Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 481 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
CeBe


Beiträge: 118

08.03.2010 08:11
Cheyenne Zitat · antworten

Ist vielleicht schon ein alter Hut, aber gestern lief auf Arte der Film "Cheyenne" in ner offenbar expandierten Version. Gab zusaetzlich ne Menge nachsynchronisierter Szenen, die in der bisher bekannten Version nicht enthalten waren. Doch gekannt habe ich von den Sprechern keinen einzigen - und waren auch gewoehnungsbeduerftig.

Bis denne

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2010 01:18
#2 RE: Cheyenne Zitat · antworten

Ich blick bei dem Film nicht mehr so richtig durch...
Die Kinofassung war auf jeden Fall geschnitten, allerdings enthielt sie alle Szenen mit James Stewart, zumindest wurde er damals komplett von Siegmar Schneider eingedeutscht und diese Version ist auch auf der DVD.
Wenn man sich die Beiträge in der TV Spielfilm zuletzt durchgelesen hat, als der Film im VIERTEN lief, hätte man denken können, dass die Szenen mit Stewart in Deutschland nie zu sehen waren. Allerdings wurden die sogar im VIERTEN gezeigt, obwohl da eine (angeblich) 30 Minuten gekürzte Fassung lief.
Das ARTE hat nachsynchronisieren lassen überrascht mich. War fest von Untertiteln ausgegangen. Dann hätt ich das wohl doch besser mal mitgeschnitten...
Im übrigen muss ich sagen, dass es mir in dem Fall fast lieb wäre, wenn auch eine Version existierte, in der die Szenen mit Stewart tatsächlich fehlen, da ich sie (nicht als einziger) völlig deplatziert finde, auch wenn ich mir denken und auch nachvollziehen kann, wie sie gemeint sind.
Ich frag mich, warum man ausgerechnet da gerade nicht die Schere angesetzt hat, wo nun schon so viel geschnitten wurde.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier geht's ja zu wie bei den Zulu-Kaffern!"
Gernot Duda in "Ein General und noch zwei Trottel"

guenter19650


Beiträge: 85

11.03.2010 01:42
#3 RE: Cheyenne Zitat · antworten

Hallo.

Habe die VIERTE-Fassung mitgeschnitten. Am kommenden Freitag wird die ARTE-Fassung (die verpasst habe) wiederholt.
Bin schon neugierig auf die Unterschiede.

Gruesse

Guenter

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2010 01:49
#4 RE: Cheyenne Zitat · antworten

Im übrigen habe ich bei den "sieben Samurai" darauf gehofft, dass die dort eine integrale "Synchro plus OmU"-Fassung zeigen oder, wie jetzt als Option aufgetauscht, sogar nachsynchronisieren lassen. Jedenfalls eben genau, dass was Ergänzendes zur DVD kommt. War in dem Fall aber leider nicht so, bei "Cheyenne" nun aber doch...
Dass ARTE es drauf hat zur Primetime über 3 Stunden japanisches Original mit Untertiteln zu senden, finde ich wiederum trotzdem geil, obwohl ich in dem Fall nicht wirklich was davon habe. Naja, vielleicht war's ja wenigstens ne andere UT-Übersetzung als auf der DVD...


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier geht's ja zu wie bei den Zulu-Kaffern!"
Gernot Duda in "Ein General und noch zwei Trottel"

berti


Beiträge: 14.792

11.03.2010 12:33
#5 RE: Cheyenne Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Ich blick bei dem Film nicht mehr so richtig durch...
Die Kinofassung war auf jeden Fall geschnitten, allerdings enthielt sie alle Szenen mit James Stewart, zumindest wurde er damals komplett von Siegmar Schneider eingedeutscht und diese Version ist auch auf der DVD.
Wenn man sich die Beiträge in der TV Spielfilm zuletzt durchgelesen hat, als der Film im VIERTEN lief, hätte man denken können, dass die Szenen mit Stewart in Deutschland nie zu sehen waren. Allerdings wurden die sogar im VIERTEN gezeigt, obwohl da eine (angeblich) 30 Minuten gekürzte Fassung lief.



Bei früheren Ausstrahlungen auf Kabel1 war die Episode mit James Stewart definitiv enthalten (Er wurde sogar im Teaser seinerzeit neben Richard Widmark als Star des Films angekündigt!). Ob sie neben der Ausstrahlung im Vierten auch früher mal fehlte, wüsste ich nicht. Wenn ja, war der Grund sicher die von dir angesprochene Deplaziertheit. Beim früheren Sehen hatte ich das Gefühl, plötzlich (buchstäblich) im falschen Film gelandet zu sein. Diesen Eindruck hatten offenbar früher schon viele Kritiker.

Laut OFDb enthält die DVD untertitelte Szenen. Wenn das zutrift, wurden die vorher fehlenden Szenen dann wohl wirklich im Auftrag von Arte synchronisiert.


Markus


Beiträge: 2.157

11.03.2010 13:11
#6 RE: Cheyenne Zitat · antworten

Klar, Arte hat derzeit (oft im Auftrag des ZDF) einige Filme integral nachsynchronisieren lassen.
Ich habe den Film bis dato nie gesehen (das hole ich nun mit der Arte-HD-Fassung nach), erinnere mich aber, dass man in TV SPIELFILM schon häufig von den Schnitten von Stewarts Szenen schrieb; hat sich mal in die Datenbank geschlichen, wie es scheint.

Gruß
Markus

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2010 14:26
#7 RE: Cheyenne Zitat · antworten

Zitat von berti
Laut OFDb enthält die DVD untertitelte Szenen. Wenn das zutrift, wurden die vorher fehlenden Szenen dann wohl wirklich im Auftrag von Arte synchronisiert.


Yo, genau so verhält es sich wohl auch.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Hier geht's ja zu wie bei den Zulu-Kaffern!"
Gernot Duda in "Ein General und noch zwei Trottel"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.564

17.05.2018 14:27
#8 RE: Cheyenne Zitat · antworten

Schon mal als Voranmeldung: Die Reko wurde offenbar in Hamburg erstellt - Klaus Dittmann habe ich gerade so erkannt, aber der Rest ließ mich relativ ratlos zurück.
Ich werde in den nächsten Tagen Samples posten, vielleicht hat jemand Ideen ...
Immerhin sind einige Stimmen zu hören, die vom hamburger Einheitsbrei abweichen und recht nahe an den Originalen liegen (soweit das bei Leuten wie Marquis überhaupt möglich ist). Aber hier wird jemand benötigt, der sich in neueren hamburger Synchros auskennt - da muss ich absolut passen.

Gruß
Stefan

Erster Sieg »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor