Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.104 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | 2
mooniz



Beiträge: 7.091

25.09.2010 21:32
#16 RE: Rita Rocks (USA 2008-2009) Zitat · antworten

Zitat von Dylan
Nicole Sullivan          Rita Clemens       Marion Elskis


ja super!!!!
ist das jetzt münchen oder was?
da hätte ich diesmal claudia urbschat-mingues für tisha campbell-martin besser gefunden.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.424

25.09.2010 21:35
#17 RE: Rita Rocks (USA 2008-2009) Zitat · antworten

Das ist eindeutig Hamburg. Erkennt man doch. Aber ja, es liest sich gut.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Dylan



Beiträge: 6.265

29.10.2010 14:27
#18 RE: Rita Rocks (USA 2008-2009) Zitat · antworten

Richard Ruccolo 	Jay Clemens          Oliver Böttcher 
Natalie Dreyfuss Hallie Clemens Stephanie Kirchberger
Kelly Gould Shannon Clemens Linda Fölster
Ricky Ullman Kip Leonhard Mahlich
Ian Gomez Owen Robin Brosch
Regie: Heike Kospach, Bianca Krahl
Buch: Heike Kospach
Quelle: serienjunkies.de


Heute Nacht hat Vox die ersten beiden Folgen ab 4:38 Uhr unangekündigt ausgestrahlt - und ich habs durch einen großen Zufall gesehen .

Die Sitcom gefällt mir. Nichts überragendes, aber wirkt sehr sympathisch.
Marion Elskis ist wieder klasse auf Nicole Sullivan. Ist für mich ein ganz wichtiger Sympathie-Faktor hier. Ist echt ne super Kombi. Ukrike Johannson ist ungewohnt, aber ich gewöhn mich dran. Sherry Palmer hört man kaum raus . Sie spricht hier ''überdrehter''. Auf Richard Ruccolo hätte ich mir jemand tieferes gewünscht, aber Oliver Böttcher passt auch irgendwie. Die Sprecher der Kinder gefallen mir.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.424

29.10.2010 14:29
#19 RE: Rita Rocks (USA 2008-2009) Zitat · antworten

Wie bitte? Die liefen auf Vox?? Was ist denn das für ein Mist!! Und ich hab es verpasst...

Aber die restlichen Besetzungen gefallen auf dem Papier mir auch.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Dylan



Beiträge: 6.265

09.06.2012 12:26
#20 RE: Rita Rocks (USA 2008-2009) Zitat · antworten

Erkennt jemand die Sprecherin von Melissa Peterman?
Joey Cordevin scheint es leider nicht zu sein. Zumindest klingt ihre Stimme in Reba höher.

Dateianlage:
Melissa Peterman in rita rockt.mp3
smeagol



Beiträge: 3.018

09.06.2012 13:41
#21 RE: Rita Rocks (USA 2008-2009) Zitat · antworten

Die Serie habe ich im PayTV vor einiger Zeit mal entdeckt - ist wirklich ganz witzig! Und eine gute Synchro, in der Tat.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor