Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.414 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Das Auge


Beiträge: 37

17.12.2009 22:20
Sisi (TV-Fernsehfilm 2009) Zitat · antworten

Hallo miteinander,

eben habe ich mir den ersten Teil des Remakes im TV angesehen. Weiß jemand, wer die deutsche Stimme von Sisi war?

Und dann: Die Mischung war echt erbärmlich. Die nachträglichen Synchropassagen waren nicht an die O-Ton-Räume angepasst. Wie peinlich ist das denn? Aber Hautsache HD ...

Seit langem mal wieder hier grüßt
Auge

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

17.12.2009 22:27
#2 RE: Sisi Zitat · antworten

Die deutsche Stimme würde mich auch interessieren. Die Darstellerin fand ich ebenso wie die deutsche Stimme großartig. Der Rest war technisch und schauspielerisch unwürdig. David Rott war grauenvoll schlecht und seine deutsche Stimme unerträglich. Die Abmischung war tatsächlich erbärmlich, dazu ein furchtbarer Synthi-Soundtrack - der oft mittendrin abbrach, wegen der miesen Schnittarbeit. Schade um den Film, der Potential offenbart, aber schludrig produziert wurde und in vielen Rollen falsch besetzt wurde - Martina Gedeck ist neben David Rott die Schwächste im Ensemble. Chance vertan, hier einen neuen Kitsch-Klassiker fürs Weihnachtsprogramm zu schaffen.

Das Auge


Beiträge: 37

17.12.2009 22:37
#3 RE: Sisi Zitat · antworten

Ja, die Schnitte waren tatsäch auch erbärmlich. Radikale Hackerei nenne ich das.
Und dann das Ganze auch noch als Kauf-DVD anzubieten ... Mannmannnmann!
Ich denke, es ist ander Zeit, mal eine Kritik diesbezüglich an das ZDF zu schicken.
Haben die nicht hochbezahlte Redakteure, die Postpodruktionen überwachen?
Ich spitze mal meinen Stift an ...

Und ja, die Stimme der Sisi war wirklich super. Unverbraucht, ganz ohne den üblichen Synchronsingsang. Für mich das einzige Highlight in dem Film.

Gruß
Auge

Das Auge


Beiträge: 37

17.12.2009 22:52
#4 RE: Sisi Zitat · antworten

So, wer lange suchet der findet auch...

Sisi sprach die österreichische Synchronsprecherin Pippa Galli.
Kompliment!
Gruß
Auge

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

18.12.2009 00:44
#5 RE: Sisi Zitat · antworten

Wenn Österreich solch großartige Sprecherinnen hat, sollte man da vielleicht mal öfter hinhören.

David Rott hat sich offenbar selbst gesprochen - furchtbare Stimme.

kleine4302


Beiträge: 1

18.12.2009 10:31
#6 RE: Sisi Zitat · antworten

Hallo zusammen,

wisst ihr, ob Fritz Karl (Graf Andrasy) sich auch selbst gesprochen hat? Für mich hörte sich das sehr nach Hans-Georg Penczak an.

Vielen Dank im voraus.

Viele Grüße

Das Auge


Beiträge: 37

18.12.2009 10:41
#7 RE: Sisi Zitat · antworten

Das ZdF nimmt sehr gerne auch Eure Kritiken in Empfang: Zuschauerredaktion@zdf.de
Die reagieren sogar darauf, wie ich weiß.

Gemeinschaftsproduktionskosten waren 11 Millionen Euro, wie ich gestern noch im Net gelesen habe.
Ich glaube, David Rott war nur in den Synchropassagen so hölzern, denn in den O-Ton-Teilen war es erträglicher. Das hat man ja öfter bei Schauspielern, die sich selber sprechen müssen.
Gruß Auge

Slartibartfast



Beiträge: 6.574

18.12.2009 13:56
#8 RE: Sisi Zitat · antworten

Dann hätten wir jetzt neben Laura Maire die zweite Irina Wanka-Kopie. Sehr schön!

tinitron


Beiträge: 412

19.12.2009 15:19
#9 RE: Sisi Zitat · antworten

"Synchronsprecher" ansich gibt es ja in Österreich nicht. Höchstens Schauspieler, die hin und wieder hinter das Mikrofon treten, wie z.B. Peter Färber. Peter Matic würde ich da auch dazuzählen, schließlich spricht er ja außer seinem Ben Kingsley niemanden mehr, seit er nicht mehr in Berlin ist.

Fritz Karl hat sich selbst gesprochen, und er ist einer der wenigen, der das richtig gut kann, ohne dass man einen Unterschied merkt. Vom Tonfall erinnert er durchaus an Panczak, aber seine Stimme ist schon um einiges tiefer.

Gruss, Michael

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz