Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.167 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
HorstFrank


Beiträge: 174

14.12.2009 23:35
Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

EIN SARG AUS HONGKONG
Deutschland / Frankreich 1964


Heinz Drache.....Nelson Ryan -- dito
Ralf Wolter.....Bob Tooly -- dito
Elga Anderson.....Stella -- Eva Pflug
Pierre Richard.....Henry Gilbert -- Harald Leipnitz
Willy Birgel.....Thomas Jefferson -- dito
Sabina Sesselmann.....Janet West -- dito
Angela Yu Chen.....Lee Lai -- Heidi Treutler
Tommy Ray.....Inspektor Chang -- ???
Monika John.....Miss Dickens -- dito
Greta Chi.....Jo Ann Jefferson -- Rosemarie Fendel
Angela Ho.....Yu Pei -- Ursula Herwig
Henri Gogan.....Schläger -- Kurt E. Ludwig
Michael Bulmer.....Mr. Belling -- Alf Marholm
Kurt Beck.....Duncan Berrett -- ???
Amy Cheung.....Polizistin -- ???
René Scheibli.....Anthony -- Horst Sachtleben
? -- Hotelportier -- Werner Lieven
? -- Chinesischer Verbrecher in der verbotenen Stadt -- Klaus Kindler

sowie
Suzy May Wong


"Ist ja nicht zum anhör'n mit dir!"
(Horst Frank in "Die letzten Zwei vom Rio Bravo")

Willoughby


Beiträge: 1.156

30.10.2014 13:56
#2 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Angela Yu Chen.....Lee Lai -- Heidi Treutler
Willy Birgel.....Thomas Jefferson -- Alf Marholm (wird George Jefferson genannt?)


lupoprezzo


Beiträge: 2.225

21.11.2014 05:06
#3 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Zitat von Willoughby im Beitrag #2

Willy Birgel.....Thomas Jefferson -- Alf Marholm (wird George Jefferson genannt?)


Nicht ganz. Willy Birgel spricht sich selbst, "George Jefferson" ist im Film der Name seines Sohnes.

Alf Marholm spricht für Michael Bulmer.

Dann hab ich noch:
Greta Chi > Rosemarie Fendel
Angela Bo > Ursula Herwig
René Scheibli > Horst Sachtleben

Elga Andersen müsste Eva Pflug sein und Monika John spricht sich wohl auch selbst.

Heidi Treutler für Angela Yu Chien ist korrekt.

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2014 21:45
#4 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Wäre noch Werner Lieven hinzuzufügen, der den Hotelportier spricht - Darsteller ???. Und einen chinesischen Ganoven ("Schläger?") spricht Klaus Kindler.

Einer der wenigen Filme dieser Art, in denen einige Synchronstimmen tapfer Chinesisch sprechen müssen, vor allem bei Lieven ist das sehr drollig.

Gerd Duwner hab ich gar nicht vermisst...


"Doktor? Dann tragen Sie also auch den Titel, den mein Vater mir nach dem Studium kaufte."

Siegfried Schürenberg für Nigel Bruce in "Das Korn ist grün"

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

11.12.2014 17:43
#5 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Ach Gott, der Kalk!

Henri Cogan "der Schläger" wird von Kurt E. Ludwig gesprochen.

Klaus Kindler spricht für N. N. als chinesischen Verbrecher, Lieven wie gesagt auch N. N. als Hotelportier.

Die Stimme von Kurt Beck als Duncan Berrett erinnert mich an Otto Stern, aber mehr noch an diese markante Stimme aus "Simon Templar" namens Peter Dornseif. Leider sind meine Templar-Dvds gerade verborgt, also kann ich nicht vergleichen.

Kann da jemand etwas dazu sagen?


"Doktor? Dann tragen Sie also auch den Titel, den mein Vater mir nach dem Studium kaufte."

Siegfried Schürenberg für Nigel Bruce in "Das Korn ist grün"

Jeannot



Beiträge: 2.110

03.01.2016 13:09
#6 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

der "Fremdenführer" ist Hans von Borsody


"Wenn du den Auftrag ausgeführt hast, kommst du sofort nach Afrika!" (Wolfgang Eichberger für Piero Lulli in MACISTE IM KAMPF MIT DEM PIRATENKÖNIG)

Frank Brenner



Beiträge: 7.870

15.05.2017 18:51
#7 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Hallo HorstFrank,

ein paar Anmerkungen und Samples zum Film:


Tommy Ray Inspektor Chang ???
Kurt Beck Duncan Berrett ???
Amy Cheung Polizistin O-Ton
Trailersprecher: Hans Müller-Trenck


Suzy May Wong ist identisch mit Chien Yu - so wird diese im deutschen Vorspann genannt!


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kurt Beck.mp3
Tommy Ray.mp3
Trailersprecher.mp3
lupoprezzo


Beiträge: 2.225

20.05.2017 18:45
#8 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Den Trailersprecher hört man häufiger in Trailern der 1960er Jahre, ich hab aber keine Ahnung wie er heißt. Erinnert mich etwas an Michael Eder - vielleicht ist er's sogar, so jung hab ich ihn noch nicht gehört.

Die anderen beiden kommen mir auch bekannt vor. Gehen so in Richtung Otto Preuss und Otto Stern.


Gruß
Horst

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.798

20.05.2017 19:32
#9 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Preuss und Stern schließe ich aus - für beide Rollen.
Der Trailersprecher erinnert mich an Claus Biederstaedt (wenn er die Stimme nach oben drückt). Alternativ Hans Müller-Trenck, wenn er betont tief spricht.

Gruß
Stefan

Willoughby


Beiträge: 1.156

20.05.2017 23:08
#10 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Trailersprecher = Hans Müller-Trenck

lupoprezzo


Beiträge: 2.225

21.05.2017 13:59
#11 RE: Ein Sarg aus Hongkong (1964) Zitat · antworten

Zitat von Willoughby im Beitrag #10
Trailersprecher = Hans Müller-Trenck


Oh, danke! Müller-Trenck ist das also. Er hat wirklich eine gewisse Ähnlichkeit mit Michael Eder.

Das hier ist er dann auch, oder:
http://www.dailymotion.com/video/x5hvbol...iler_shortfilms


Gruß
Horst

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor