Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 6.319 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
mooniz



Beiträge: 7.091

10.06.2012 22:01
#46 RE: Judy Greer Zitat · antworten

erstmal danke für die sachliche antwort. so kann man diskutieren.
ich finde deine antwort sehr interessant und spannend es mal endlich aus erster hand zu hören.

der knackpunkt, finde ich, ist dieser hier:

Zitat von aijinn
Und sie ist ja nun auch keine Größe wie DeNiro oder Nicholson, wo die Stimme beim Publikum untrennbar mit der Person verbunden ist. Eine solche Kombination zu finden, wie bei besagten Herren, ist natürlich ein Traum und das Optimum, aber Du machst diese Ausnahmen zur Regel, aber das funktioniert eben nicht immer.


ich finde es sehr schade, daß da von den synchronverantwortlichen unterschiede gemacht werden. warum hat sie nicht das recht, nur von einer sprecherin synchronisiert zu werden?
ich meine tanja geke ist doch praktisch ihre stammsprecherin. warum wird plötzlich in jüngster zeit umbesetzt?
ich kenne sie eigentlich nur mit tanja geke und ich wette viele andere zuschauer auch.

Zitat von aijinn
Und auch Dein Argument "1 Schauspieler, 1 Stimme" hinkt, weil, wie ich heute schon mal gesagt habe, 2 verschiedene Menschen NIE die selbe Stimme haben. Und einfach per se zu sagen Schauspieler A MUSS aber von Sprecher B synchronisiert werden, weil das die letzten 3 oder 4 Male gepasst hat, widerspricht dann einfach dem Film, als auch der Rolle und dem Schauspieler im Original, und das macht man nicht. Das ist die Realität.


ok, aber wieso ist das so? wie gesagt, spricht bruce willis in 'moonrise kingdom' anders als in 'expendables'.
deiner erklärung nach, müßte manfred lehmann in 'moonrise kingdom' umbesetzt werden.

aijinn


Beiträge: 1.608

10.06.2012 22:29
#47 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Ich kann's Dir jetzt nur von meinem Standpunkt aus sagen, aber ich würde an ne Größe wie Willis/Lehmann nicht rangehen. Das müssen dann Regie/Verleih klären, wie es mit M. Lehmann angelegt werden soll. Nur manchmal wird dann eine Entscheidung gefällt, die einem persönlich gar nicht entspricht, und man kann gar nix dagegen tun. Passiert mir übrigens viel öfter als Dir, weil ich viel Dichter dran hänge. Das hat dann auch nichts mit Egotrip zu tun, sondern einfach mit dem Versuch dem ursprünglich gemeinten treu zu bleiben. Fällt mir da ein Beispiel ein???? Ja, H. Bonham-Carter in Alice im Wunderland. Gute Umbesetzung. Wie gesagt, bei Willis würd ich's auch nicht gern sehen, aber letzten Endes ist es eine Synchron-Besetzung. Willis bleibt ja, und die Welt geht auch nicht unter. Auch wenn's lapidar klingt.

Und gucke mal, jetzt kehren wir zu meinem Ausgangskommentar zurück, in dem ich festgehalten habe, dass Tanja Geke manchmal zu Judy Greer passt, manchmal aber auch nicht. Und dann wird eben (oder für Dich 'leider') umbesetzt. Wenn Du Dich vorab nicht mit dem Orginal auseinander setzt (und es ist aber der Job des Studios das intensiv zu tun), fällt Dir das natürlich so nicht auf. Natürlich wärs schöner ne Kraft zu haben, die immer passt, aber die hat man überall nun mal nicht zur Hand.

mooniz



Beiträge: 7.091

10.06.2012 23:01
#48 RE: Judy Greer Zitat · antworten

ok, wir werden zwar nicht auf einen nenner kommen, aber wenigstens kann man mit dir diskutieren.
ich kann deinen standpunkt nicht nachvollziehen, aber ich respektiere ihn.

laß mich noch eins sagen, ich denke einfach, daß man mehr auf den zuschauer eingehen muß, für den das produkt film ja gemacht ist und nicht mit ständigen umbesetzungen, irritieren sollte.
ich glaube nämlich, daß die schauspieler, die hierzulande beliebt sind, erst durch einen stammsprecher so richtig beliebt wurden, siehe bruce willis.
der zuschauer weiß einfach, wie der schauspieler ist, wenn er ins kino geht.

es wurde hier schon oft gesagt, daß man sich nicht immer an den o-ton halten soll, richtig?
und da darf ich dann auch auf den anfang unserer diskussion zurückkommen. tanja geke klingt zwar kratzig wenn sie hoch spricht, aber sie spricht hoch, siehe 'scrubs'.
gerade bei so einer erfahrenen und tollen sprecherin, könnte man ihr doch mehr vertrauen entgegen bringen, finde ich.

aijinn


Beiträge: 1.608

10.06.2012 23:16
#49 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Auf jeden Fall darf man das, und Du darfst nicht vergessen, dass auf jede Umbesetzung von Tanja Geke jeweils 2 oder mehr Einsätze kommen, wo sie dann wieder auf J. Greer besetzt wird. Momentan ist sie die führende Stammkraft, und die Chancen stehen doch nicht schlecht, dass es so bleibt. Ich plädiere ja lediglich dafür, dass man sich den Sachverstand vorbehält in einer Situation, in der es nicht passt, auch mal schauen zu dürfen, was noch möglich ist. Tanja könnte ja auch mal verhindert/nicht greifbar oder ähnliches sein.

Jerry



Beiträge: 9.332

22.06.2012 13:51
#50 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Jeff, der noch zuhause lebt (2011): Tanja Geke

Jerry



Beiträge: 9.332

17.04.2013 21:17
#51 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Kiss the Coach (2012) (Barb): Tanja Geke

N8falke



Beiträge: 4.270

05.05.2013 14:17
#52 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Visioneers - Wer wird denn gleich in die Luft gehen (2008):

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
V_JG.mp3
mooniz



Beiträge: 7.091

25.01.2014 00:30
#53 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Judy Greer-Arrested Development -> Daniela Reidis?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Judy Greer-Arrested Development.mp3
Tarvin Oblis


Beiträge: 31

25.01.2014 01:19
#54 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Tanja Dohse.

Gabriel


Beiträge: 496

25.01.2014 08:53
#55 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Carrie (2013): Bianca Krahl

Frank Brenner



Beiträge: 11.044

29.06.2014 10:53
#56 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Hi Jerry,


Three Kings (1999) Maud Ackermann [als Cathy Daitch]

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.256

10.01.2015 12:22
#57 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Family Guy 10x12: Melanie Manstein [als Hope Jennings (Stimme)]

Jerry



Beiträge: 9.332

21.04.2015 00:03
#58 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Jurassic World (2015): Cathlen Gawlich

mooniz



Beiträge: 7.091

20.05.2015 00:55
#59 RE: Judy Greer Zitat · antworten

'jurassic world' - Tanja Geke

Frank Brenner



Beiträge: 11.044

09.10.2015 16:56
#60 RE: Judy Greer Zitat · antworten

Hi Jerry,


A World Beyond (2015) Marie-Isabel Walke (by xChris) [als Jenny Newton]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Luke Evans »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz