den echten Murphy machen würde, aber höchstwahrscheinlich besser als D.S.F.

pewiha


Beiträge: 3.354

28.08.2009 21:43
#4 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Zitat von Herr Frodo

In Antwort auf:
Aber ich weiß nicht, wie es Euch nun geht, ich finde Dennis Schmidt-Foß passt auf Eddie Murphy leider immer weniger.


Schon als Esel in Shrek war Stefan Fredrich um Längen besser.




Das war doch auch Dennis Schmidt-Foss, oder meinst du er hätte da besser gepasst?

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

28.08.2009 23:56
#5 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Zitat von Herr Frodo

In Antwort auf:
Aber ich weiß nicht, wie es Euch nun geht, ich finde Dennis Schmidt-Foß passt auf Eddie Murphy leider immer weniger.


Was meinst du mit "immer weniger"? Meiner Meinung nach hat er nie irgendwie gepasst. [...]



Ich fand ihn im Trailer zu "Mensch Dave" z.b. noch recht ok. Natürlich nicht mit Kronberg vergleichbar. Aber nun in diesem Trailer hier bin ich eher davon enttäuscht...daher "passt immer weniger".

JanBing


Beiträge: 1.122

29.08.2009 08:24
#6 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Zitat von pewiha

Zitat von Herr Frodo

In Antwort auf:
Aber ich weiß nicht, wie es Euch nun geht, ich finde Dennis Schmidt-Foß passt auf Eddie Murphy leider immer weniger.


Schon als Esel in Shrek war Stefan Fredrich um Längen besser.



Das war doch auch Dennis Schmidt-Foss, oder meinst du er hätte da besser gepasst?



In den DVD-Menüs war es Stefan Fredrich, im Film Dennis Schmidt-Foss, und Fredrich klang etwas besser.

Strange


Beiträge: 44

29.08.2009 13:17
#7 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Ich finde Schmidt-Foß hier ausgezeichnet - im "Mensch Dave"-Trailer hat er meiner Meinung zu sehr gedrückt, um an Kronberg heran zu kommen. Hier gelingt ihm eine außerordentliche gute Balance zwischen der Originalstimme und dem kronbergschen "Kieksen". Was mir viel mehr aufstößt, ist der eine Satz von Eddie Murphys "Frau". Ich hab mich jetzt nicht so sehr darauf konzentriert, wer das ist, finde die Stimme aber jetzt schon absolut unpassend zu dem Charakter.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2009 10:39
#8 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Ich befürchte, dass man sich auf DSF schon vollständig festgelegt hat und niemand anderen mehr testet. Schade, denn auch diesmal klingt es wieder wie eine dieser schlecht overvoicten Werbefilmchen a la Mr. T und Chuck Norris - man hört die Stimme, ordnet sie aber nicht dem Darsteller zu. Dazu kommt auch noch, dass Murphy in den letzten Jahren schauspielerisch immer grottiger rüberkommt und Gestik und Mimik ins groteske überzieht und bestimmte Ausdrucksvarianten und Bewegungen, die er vermutlich für komisch hält, immer wiederholt - vergleicht mal diesen Trailer mit "Mensch Dave". Dazu noch die unpassende deutsche Synchronisation - Kronberg wird einfach schmerzlich vermisst. Fredrich wäre allerdings auch nicht meine erste Wahl. Ich finde, man sollte für Eddie Murphy mal einen bisher unbekannten Sprecher aus der Theaterszene suchen.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

30.08.2009 15:22
#9 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Den Beitrag von ronnymiller würde ich so unterstreichen. Sehe ich ähnlich. Hätte Fredrich auch gerne mal auf Murphy gehört. Aber nun ja, es ist wie es ist.

lysander


Beiträge: 1.111

30.08.2009 15:39
#10 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

puh... in "mensch, dave" hat er aber viel besser auf Murphy gepasst. Verstehe da die Regie nicht ganz. Der spricht das ja wie sein Ryan Reynolds... das geht gar nicht. Er muss überdrehter und vor allem höher, sonst passt das gar nicht! Das er es mit leichter charge kann, wissen wir ja...

ForumOnkel


Beiträge: 127

11.09.2009 10:22
#11 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Frage: habe den Trailer gestern vor WICKIE und vor BASTERDS im Kino gesehen - das scheint ja mal wieder ein brauchbarer Eddie Murphy-Film zu sein (nachdem ich die letzten gefühlten hundert Fett-Doppelgänger-Furz-Tierstimmenversteher-Filme mit ihm nicht gesehen hab, immerhin spielen ja auch Martin Sheen und Ronny Cox mit) aber ich hoffe doch, daß die Synchro von Murphy nur für den Trailer war und NICHT so im fertigen Film sein wird, oder? Gut, Randolf Kronberg ist leider tot, aber der gestrige Sprecher (Name mir unbekannt, Stimme mir unbekannt) geht ja nu gar nicht. Der hat ja überhaupt gar nix von Eddie Murphy. Selbst ohne Kronberg muß doch Einer zu finden sein, der befähigt ist den typisch deutschen Afro-Murphy-Slang irgendwie hinzubekommen, also mit leicht schwuchteliger vom Tiefen ins Hohe chargierende Fisteltonfall-Stimme. Hätte man da nicht Torsten Michaelis nehmen können? Aber der, der ihn im Trainer spricht, der spricht ihn ja als X-beliebigen austauschbaren Darsteller ohne jegliche Eigenheiten!?

Jerry



Beiträge: 9.332

01.11.2009 19:48
#12 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Gibt's denn vielleicht schon eine offizielle Besetzungsliste zu dem Film?

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2009 00:02
#13 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Ich kann zumindest DSF bestätigen -

der Film ist Schrott, anyway. Aber Sorry - Dennis Schmidt Foß ist keine passende Besetzung. Ein Fremdkörper - äh - Fremdstimme...keine Ahnung. Passt eben nicht. Nichtmal im Ansatz.

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.146

02.11.2009 14:20
#14 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

In Antwort auf:
der Film ist Schrott, anyway. Aber Sorry - Dennis Schmidt Foß ist keine passende Besetzung. Ein Fremdkörper - äh - Fremdstimme...keine Ahnung. Passt eben nicht. Nichtmal im Ansatz.



Wie fies. Nur weil der Film blöd ist, muß man doch nicht Synchronsprecher kritisieren.
Ich find, Dennis Schmidt-Foß kann man fast überall einsetzten. Er kann sich anpassen. Guter Sprecher mit guter Stimme find ich, auch wenn ein Film inhaltlich blöd ist.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.133

02.11.2009 15:21
#15 RE: Zuhause ist der Zauber los (2009) Zitat · antworten

Ich habe noch keinen Film mit DSF auf dem echten Murphy gesehen, aber die Trailer und insbesondere der "Zuhause ist der Zauber los" Trailer fand ich nicht synchron. Totaler Fremdkörper.

Und der gute Ronny hat die Besetzung unabhängig vom Schrottfilm kritisiert, zumindest so wie ich seinen Post lese

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz