Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.433 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
dlh


Beiträge: 9.276

20.06.2010 14:58
Middle Men (2009; DF: 2011) Zitat · antworten

Middle Men (Middle Men)
(the Guys who brought the XXX to the www)
USA 2009

Inhalt:
1995 hat jeder einen Videorekorder und die Musik wird noch in Plattenläden gekauft. Eine neue Erfindung begeistert die Menschen - das Internet. Der Geschäftsmann Jack Harris (L. Wilson) führt das perfekte Leben - mit einer wunderbare Familie und einer gut laufende Firma. Dann trifft er Wayne Beering (G. Ribisi) und Buck Dolby (G. Macht), die einen Weg gefunden haben Pornografie übers Internet zu verkaufen. Als Jack einwilligt den beiden bei ihren ersten Schritten zu helfen, findet er sich bald in einem Geflecht aus Porno-Stars, Gangstern und dem FBI wieder. Basierend auf einer wahren Geschichte, die beweist, dass das Geschäftsleben ein wenig wie Sex ist: Reinstecken ist leicht, Rausziehen dagegen eine harte Angelegenheit.

US-Kinostart: 06.08.2010 (Paramount)
dt. DVD-Start: 31.07.2011 (Paramount Home Entertainment)

Darsteller(in)       	- Rolle            		- Synchronsprecher(in)
Luke Wilson - Jack Harris - Sascha Rotermund
Giovanni Ribisi - Wayne Beering - Gerrit Schmidt-Foß
Gabriel Macht - Buck Dolby - Marius Clarén
James Caan - Jerry Haggerty - Bodo Wolf
Jacinda Barrett - Diana Harris - Marie Bierstedt
Kevin Pollak - Curt Allmans - Lutz Schnell
Laura Ramsey - Audrey Dawns - Maria Koschny
Rade Serbedzija - Nikita Sokoloff - ?
Terry Crews - James - Tilo Schmitz
Kelsey Grammer - Frank Griffin - Frank Muth
Graham McTavish - Ivan Sokoloff - ?
Robert Forster - Louie LA LA - Werner Ziebig
John Ashton - Morgan - Michael Narloch
Jason Antoon - Denny Z - Julien Haggége
Martin Kove - US-Senator Jeffery Bowles - Matthias Rimpler
Diane Sorrentino - Raven Swallows - ?
Stacey Alysson - Alexandra Raines - ?
Jesse Jane - Sie selbst - ?
? - Zweiter FBI-Agent - Matthias Rimpler
? - Jacks Berater - Oliver Neuss (??)
Deutsche Bearbeitung: Interopa Film GmbH, Berlin (2011)
Dialogregie: Marius Clarén
Dialogbuch: Markus Engelhardt


Klingt ganz interessant, hoffentlich bekommt der Film auch einen Deutschland-Start. Eine Berliner Synchro würde sich geradezu anbieten.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.422

20.06.2010 15:08
#2 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Laura Ramsey darf gerne wieder Uschi Hugo haben (in München Maren Rainer) und Jacinda Barrett fand ich mit Melanie Pukaß sehr gut.

Bei Luke Wilson und Gabriel Macht ist es natürlich so, dass ich für beide gerne Simon Jäger hätte. Aber zur Not könnte ich mit Markus Pfeiffer für Luke Wilson als Alternative leben.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

23.06.2010 19:40
#3 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Ist schwierig. Aber hier würde ich wohl eine Berliner Synchro mehr befürworten.
Aber bitte wieder GSF für Ribisi. Und wo hast du denn Terry Crews in dem Trailer gesehen?!
Der Rest liest sich doch sehr gut. Ist auch ein interessanter Cast.

Der erste Eindruck ist jedenfalls positiv. Leicht Roadmovieartig. Aber auch ansprechend.


pewiha


Beiträge: 3.296

23.06.2010 20:27
#4 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

James Caan könnte in Berlin auch wieder von Bodo Wolf gesprochen werden, wie in Las Vegas. Ansonsten ist der Text ja recht witzig.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

dlh


Beiträge: 9.276

11.09.2010 16:55
#5 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Der Film wird laut diversen Quellen am 25. November von Paramount Pictures Germany in die dt. Kinos gebracht.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

22.01.2011 14:42
#6 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Zitat von dlh
Der Film wird laut diversen Quellen am 25. November von Paramount Pictures Germany in die dt. Kinos gebracht.

Nun, dieser Termin ist ja schon lange vorbei. In der 'imdb' wird immer noch der 25.11. genannt.
Ist doch merkwürdig. Gibt es denn neuere Infos über den Film? Im Kino wird er wohl nicht mehr laufen oder?


dlh


Beiträge: 9.276

22.01.2011 14:51
#7 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Tja, das wüsste ich auch gerne. Andere Seiten liste(te)n überhaupt keinen dt. Kinostart des Films. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob der Film in den USA überhaupt schon lief. Wenn, dann wohl eher als "limited release".


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

18.05.2011 20:49
#8 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Wer hätte es gedacht...besser spät als nie.

Offizielle DVD-Auswertung ist nun am 31.07.2011. Vertrieb durch Paramount.


dlh


Beiträge: 9.276

18.05.2011 21:40
#9 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Vielen Dank für die Info, dachte schon wir müssten hierzulande auf den Film verzichten. Und bei Paramount dürfte auch 'ne hochwertige Synchro drin sein.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

20.05.2011 19:08
#10 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Also einen habe ich schon mal...
Und es ist meine absolute Wunschbesetzung.

Giovanni Ribisi (Wayne Beering): Gerrit Schmidt-Foß

Denke die Synchro wird richtig gut. Da kann der Film doch hoffentlich nur noch überzeugen.


N8falke



Beiträge: 3.471

13.07.2011 13:06
#11 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Ein paar Ergänzungen:

Gabriel Macht: Marius Clarén
James Caan: Bodo Wolf
Luke Wilson: Sascha Rotermund
Kevin Pollak: Lutz Schnell
Terry Crews: Tilo Schmitz

Kelsey Grammer hatte auch jemand ganz neues, habe ich aber leider nicht erkannt.

Bis auf GSF und Bodo Wolf find ich leider alle Besetzungen ziemlich daneben.


lysander


Beiträge: 962

16.07.2011 14:12
#12 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

ich steh zwar auf Pfeiffer auf Wilson, aber Rotermund passt super drauf :)

dlh


Beiträge: 9.276

03.08.2011 22:45
#13 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

So, hätte noch Samples der fehlenden Sprecher. Film ist sehr sehenswert, wenn auch ein wenig anders als die Inhaltsangabe vermuten lässt. Ist eher ein Thriller, dem das Pornobusiness als Grundlage dient. Die Synchro ist ein zweischneidiges Schwert. Nichts Billiges und die Hauptrollen funktionieren sehr gut, besonders Rotermund für Luke Wilson (mein Favorit Röth wäre für diese Rolle bestimmt zu alt gewesen). Einige Nebenrollen funktionieren auch - Bodo Wolf (so oft der auch besetzt wird), schön schleimig für James Caan, der Sprecher für Robert Foster. Andere dagegen gar nicht, Tilo Schmitz war zu sehr auf Rolle besetzt (Schlägertyp) und der Sprecher von Kelsey Grammer war in meinen Ohren ein Totalausfall (F.O. Schenk war wohl zu teuer für die 3-Minuten-Rolle). Und die Native(?)-Sprecher klangen halt wie Native-Sprecher.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.251

03.08.2011 22:55
#14 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

FBI.mp3 -> Matthias Rimpler
Robert Foster + John Ashton.mp3 -> Werner Ziebig und Michael Narloch
Jacinda Barrett.mp3 -> MB müsste stimmen
Jacks Berater.mp3 -> klingt etwas nach Oliver Neuss
Kelsey Grammer.mp3 -> Frank Muth
Laura Ramsey.mp3 -> Magdalena Turba (?)
Martin Kove.mp3 -> Matthias Rimpler


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

mooniz



Beiträge: 7.091

03.08.2011 23:07
#15 RE: Middle Men (2009) Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Laura Ramsey.mp3 -> Magdalena Turba (?)


nein toby, das ist maria koschny.

marie bierstedt stimmt.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor