Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 614 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Kirk20



Beiträge: 1.888

07.05.2010 20:10
Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten


Rolle  Sprecher
Prinz Michael-Che Koch
Helem Isabella Bartdorff

Deutsche Bearbeitung: Ton in Ton

Deutscher Trailer

Ich erkenne den Sprecher des Prinzen zwar nicht, jedoch ist dieser viel zu alt für ihn (und klingt ziemlich unsympatisch). Er ist von allen Prinzen-Sprechern der unpassenste. Ich hatte hier wirklich Marius Clarén erwartet, zumal das Spiel sich optisch an den Film orientiert. Oder Jens Wendland.


Shepard



Beiträge: 442

07.05.2010 20:52
#2 RE: Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten

Hatte ich in dem anderen Thread schon gepostet.
Das ist doch Michael-Che Koch oder?
Er hört sich wirklich nicht so toll an. Ich war aber noch nie Fan von Prince of Persia, von daher störts mich nicht.

Persian



Beiträge: 871

07.05.2010 20:58
#3 RE: Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten

Na toll, das ist schon der dritte Sprecher für den Typen innerhalb einer Saga, von Kontinuität null Spur

Is nich schlecht, aber D.Nathan wäre nach wie vor die beste Wahl gewesen.....

ISabella Bartdorff?
Naja, bin nich grad der größte Fan von der, aber es geht.

Cyfer



Beiträge: 1.268

07.05.2010 21:03
#4 RE: Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten

Zitat von Persian

Is nich schlecht, aber D.Nathan wäre nach wie vor die beste Wahl gewesen.....




Aber für den Publisher wäre er sicher zu teuer gewesen. Die Sparen ja neuerdings besonders gerne bei Spiele Synchros (siehe Avatar und Sam & Max).

lysander


Beiträge: 961

08.05.2010 03:03
#5 Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten

Es war jedes mal ein anderer Prinz!!! Daher muss es keine Kontinuität geben. ABER, da es hier wieder um den Sand der Zeit geht, müsste es wieder Gerrit
Schmidt-Foss sein, bzw. weil es an den Film angelehnt ist eben Marius Claren.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

08.05.2010 09:31
#6 RE: Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten

Ich dachte bislang, dass nur der letzte Simon Jäger Prinz ein anderer Prinz sein sollte, als die davor.

pewiha


Beiträge: 3.296

08.05.2010 10:55
#7 RE: Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Ich dachte bislang, dass nur der letzte Simon Jäger Prinz ein anderer Prinz sein sollte, als die davor.



Ja, das stimmt. Der Prinz des ersten PS3-Spiels war jemand anders. Er hatte auch gar keinen Dolch mehr, mit dem er die Zeit kontrollieren kann. Der Prinz aus Sand der Zeit war noch jung und hat da erst seinen Dolch gefunden. In Warrior Within und Two Thrones war es aber der gleiche wie in Sand der Zeit, wobei um einige Jährchen reifer, muskulöser und kampferfahrener. Der Prinz aus dem Trailer zum neuen PS3-Teil sieht vom Gesicht her nicht mehr so aus, wie die der PS2-Teile.
Nichts gegen Michael Che-Koch, aber ein Prinz habe ich mir von der Stimme eher mehr erhaben und charismatisch vorgestellt.

Und man darf sich auch fragen, wieso Ubisoft Spiele mittlerweile nicht mehr die Synchros bekommen, wie bspw. bei den bisherigen PoP-Teilen oder Assassins Creed. Die waren alle gut und ebneten eigentlich den Weg, um Videospielsynchros qualitativ aufzuwerten. Wobei es auch andere gute Spielesynchros gibt, und das sind keine von Ubisoft.

Anscheinend ist man aber wieder auf Sparkurs.
Naja, wieso der Sprecher gewechselt werden musste, kann hier nie ermittelt werden. Auf jeden Fall wird die Synchro wohl nicht auf dem gleichen Level anzusiedeln sein wie die anderen Teile, zumindest, wenn man vom Trailer ausgeht.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

Persian



Beiträge: 871

08.05.2010 15:42
#8 Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten

Wie schon gesagt, der Prinz in SoT, WW, TTT und jetzt eben auch Vergessene Zeit ist der gleiche, gehört alles zur Timesand-Saga, von daher ist es wirklich arm 3 verschiedene Sprecher zu nehmen.

Und das PoP von 2008 ist ein Baby-Spiel, was den Namen nicht verdient hat :o

Gaara



Beiträge: 1.314

10.05.2010 19:10
#9 RE: Prince of Persia: Die vergessene Zeit (2010) Zitat · antworten

Naja, was solls, das Spiel schaut eh so aus als würde es ziemlich schlecht werden. Also Schwamm drüber.

Der vorige Teil hat mir besser gefallen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor