Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 7.119 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Jerry



Beiträge: 9.332

29.02.2012 18:36
#16 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Tja, das ist schade.

Jerry



Beiträge: 9.332

02.04.2012 00:09
#17 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Mal sehen, ob er in 'The Big Year' aka 'Ein Jahr vogelfrei' Gerrit Schmidt-Foß bekommt.

Jerry



Beiträge: 9.332

27.05.2012 13:29
#18 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Zitat von Jerry
The Big Year (2011) Postproduktion [als Crane]

Gerrit Schmidt-Foß (dt. Titel: Ein Jahr vogelfrei)

dlh


Beiträge: 14.981

07.06.2012 09:23
#19 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Die Weinhachtsfolge von "Eureka" kommt wohl doch noch, soll zusammen mit der 5. Staffel ausgestrahlt werden.

Persian



Beiträge: 989

07.06.2012 09:53
#20 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Gerrit Schmidt-Foß auf Jim Parsons ist für mich eine riesige Fehlbesetzung, wird dem genialen O-Ton nicht im Geringsten gerecht.
Einer der Gründe wieso ich TBBT auf Deutsch nicht ertragen kann.

Mir hätte Hubertus von Lerchenfeld als Alternative besser gefallen.....

Jerry



Beiträge: 9.332

17.06.2012 01:02
#21 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Pound Puppies - Der Pfotenclub (2010-) (1x14/1x22) (Martin Fellwaschel [Stimme]): Klaus-Peter Grap

hudemx


Beiträge: 7.242

30.07.2012 23:48
#22 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

In Family Guy (8x09) wars Philipp Brammer.

mooniz



Beiträge: 7.091

31.07.2012 20:35
#23 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #22
In Family Guy (8x09) wars Philipp Brammer.

als Sheldon Cooper?? was ergibt das für einen sinn, da eine andere stimme zu besetzten? so ein schwachsinn!

Jerry



Beiträge: 9.332

24.03.2013 20:48
#24 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Heute ist Jim Parsons 40 Jahre alt geworden.

Gaara



Beiträge: 1.391

25.03.2013 00:02
#25 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Zitat von Persian im Beitrag #20
Gerrit Schmidt-Foß auf Jim Parsons ist für mich eine riesige Fehlbesetzung, wird dem genialen O-Ton nicht im Geringsten gerecht.
Einer der Gründe wieso ich TBBT auf Deutsch nicht ertragen kann.

Mir hätte Hubertus von Lerchenfeld als Alternative besser gefallen.....


Alle die GSF auf Parsons nicht mögen haben sich zu sehr ans Original gewöhnt. Denn wenn man das Original nicht kennt ist GSF toll auf Parsons. Ich finde ihn stellenweise sogar besser als das Original, und ich habe BBT schon oft sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch gesehen. Das Original klingt ganz anders, was einen wundern lässt warum man GSF genommen hat, aber ohne Vergleich ist die Kombi wirklich gut, und ich mag sie sogar trotz Vergleich.

Taccomania


Beiträge: 844

26.03.2013 14:19
#26 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Ich finde GSF auf Jim Parsons perfekt. Eine richtige Kult-Kombi. Eine Stimme soll nicht zum Original passen, sondern zum Charakter und zum Gesicht. GSF ist in Anbetracht der "schrecklichen" Monologe, die Sheldon oftmals abläßt, geradezu genial. Ich mag zwar auch das Original (wobei Sheldons Technobabbel und geschwollene Ausdrucksweise in Verbindung mit seiner schnellen Sprechweise mitunter schwer zu verstehen sind), aber die deutsche Synchro ist hier wirklich absolut gelungen.

Rajvinder Singh auf Rajesh hat auch nichts mit dem Original zu tun, ist aber um Längen besser als das Original.

Gaara



Beiträge: 1.391

26.03.2013 17:11
#27 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Naja, bei Rajvinder und Raj find ich den Unterschied zum Original nicht so groß. Da find ich beides gleich gut.

Jerry



Beiträge: 9.332

26.03.2013 20:05
#28 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Zitat von Taccomania im Beitrag #26
Ich finde GSF auf Jim Parsons perfekt. Eine richtige Kult-Kombi. Eine Stimme soll nicht zum Original passen, sondern zum Charakter und zum Gesicht. GSF ist in Anbetracht der "schrecklichen" Monologe, die Sheldon oftmals abläßt, geradezu genial. Ich mag zwar auch das Original (wobei Sheldons Technobabbel und geschwollene Ausdrucksweise in Verbindung mit seiner schnellen Sprechweise mitunter schwer zu verstehen sind), aber die deutsche Synchro ist hier wirklich absolut gelungen.

Rajvinder Singh auf Rajesh hat auch nichts mit dem Original zu tun, ist aber um Längen besser als das Original.

Exakt so sehe ich das auch.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2013 22:00
#29 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Exakt so sehe ich das nicht. Aber zum Glück kann ich Big Bang Theory im Original gucken. Die deutsche Synchronfassung ist wirklich kaum zu ertragen.

N8falke



Beiträge: 4.729

24.05.2013 06:34
#30 RE: Jim Parsons Zitat · antworten

Zitat von Jerry im Beitrag #13
Ich frag mich, wen Jim Parsons in Eureka kriegt, da er eine Sprechrolle hat, bezweifle ich, dass man Gerrit Schmidt-Foß nimmt. Man sieht Jim gar nicht, in der O-Fassung hört man nur seine Stimme.
Übrigens hat Jim in "Die Muppets" zwar keinen Sprechtext, aber Gesang. Ich hab den Film letzten Dienstag gesehen und war der Hammer. Da meine ich auf Jim Parsons in dem Gesang Thomas Amper gehört zu haben.


Mittlerweile wurde die Folge ausgestrahlt und Gerrit Schmidt-Foß wurde tatsächlich besetzt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Sonya Walger
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz