Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.964 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3
ftde



Beiträge: 753

04.06.2010 15:32
#16 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Zitat von Jerry
Willst Du damit sagen, die haben ein x-beliebige Synchronsprecher ausgewählt, damit man sich vorstellen kann, von wem die Leute synchronisiert würden?

Zitat von VanToby, am 1. April 2009
Ich hatte über das Wochenende in Berlin-Magrathea die Gelegenheit, in der Jüdische-Unterhaltungs-Kunst-Sammlung (JUKS) die berüchtigte Synchrontonfassung dieses Films zu sehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Magrathea
http://de.wikipedia.org/wiki/Jux

Alles klar?


Wilkins


Beiträge: 2.782

28.10.2012 18:29
#17 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Au schwarte!: Roland Hemmo

Frank Brenner



Beiträge: 8.964

13.02.2014 16:42
#18 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Hallo,

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (2014): Peter Rapp [als Albert Einstein (Stimme)] (österreichische Version) (laut Synchronkartei)


Gruß,

Frank

Frank Brenner



Beiträge: 8.964

05.03.2014 18:24
#19 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

und gleich nochmal derselbe Film:

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (2014): Uli Krohm [als Albert Einstein (Stimme)] (deutsche Version) (laut Synchronkartei)


Gruß,

Frank

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.174

05.03.2014 18:37
#20 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Zitat von Jerry im Beitrag #13
Bei der Synchrondatenbank steht aber was anderes. Da sind die Sprecher angegeben.

Immer noch? Ich habe Arne schon vor einer Ewigkeit darauf hingewiesen, dass er einen Aprilscherz missdeutet hat und es war ihm auch ziemlich peinlich. Wenn er es immer noch nicht rausgenommen hat und es ihm jetzt auf die Füße fällt, ist er wirklich selbst schuld.

Gruß
Stefan

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.392

05.03.2014 19:04
#21 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Was ist nun peinlicher? Dass du dich auf ein bald vier Jahre altes Posting von Jerry beziehst, als ob es aktuell wäre? Oder dass du schon einmal prophylaktisch kritisierst, obwohl du einfach selber hättest nachgucken können, ob noch etwas eingetragen ist?

(Im Übrigen war ich für diese überraschende Übernahme des Aprilscherzes eigentlich sogar dankbar ... olle Spaßbremse! *g*)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.174

05.03.2014 20:00
#22 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Ups - da habe ich nicht aufs Datum geschaut. Jap, das kann man peinlich nennen.

Gruß
Stefan

Frank Brenner



Beiträge: 8.964

23.09.2014 19:50
#23 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Hi Jerry,

Zitat
Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (2014): Peter Rapp [als Albert Einstein (Stimme)] (österreichische Version) (laut Synchronkartei)



Das war dann wohl ein Fehleintrag - Uli Krohm stimmt (es gibt nur eine deutschsprachige Fassung!)


Gruß,

Frank

Frank Brenner



Beiträge: 8.964

25.08.2015 19:32
#24 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Hotel Transsilvanien 2 (2015): Dieter Hallervorden (als Vlad [Stimme])


Gruß,

Frank

fortinbras ( gelöscht )
Beiträge:

25.08.2015 23:27
#25 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Nichts gegen Hallervorden, aber da geht's wohl nur wieder mal darum, den Bekanntheitsfaktor auch deutsch zu toppen. An sich würde die Rolle Wolfgang Völz gehören, der zumindest für Brooks-Fans die Identifikationsstimme darstellt. Sofern Original-Sprecher einen bekannten Namen auch hierzulande haben, geht der Effekt der Besetzung (so eine Synchronbeziehung vorliegt) vollkommen am Wesentlichen vorbei.


"So schleicht man sich also heimlich, still und leise in mein Schloß!"

Erich Fiedler für Ferdy Mayne in "Tanz der Vampire"

http://www.ruine.at

caramelman


Beiträge: 267

29.11.2015 15:31
#26 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Zitat

Von "Svitati" gibt es eine dt. Fassung, heisst SCREW LOOSE - Schraube Locker



Ganz sicher? Ich kann über eine dt. Fassung nämlich ums Verrecken keine Infos finden. In der Synchron-Kartei scheint er auch gar nicht gelistet zu sein.


dlh


Beiträge: 11.587

29.11.2015 20:13
#27 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Gesehen habe ich sie nicht, aber eine dt. Verleih-VHS kann man davon kaufen: http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B0...&condition=used


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

caramelman


Beiträge: 267

30.11.2015 09:19
#28 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Tatsache, vielen Dank.

Das sollte ich mir mal zum Projekt machen, die VHS bestellen und digitalisieren, anschauen und feststellen, dass der Film die Mühe nicht wert war :D

caramelman


Beiträge: 267

22.10.2016 16:53
#29 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Wow, ist mein letzter Beitrag hier wirklich schon wieder 1 Jahr her?
Jedenfalls hab ich den Film "Screw Loose - Schraube locker" nun vorliegen. Weitere Infos zur deutschen Synchro werden folgen...

Wilkins


Beiträge: 2.782

22.10.2016 22:01
#30 RE: Mel Brooks Zitat · antworten

Von SCREW LOOSE habe ich mal einen deutschen Ausschnitt gesehen. Mel Brooks wurde von Wolfgang Völz gesprochen, außerdem sind u.a. Michael Pan und Roland Hemmo dabei.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor