Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 87 Antworten
und wurde 6.275 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Maestro1


Beiträge: 460

12.09.2016 20:56
#76 RE: James Franco Zitat · antworten

Also ich hätte jetzt gedacht, dass bei "Why Him" Hasper wieder zum Zuge kommt. Hier klingt mir Collé wieder zu männlich und nicht heiter genug für die Rolle. Liest euch mal die Charakterbeschreibung durch: a wealthy and famous young man whose use of profanity, BUBBLY personality, [...].

Dylan



Beiträge: 8.232

30.12.2016 14:31
#77 RE: James Franco Zitat · antworten

Why Him: Marcel Collé

toto


Beiträge: 779

20.02.2017 19:46
#78 RE: James Franco Zitat · antworten

Hier bin ich ganz klar pro Hasper!!!

toto


Beiträge: 779

21.02.2017 06:31
#79 RE: James Franco Zitat · antworten

Wen favorisiert ihr denn eigentlich und warum?? Hasper oder Collé??

dlh


Beiträge: 10.806

21.02.2017 10:30
#80 RE: James Franco Zitat · antworten

Markus Pfeiffer.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

N8falke



Beiträge: 3.655

21.02.2017 12:39
#81 RE: James Franco Zitat · antworten

Daniel Fehlow.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.233

21.02.2017 13:31
#82 RE: James Franco Zitat · antworten

Da die Wahl wohl ultimativ zwischen Hasper und Collé fällt - wähle ich Hasper. Mit ihm klingt Franco mehr nach dem Borderline-Nerd und schrägen Vogel, der er nun mal ist. Franco ist kein Ausbund an Männlichkeit (Tobi Kluckert???), sondern mehr ein emaskuliertes Nervenbündel, das in schräge Umstände gerät. Das ist Hasper. Collé macht ihn gefällig, aber normaler, als er ist.


toto


Beiträge: 779

21.02.2017 17:56
#83 RE: James Franco Zitat · antworten

Ich empfinde die Stimme von Hasper allgemein als angenehmer.

Dylan



Beiträge: 8.232

11.09.2017 14:35
#84 RE: James Franco Zitat · antworten

The Deuce: Marcel Collé

Marcel Collé ist schon okay auf James Franco, aber Kim Hasper gefällt mir einfach besser.

Mr.Voice


Beiträge: 185

10.12.2017 16:47
#85 RE: James Franco Zitat · antworten

Ich bin ja mal gespannt wer ihn in "The Disaster Artist" sprechen wird. "The Room" ist ja leider bisher nicht auf deutsch erschienen, aber wahrscheinlich funktioniert Tommy Wiseau auch nur im Original. Was meint ihr, wer würde da am besten für Franco passen?

Nyan-Kun


Beiträge: 1.222

10.12.2017 16:53
#86 RE: James Franco Zitat · antworten

Also Collé oder Hasper würden in "The Disaster Artist" überhaupt nicht in der Rolle des Tommy Wisseau funktionieren, da sie ihn womöglich viel zu gut rüberkommen lassen würden. Wiseau ist ein Dilletant, sowohl als Produzent, Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler. Ich tendiere zu einer kompletten C-Movie Synchronbesetzung. Eine solche Synchro hätte man nämlich auch "The Room" spendiert, wenn er offiziell in Deutschland rausgekommen wäre.


Mr.Voice


Beiträge: 185

10.12.2017 16:54
#87 RE: James Franco Zitat · antworten

Ja, stelle mir da auch schwer vor den richtigen Sprecher für Wiseau zu finden.

Frank Brenner



Beiträge: 8.366

08.08.2018 16:44
#88 RE: James Franco Zitat · antworten

Kin (2018): Marcel Collé


Gruß,

Frank

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Guy Pearce
Dennis Quaid »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor