Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.518 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Acid


Beiträge: 2.064

05.09.2010 21:54
#16 RE: The Pacific (2010) Zitat · antworten

Zitat von mooniz
keine ahnung warum die serie für soviele emmys nominiert war.



Naja, in den großen Kategorien hat die Pacific ja nur den Preis als beste Miniserie gewonnen. Und das nicht gerade glorreich, da nur zwei Serien nominiert waren. Ansonsten gab es nur technische und handwerkliche Preise, welche die Serie mMn definitv verdient hat, da die Inszenierung selbst auf höchstem Niveau ist.
Und zumindest ist die Serie im Gegensatz zu BoB in der deutschen Synchro überhaupt "anschaubar", auch wenn diese alles andere als perfekt ist.

mooniz



Beiträge: 7.091

05.09.2010 22:19
#17 RE: The Pacific (2010) Zitat · antworten

Zitat von Acid
Naja, in den großen Kategorien hat die Pacific ja nur den Preis als beste Miniserie gewonnen. Und das nicht gerade glorreich, da nur zwei Serien nominiert waren. Ansonsten gab es nur technische und handwerkliche Preise, welche die Serie mMn definitv verdient hat, da die Inszenierung selbst auf höchstem Niveau ist.


ok, das stimmt. da hast du natürlich recht.

grüße
ralf

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

06.09.2010 19:02
#18 RE: The Pacific (2010) Zitat · antworten

Zitat von mooniz
ein highlight ist auf jeden fall oliver feld! wie er den einen marine spricht ist großartig.

Das stimmt. Am Anfang dachte ich, "man, was ist das für ein Psychopath". Aber Felds Leistung ist echt top.

Muss eh im Allgemeinen sagen, dass ich nicht BoB vorgeschädigt bin und daher ganz objektiv sagen kann, dass ich mit der Synchro in "The Pacific" mehr als zufrieden bin. Sogar wurden mit Kerzel, Wolf selbst, Tennstedt & Riedel alte Hasen besetzt, die auch recht gut passten. Und ein Ensemble mit guten jungen und ambitionierten "alten Hasen" wie Schaff und Feld geschaffen.

An Acids Worte ist etwas wahres dran. Die Effekte müssen vor denen aus "James Ryan" oder "Black Hawk Down" z.b. in keinster Weise zurückstehen. Und es waren ja auch teils bekannte Leute für die Inszenierung der einzelnen Folgen zuständigt.

Es sind ja noch 2 Folgen. Mal sehen, wie es endet...

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

24.09.2010 13:59
#19 RE: The Pacific (2010) Zitat · antworten

Jetzt lief ja letzte Woche die finale Folge von "The Pacific".
Gelungenes Ende. 10 Folgen. War doch sehr ok.

Kann mir aber jemand sagen, wann Helmut Krauss, respektive Tom Hanks im Original, als Sprecher auftauchte?!?
Ich habe alle Folgen gesehen, Krauss aber leider nie vernommen.

mooniz



Beiträge: 7.091

14.11.2010 22:23
#20 RE: The Pacific (2010) Zitat · antworten

Adelaide Clemens - Registrar Girl - Maria Koschny

ich mußte schon zweimal hingucken, weil adelaide clemens michelle williams sehr ähnlich sieht.

grüße
ralf

Schweizer


Beiträge: 1.308

15.12.2010 17:47
#21 RE: The Pacific (2010) Zitat · antworten

Darf ich fragen was einige Leute gegen Wanja Gerick haben?

Gerade in Serien find ich den meistens top. Da wäre allen voran Chad Michael Murray in OneTreeHill. Oder Jared Padalecki in Supernatural.Ebenfalls gut finde ich ihn auf Chris Pratt in Everwood.
Woher also die Abneigung von einigen?

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz