Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 3.122 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.168

26.12.2009 00:05
The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

The secret life of the american teenager



In der Serie geht es um ungewollte Schwangerschaften und wie das Umfeld, die Schule und die Familie damit umgeht.


Shailene Woodley Amy Juergens Kristina Tietz
Mark Derwin George Juergens Frank Röth
Molly Ringwald Anne Juergens Gundi Eberhard
India Eisley Ashley Juergens Giovanna Winterfeldt
Daren Kagasoff Ricky Underwood Konrad Bösherz
Ken Baumann Ben Boykewich Johannes Walenta
Steve Schirripa Leo Boykewich Jörg Hengstler
Francia Raisa Adrian Lee Damineh Hojat
Greg Finley Jack Pappas Wanja Gerick
Allen Evangelista Henry Miller Patrick Baehr
Amy Rider Alice Valko Maria Koschny
Megan Park Grace Bowman Julia Stoepel
John Schneider Marshall Bowman Bernd Vollbrecht
Josie Bissett Kathleen Bowman Katrin Zimmermann
Luke Zimmerman Tom Bowman Gerrit Schmidt-Foß
Renee Olstead Madison Cooperstein Marie-Luise Schramm
Camille Winbush Lauren Treacy ?
Jorge Pallo Marcelino Molina Michael Deffert
Ernie Hudson Dr. Fields Klaus-Dieter Klebsch
Paola Turbay Cindy Lee Ulrike Stürzbecher
Ben Weber David Johnson Uwe Büschken
Alex Boling Donovan Christian Gaul
Little JJ Duncan Sebastian Schulz
Zachary Abel Max Robin Kahnmeyer
Tom Virtue Reverend Stone Bodo Wolf
Philip Anthony-Rodriguez Ruben Enriquez Sebastian Jacob
Michelle Marks Tammy Anja Stadlober
Bianca Lawson Shawna Jill Böttcher

Deutsche Bearbeitung: Lavendelfilm
Dialogbuch: Heidrun Bartholomäus , Heike Schroetter (5x01-5x06)
Synchronregie: Heidrun Bartholomäus


Da die Serie im nächsten Jahr (wohl auf SIXX) starten wird, habe ich mal eine Spekulationsliste erstellt, obwohl die Besetzungen wohl schon feststehen werden. Aber ich mag meine Liste.


P.S. Werden bei euch auch keine Bilder/Smileys ect. mehr angezeigt?

Dylan



Beiträge: 14.503

26.12.2009 01:58
#2 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Kommt die Serie also tatsächlich nach Deutschland. Ob das ein Fluch oder Segen ist, vermag ich noch nicht zu sagen, aber ich befürchte eher Fluch.
Ich hätte hier ja eine Münchner Synchro ganz interessant gefunden. Alexandra Ludwig wieder für Josie Bissett und dann Elisabeth Günther für Molly Ringwald. Das stell ich mir toll vor und die jungen Schauspieler sind ja eh alle quasi ''unbelastet''. Von daher...


Nun also Berlin. Schließ ich einfach mal aus dem Namen Heidrun Bartholomäus. Auf Molly Ringwald würde ich sehr gerne wieder Judith Brandt hören . Die passt super und ich würd sie generell gerne öfter hören.
Bianca Krahl klingt für mich wenig ''mütterlich'' und dann auch noch Mutter einer Teen-Tochter? Naja. Wenn sie es hier wird (und in Brothers & Sisters wurde sie es ja eben nicht...) dann krieg ich nen Anfall . Ich trauere der Nicht-Besetzung in Brothers & Sisters immer noch hinterher.
Berliner Stimme für Josie Bissett finde ich schwierig. Alexandra Ludwig fällt ja wohl leider weg. Vielleicht Melanie Pukaß oder Ghadah Al-Akel.
Auf Renee Olstead würde ich so gerne wieder Lea Raschewski hören. Die war toll in Still Standing. Da sie sonst aber nicht viel im Synchron macht, bin ich da leider skeptisch. Victoria Frenz ist aber ne geniale Alternativ-Idee Mew.
Greg Finley braucht eine richtig coole Stimme. Dennis Schmidt-Foß ist für solche Rollen mittlerweile leider zu alt, aber so jemanden in jung wäre perfekt. Kahnmeyer geht in die Richtung, ist mir aber auch schon wieder zu alt. Nico Sablik fänd ich gut.

Ansonsten hast du da halbwegs unverbrauchte Jungsprecher spekuliert. Gefällt mir. Hoffentlich wird in die Richtung besetzt.

scoob


Beiträge: 665

26.12.2009 15:03
#3 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Zitat von Dylan
Bianca Krahl klingt für mich wenig ''mütterlich'' und dann auch noch Mutter einer Teen-Tochter? Naja. Wenn sie es hier wird (und in Brothers & Sisters wurde sie es ja eben nicht...) dann krieg ich nen Anfall . Ich trauere der Nicht-Besetzung in Brothers & Sisters immer noch hinterher.



Bianca Krahl konnte aus zeitlichen Gründen in "Brothers & Sisters" Rachel Griffiths nicht sprechen, da sie damals mit Buch und Regie für "One Tree Hill" ziemlich ausgelastet war.

Dylan



Beiträge: 14.503

26.12.2009 16:29
#4 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Zitat von scoob
Bianca Krahl konnte aus zeitlichen Gründen in "Brothers & Sisters" Rachel Griffiths nicht sprechen, da sie damals mit Buch und Regie für "One Tree Hill" ziemlich ausgelastet war.


Ich weiß. Das hast du im Rachel Griffiths Thread mal erwähnt. Mir fällt das einfach schwer zu glauben, da sie ungefähr zu der Zeit (Anfang 2007?) auch Hauptrollen in Ugly Betty und Criminal Intent angenommen hat.

Ich wüsste zu gerne, ob sie am Casting teilgenommen hat bzw. eingeladen wurde...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.243

26.12.2009 16:40
#5 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Zitat von scoob
Bianca Krahl konnte aus zeitlichen Gründen in "Brothers & Sisters" Rachel Griffiths nicht sprechen, da sie damals mit Buch und Regie für "One Tree Hill" ziemlich ausgelastet war.



Das ist ein einfaches, aber langfristig gesehen wenig sinnvolles Argument. Trotz Voranmeldungen kann man auf Dauer durch verschiedene Faktoren (Regie, Schwangerschaft/Kind, Krankheit, Theater, Film etc.) schwer vorausahnen, wie sehr jemand im Verlaufe einer Serie tatsächlich Zeit haben wird, und es kann so oder so anstregend werden, die Termine unterzubringen, egal ob man nun zuvor nach scheinbar Unkomplizierten vorgefiltert hat. Und oft würde ein Sprecher aber sicher gerne einiges möglich machen, wenn ihm eine bestimmte Rolle besonders wichtig wäre. Wenn man ihn aber erst gar nicht fragt, geht das natürlich auch nicht.

Gruß,
Tobias

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.815

11.01.2010 19:02
#6 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten
Laureus


Beiträge: 1.846

11.01.2010 19:08
#7 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Zitat von schakal
http://www.synchronkartei.de/index.php?a...=serie&id=16289
Drei Besetzungen sind schon bekannt.

Schau einer an - unser Lieblingssynchronstudio "Lavendelfilm" wird die Serie bearbeiten.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.168

11.01.2010 20:09
#8 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

"Lieblingsstudio" ist das richtige Wort. Zu den Besetzungen kann ich nicht viel sagen, da ich 2 von den 3 noch nicht richtig einschätzen kann. Zu der 3. sag ich mal lieber nichts....

Dylan



Beiträge: 14.503

12.05.2010 19:56
#9 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Am 31. Mai geht es in der Schweiz auf 3+ los:
http://www.wunschliste.de/12500

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.168

04.06.2010 15:17
#10 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Ich habe nun die ersten 2 Folgen der Serie gesehen und mir gefällt die Serie richtig gut. Auch die deutsche Synchro kann sich hören lassen und besonders die Sprecherin der Hauptdarstellerin Shailene Woodley gefällt mir richtig gut. Besonders eingeprägt hat sich bei mir auch das Titellied, dass (gesungen von Molly Ringwald) ein richtiger Ohrwurm ist, doch leider viel zu kurz ist.

Hat vielleicht noch jemand Ergänzungen zu den Jungdarstellern?

Ansonsten würde ich die Serie auch sehr gerne Mo-Fr wie in der Schweiz sehen, aber wenn überhaupt, wird die Serie nur auf SIXX laufen und den empfange ich nicht. Und mit DVDs rechne ich erst gar nicht.

Dylan



Beiträge: 14.503

04.06.2010 18:31
#11 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Danke Mew .

Die Synchro beißt sich ein wenig mit der Melrose Place Synchro, aber wird den meisten eh nicht auffallen.
Katrin Zimmermann für Josie Bissett finde ich stimmlich eine gute Alternative (Alexandra Ludwig kann man in Berlin leider nicht erwarten). Könnte mir gefallen, aber Katrin Zimmermann hat in Melrose Place Josies Gegenspielerin gesprochen und Frank Röth Josies Lover...naja .

Gundi Eberhard für Molly Ringwald ist nicht besonders originell und auch keine Kontinuität. Aber wird mir trotzdem garantiert gefallen. Die gute ist ja immer sehr vielseitig und sie kann auf alle Fälle mütterlich klingen . Wanja Gerick für Greg Finley gefällt mir nicht. Eine härtere Stimme hätte ich besser gefunden.
Renee Olstead ohne ihre Still Standing Stimme. Find ich echt schade, aber war abzusehen. Marie-Luise Schramm scheint mir aber ein guter Ersatz zu sein. Der Serie Smallville kann ich nichts abgewinnen, aber trotzdem freuts mich, dass man auf John Schneider wieder Bernd Vollbrecht besetzt hat.

Dylan



Beiträge: 14.503

01.10.2010 14:45
#12 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Ab den 6. November zeigt sixx die Serie. Immer Samstags gegen 16 Uhr:
http://www.wunschliste.de/12500

T-Bag


Beiträge: 438

23.10.2010 14:09
#13 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Die Serie läuft nun doch erst mal nicht auf sixx:
shortnews.de

Schade, ich hätte gerne mal reingesehen.

Dylan



Beiträge: 14.503

11.01.2012 17:12
#14 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Letzten Sonntag startete die Serie ja nun auf sixx.

Die Synchro gefällt mir eigentlich sehr gut. Die meisten Teenager werden hier zum Glück von jungen bzw. unverbrauchten Sprechern gesprochen, die ihre Sache allesamt gut machen. Mir ist da niemand negativ aufgefallen, im Gegenteil. Ich finde es auch wirklich lobenswert, dass man hier mal nicht nur die üblichen verdächtigen besetzt hat.
Es geht also, wenn man nur will .

Ich fand den Piloten ansonsten nicht schlecht, bin aber noch nicht sicher ob ich dran bleibe. Irgendwann ist man ja auch mal zu alt für solche Serien .

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.815

19.01.2012 20:45
#15 RE: The secret life of the american teenager (USA 2008-) Zitat · antworten

Allen Evangelista: Patrick Baehr

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz