Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 895 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Jedda27


Beiträge: 107

02.09.2009 14:59
TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

Hallo,

ich habe mit vor ein paar Tagen das Hörspiel "Das Phantom im Schokoladen- Museum" geholt, weil da Dieter Ohlendiek mitspricht. Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß, ob im Booklet ein Druckfehler ist, denn da steht, dass Waldo von Ringo Klemm gesprochen wird, aber meiner Meinung nach ist das eindeutig Achim Schülke!

andreas-n


Beiträge: 568

02.09.2009 15:33
#2 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

Auf die Angaben in den Inlays kann man sich nie hundertprozentig verlassen - besonders bei Europa.
Das kann verschiedene Gründe haben. Entweder handelt es sich bei den "Druckfehlern" um Pseudonyme oder es gab eine kurzfristige Umbesetzung, die Inlays waren aber schon im Druck.

In den meisten Fällen scheint es sich aber um Pseudonyme zu handeln. Diese werden eingesetzt, wenn entweder die Sprecher nicht namentlich genannt werden wollten, oder wenn man Mehrfachbesetzungen kaschieren wollte.

Jedda27


Beiträge: 107

02.09.2009 15:45
#3 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

hab mal gegooglet einen Sprecher Ringo Klemm gibt es eh nicht.. Kennt jemand das Hörspiel und kann mir Achim bestätigen? Meiner Meinung nach spricht da auch Gerd Marcel mit.. Man man man das reinste Defenders of the earth Hörspiel, wenn das stimmt, dass es Achim und Gerd sind

Jedda27


Beiträge: 107

04.09.2009 22:05
#4 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

keiner mehr?

Scooby Doo


Beiträge: 2.235

05.09.2009 01:09
#5 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

Hey ...

Da ich die komplette TKKG-Reihe bis Nr. 136 besitze, werd ich die Tage mal reinhören ... Ich meld mich wieder ...

Jedda27


Beiträge: 107

06.09.2009 12:40
#6 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

ohja das ist nett von dir danke

AMK


Beiträge: 1.028

12.09.2009 15:04
#7 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

In Antwort auf:
In den meisten Fällen scheint es sich aber um Pseudonyme zu handeln. Diese werden eingesetzt, wenn entweder die Sprecher nicht namentlich genannt werden wollten, oder wenn man Mehrfachbesetzungen kaschieren wollte.

Ich hatte gehofft, die unseligen Zeiten, in denen man "Mehrfachbesetzungen kaschieren wollte", seien vorbei ... Und ich hoffe, dass die Sprecher sich nicht für ihre Mitwirkung schämen und sich deshalb hinter Pseudonymen verstecken (da wäre eine Nichtnennung ehrlicher) ...

Aristeides


Beiträge: 1.572

13.09.2009 18:48
#8 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

Irgendwie habe ich Zweifel, dass sich jemand in Hamburg ausgerechnet "Ringo Klemm" als Pseudonym benutzen würde. Dieser Name ist nämlich nicht ganz unbekannt und ist eigentlich mit dem Kiez verbunden (googeln sagt recht schnell, wie und warum).

Jedda27


Beiträge: 107

14.09.2009 16:42
#9 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

es ist aber definitiv Achim..

Leider habe ich ihn noch nicht ans Telefon bekommen, sonst hätte ich ihn schon fragen können wegen des merkwürdigen Pseudonyms

Jedda27


Beiträge: 107

01.10.2009 17:58
#10 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

da ich Achim immernoch nicht erreicht habe, hab ich nun mal Sascha angerufen und gefragt.

Der hat erzählt, dass die Booklets gedruckt werden, bevor richtig fest steht, wer wen spricht, was eben manchmal erst im Studio entschieden wird. In Sachen Ringo Klemm hat sich da wohl jemand einen Scherz erlaubt.

AMK


Beiträge: 1.028

03.10.2009 10:40
#11 RE: TKKG (weiß nicht wo das hingehört) Zitat · antworten

In Antwort auf:
Der hat erzählt, dass die Booklets gedruckt werden, bevor richtig fest steht, wer wen spricht

Au, au, au! - Da müsste man ja jedem Schultheater empfehlen, auf Ankündigungsplakaten schon mal mit den Namen prominenter Schauspieler zu werben, bevor man per Agenturkontakt verifiziert hat, dass man sie sich nicht leisten kann und dann halt doch die Schüler besetzen muss ...

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz