Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 5.647 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Samedi



Beiträge: 14.558

22.10.2022 22:43
#46 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #44
Klingt hier allerdings eher nach Ingo Albrecht als nach Danneberg.


Dann kann Egger ja auch gleich Dwayne Johnson übernehmen.

funkeule



Beiträge: 913

23.10.2022 10:10
#47 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Verabschiedet euch gefälligst von einer Danneberg Kopie. Geht einem ja langsam auf den Punsel. Egger macht einen galantastischrn Chob.

HalexD


Beiträge: 1.300

23.10.2022 12:45
#48 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Zitat von funkeule im Beitrag #47
Verabschiedet euch gefälligst von einer Danneberg Kopie. Geht einem ja langsam auf den Punsel. Egger macht einen galantastischrn Chob.


Sollen wir uns jetzt von Egger als Danneberg-Nachfolger verabschieden oder macht er einen tollen „Chob“?
Wie viel Alkohol brauche ich intus, um diesen Kommentar zu verstehen?

funkeule



Beiträge: 913

23.10.2022 13:20
#49 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Wahrscheinlich warst du bereits zu besoffen um das zu verstehen! Es geht um eine Danneberg Kopie. Die gleiche sinnlose Diskussion wie bei Hanks und TNW. Aber sauf weiter...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.280

23.10.2022 13:39
#50 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Trotzdem wurde man aus deinem Posting nicht schlau. Mir ging es genau wie HalexD:

"Verabschiedet euch ... Geht einem ..." -> klingt nach Ablehnung von Egger

"Egger macht einen galantischrn Chob" = "galaktischen Job"? -> jetzt auf einmal Lob + Zuspruch für Egger?!

UFKA8149



Beiträge: 8.779

23.10.2022 13:45
#51 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Mein Übersetzer sagt: Von Egger sollte man keine Danne-Kopie erwarten, was er aber abliefert ist dennoch gut.

funkeule



Beiträge: 913

23.10.2022 14:03
#52 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Ja UFKA, es gibt auch noch nüchterne Leute hier. Aber vielleicht war selbst ich besoffen als ich es mit dem Handy tippte. Egger ist ein guter Sprecher, in der Tat, er muss kein Danneberg Ersatz sein. Auch wenn er im letzten Ghostbusters wundertolli war oder ist.

Psilocybin


Beiträge: 973

23.10.2022 16:47
#53 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Wenn man bei Egger keine Danneberg-Kopie erwarten soll, wieso besetzt man ihn dann auf einen 2-3 Jahrzehnten älteren Schauspieler?

iron


Beiträge: 4.530

23.10.2022 17:22
#54 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Das frag ich mich gerade selber... Ohne Immitation würde Bernd Egger aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr passen. Oder meint funkeule, es würde auch ganz ohne Danneberg nachzumachen gehen? Da wäre ich mir nicht so sicher...

Brian Drummond


Beiträge: 3.382

23.10.2022 17:39
#55 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Er passt doch selbst mit Imitation nicht, egal wie viel ich saufen würde. ;p

iron


Beiträge: 4.530

23.10.2022 18:11
#56 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Na dann möchte ich mich dlh's Vorschlag mit Nowka anschließen (sofern er - wovon ich ausgehe - noch aktiv ist)!

CrimeFan



Beiträge: 5.056

23.10.2022 18:27
#57 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Zitat von funkeule im Beitrag #47
Verabschiedet euch gefälligst von einer Danneberg Kopie. Geht einem ja langsam auf den Punsel. Egger macht einen galantastischrn Chob.

Egger gehört zweifellos zu den besten seiner Generation und er hat auch eine megacoole Stimme. Aber Sorry, auf Danneberg´s ehemaligen Schauspielern, ist er leider eine Kopie. Sonst würde man Alternativen wählen, die ungefähr im selben Alter sind und keine 30 Jahre jünger.

Zitat von iron im Beitrag #56
Na dann möchte ich mich dlh's Vorschlag mit Nowka anschließen (sofern er - wovon ich ausgehe - noch aktiv ist)!

Er macht noch regelmäßig Regie.

Ludo


Beiträge: 749

23.10.2022 19:17
#58 RE: Dan Aykroyd Zitat · antworten

Egger kann in gewissen Situationen Dannebergs Duktus und Sprechweise kopieren. Allerdings beschränkt sich das auf kurze Takes und funktioniert mMn auch nur bei Rollen, wo Danneberg selbst schon recht monoton und eher drückend gesprochen hat, bspw. Stallone, Nolte oder Arnie. Und ich würde sogar so weit gehen, dass Egger nur den "späten" Danneberg so ab 2005 gut bedient, als dieser zunehmend schwermütiger gesprochen hat.

Aber das haut alles nur in kurzen Sequenzen oder Take-Nachsynchros hin, so bald es länger als ein paar Takes geht, läuft Egger eher in eine "Ingo Albrecht-Jürgen Kluckert mit nem Hauch Detlef-Bierstedt"-Richtung, das hat mit Danneberg fast nichts mehr zutun.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Bill Nighy
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz