Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 361 Antworten
und wurde 25.513 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 25
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

29.12.2010 18:31
#256 RE: Party of Five - 5x10 Zitat · antworten

5x10 Paul Willson.mp3 -> Michael Rüth
5x10 Larry Hankin.mp3 -> Harry Täschner


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dylan



Beiträge: 6.260

03.01.2011 19:50
#257 Party of Five - 5x11 Zitat · antworten

5x11 Ein missglücktes Weihnachtsfest (One Christmas, to Go)


Matthew Fox Charlie Salinger Matthias Klie
Neve Campbell Julia Salinger Irina Wanka
Scott Wolf Bailey Salinger Andreas Fröhlich
Lacey Chabert Claudia Salinger Andrea Wick
Jennifer Love Hewitt Sarah Reeves Merrin Christine Stichler
Paula Devicq Kirsten Bennett Alexandra Ludwig
Jeremy London Griffin Holbrook Michel Guillaume
--------------------------------------------------------------------
Jennifer Aspen Daphne Jablonsky Anke Korte
Scott Bairstow Ned Grayson Philipp Brammer
Karen Black Doreen Jablonsky Elisabeth Endriss
Jacob Smith Owen Salinger ? [Kind]
Tom Virtue Pastor Andreas Neumann
O'Neal Compton Lester Manfred Erdmann
Adam Borstein Verkäufer ?
Cheryl Francis Harrington Busbahnhof-Angestellte Michèle Tichawsky
Katelin Petersen Gina ? [Kind]
Scotty Cox Junge ? [Kind] (als Scott E. Cox)
??? (Stimme) Bahnhof-Spre. ?


Auch Elisabeth Endriss hat in der Serie bereits eine wichtige Elternrolle gesprochen und zwar niemand geringeres als die Mutter der Salingers. Man hat sie in 1x14 allerdings nicht gesehen, war ''nur'' Stimme.
Als Daphnes Mutter klang sie rollenbedingt ungewohnt schrill. Funktionierte aber gut.


Dateianlage:
5x11 Adam Borstein.mp3
5x11 Scotty Cox und Katelin Petersen.mp3
5x11 bus-sprecherin.mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

03.01.2011 20:01
#258 RE: Party of Five - 5x11 Zitat · antworten

5x11
O'Neal Compton: Manfred Erdmann
Tom Virtue: Andreas Neumann


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

murphy


Beiträge: 2.361

04.01.2011 03:04
#259 RE: 1x02 Zitat · antworten

Zitat von VanToby
Zaradic? Von Lerchenfeld? Nein, verdammt, das wird sich niemals durchsetzen, sage ich!

Auch bei mir machte sich gelinde gesagt leichte Irritation breit, als ich den Eintrag las ... (Anlass des Besuchs: Dank KabelEins läuft die Serie seit gestern nach gefühlten Jahrzehnten zum ersten Mal wieder im Free TV, weshalb auch ich diese riesige klaffende Lücke in der Liste der Must-See-TV-Serien nun endlich schließen kann!)

Eine Steffi Beba ist eine Steffi Beba ist eine Steffi Beba – und unabhängig davon, dass sie es für mich persönlich auch bleiben wird, war sie es damals schon sowieso und erst recht noch, von "von Lerchenfeld" zu der Zeit weit und breit keine Spur!


Zitat von Dylan
Irgendwann wirst du dich bestimmt dran gewöhnen

Bezüglich aktueller Produktionen vielleicht, aber in '90er-Jahre-Synchronlisten gehört der Name einfach nicht hin

murphy


Beiträge: 2.361

04.01.2011 05:05
#260 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

Hab grad die übliche eigene Episodenliste erstellt und dabei hier noch folgende Fehler / Unklarheiten entdeckt:


Umzug nach Seattle 1x19 Brother's Keeper
Umzug nach Seattle? 1x19 Brother's Keeper

unklar, ob deutscher Titel mit oder ohne Fragezeichen

Partnerwechsel 2x05 Change Partners... and Dance
Partnerwechsel 2x05 Change Partners ... and Dance

Ellipsen werden nur bei Wortteilauslassungen ohne Lücke angehängt

Schlechter Einsatz 2x13 Poor Substitutes
Schlechter Ersatz 2x13 Poor Substitutes

Übersetzungsfehler

Kommen und Gehen 2x16 Comings and Goings
Kommen und gehen 2x16 Comings and Goings

unklar, ob Substantiv oder Infinitiv (üblicherweise aber eher Infinitiv)

Aus der Traum?, Teil 1 2x21 Spring Breaks: Part 1
Aus der Traum Teil 1 2x21 Spring Breaks: Part 1

unklar, ob deutscher Titel mit oder ohne Fragezeichen
Trenner in deutschen Titeln: "–"

Aus der Traum?, Teil 2 2x22 Spring Breaks: Part 2
Aus der Traum Teil 2 2x22 Spring Breaks: Part 2

unklar, ob deutscher Titel mit oder ohne Fragezeichen
Trenner in deutschen Titeln: "–"

Ein Familienalbum 5x04 A Family Album
Ein Familienalbum A Family Album

Special = keine offizielle Episode = keine Episodennummer (siehe auch IMDb)

Charlies Wochenbett 5x05 A Mid-Semester's Night Dream
Charlies Wochenbett 5x04 A Mid-Semester's Night Dream

Nummerierung dieser und aller nachfolgenden Episoden der Staffel dadurch eins zu hoch

Was wäre wenn 6x15 What If...
Was wäre wenn 6x15 What If ...

Ellipsen werden nur bei Wortteilauslassungen ohne Lücke angehängt

Aufbruchsstimmung, Teil 1 6x23 All's Well...
Aufbruchsstimmung Teil 1 6x23 All's Well ...

Trenner in deutschen Titeln: "–"
Ellipsen werden nur bei Wortteilauslassungen ohne Lücke angehängt

Aufbruchsstimmung, Teil 2 6x24 ...That Ends Well
Aufbruchsstimmung Teil 2 6x24 ... That Ends Well

Trenner in deutschen Titeln: "–"
Ellipsen werden nur bei Wortteilauslassungen ohne Lücke angehängt

 


zu 1x02

Was ist eigentlich mit:

Tom Gallop              Mike        ?
Barbara Allyne-Bennet Richterin ?
Zach Luna Richard ?
Stehen in den Credits, konnte die Rollen (wie auch Tara Charendoff) in der Folge aber nicht entdecken.
Fehlen die deshalb auch in deiner Liste? Oder aus anderen Gründen, die auch weitere Folgen betreffen?
 

Dylan



Beiträge: 6.260

04.01.2011 05:49
#261 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

Zitat
Bezüglich aktueller Produktionen vielleicht, aber in '90er-Jahre-Synchronlisten gehört der Name einfach nicht hin


Ich finde schon, dass in Listen der aktuelle Name eingetragen werden sollte . Denn so heißt sie ja nun mal jetzt und mit jedem weiteren Tag wird man sich mehr an den Namen gewöhnen und der alte Name ''verblassen''. Dadurch wirkt ein Serienführer auch später noch auf der Höhe der Zeit .


Zitat von murphy
Hab grad die übliche eigene Episodenliste erstellt und dabei hier noch folgende Fehler / Unklarheiten entdeckt:


Danke für deine penible Kontrolle .
Ich hatte die Episodentitel damals so von fernsehserien.de übernommen.


Zitat
Umzug nach Seattle? 1x19 Brother's Keeper
unklar, ob deutscher Titel mit oder ohne Fragezeichen


hast recht - wird geändert


Zitat
Partnerwechsel 2x05 Change Partners... and Dance
Partnerwechsel 2x05 Change Partners ... and Dance
Ellipsen* werden nur bei Wortteilauslassungen ohne Lücke angehängt


Hhm. Das sieht aber komisch aus und Imdb und andere Episodenführer listen es auch so wie ich auf.
Ich möchte diese Regel ignorieren .


Zitat
Schlechter Ersatz 2x13 Poor Substitutes
Übersetzungsfehler


Du hast recht - wird geändert.

Zitat
Kommen und Gehen 2x16 Comings and Goings
Kommen und gehen 2x16 Comings and Goings
unklar, ob Substantiv oder Infinitiv (üblicherweise aber eher Infinitiv)


Schwierig. Zwei Episodenführer listen ''Gehen'' groß, einer klein.
Ich lass es mal so.

Zitat
Aus der Traum?, Teil 1 2x21 Spring Breaks: Part 1
Aus der Traum Teil 1 2x21 Spring Breaks: Part 1
unklar, ob deutscher Titel mit oder ohne Fragezeichen
deutscher Trenner: "–"


Wie eben. Ein zweiter Guide listet es auch so.


Zitat
Ein Familienalbum 5x04 A Family Album
Ein Familienalbum A Family Album

Special = keine offizielle Episode = keine Episodennummer (siehe auch IMDb)


Ich weiß, aber die deutschen Guides haben die Folge normal integriert, was ich auch besser so finde. So entsteht ein durchgehendes Muster ohne Ausreißer.
Zudem ist die Folge an der richtigen Stelle einsortiert, also warum nicht.


Zitat
Was ist eigentlich mit:
Tom Gallop Mike ?
Barbara Allyne-Bennet Richterin ?
Zach Luna Richard ?

Stehen in den Credits, konnte die Rollen (wie auch Tara Charendoff) in der Folge aber nicht entdecken. Fehlen die deshalb auch in deiner Liste? Oder aus anderen Gründen, die auch weitere Folgen betreffen?


Die spielen alle erst in 1x05 mit, deshalb findest du sie im 1x02 Posting nicht.

Imdb ist bei der Serie und den Episodenrollen nicht fehlerlos. Solche Schnitzer gibt es dort öfter mal.


murphy


Beiträge: 2.361

04.01.2011 14:29
#262 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

[ Ich ändere mal den Quoting-Stil, damit der Post nicht drei Kilometer lang wird ]


> Ich finde schon, dass in Listen der aktuelle Name eingetragen werden sollte

Natürlich wäre es übertrieben immer auf den Tag genau den "Namenszeiträumen" entsprechend zu notieren, aber so in etwa sollte der jeweils aufgeführte Name schon mit der Produktion um die es geht zusammenpassen und – gerade bei denen, wo sich die Stimme auch mal verändert hat – vor allem auch mit dem, was man da hört!

> Denn so heißt sie ja nun mal jetzt

Ich will nicht unken, und bitte das Folgende ausschließlich exemplarisch zu verstehen ... aber genau das ist der Punkt! So heißt sie jetzt – doch wie die Vergangenheit zeigt, kann sich sowas auch schnell mal wieder zurück oder aber erneut ändern. Was dann? Sämtliche Listen wiederum nachträglich durchkorrigieren? Das macht wohl kaum jemand, bzw. eher gar niemand. Ergebnis: Der jeweiligs notierte Name reflektiert weniger praxisgerecht den Zeitpunkt der Listenerstellung, statt wie es sinnvoller wäre den Zeitpunkt zu dem gesprochen wurde.

> und mit jedem weiteren Tag wird man sich mehr an den Namen gewöhnen und der alte Name ''verblassen''.

Unabhängig vom sich darin niederschlagenden Optimismus (s.o.) gibt es dafür auch zahlreiche Gegenbeispiele

> Dadurch wirkt ein Serienführer auch später noch auf der Höhe der Zeit

... jedoch nur so lange, wie der jeweilige Name auch tatsächlich aktuell ist Mit der anderen Variante bleibt der Serienführer unabhängig von irgendwelchen Namensänderungen zu irgendwelchen Zeitpunkten immer und grundsätzlich auf der Höhe der Zeit – nämlich der Zeit, auf die er sich bezieht – und müsste demnach auch nie wieder geändert werden

Ich verstehe also deine Motivation, denke aber dass die hiermit noch nachgereichte Argumentation logischer = nachvollziehbarer, insgesamt stimmiger und gleichzeitig auch noch (wie von dir eigentlich angestrebt) zeitloser ist

> Danke für deine penible Kontrolle

Das penibel stimmt, bezieht sich aber allein auf meine eigenen Episodenlisten, denn da bin ich es wirklich ... die sich daraus ergebenden Differenzen zum hier gefundenen und zur Gegenkontrolle genutzten Material sind quasi nur ein Nebeneffekt, den du nicht persönlich nehmen sollst – aber wohl auch nicht so gesehen hast

> Ich hatte die Episodentitel damals so von fernsehserien.de übernommen.

... die wiederum – soweit sich das auch auf die Originaltitel bezieht – eins zu eins von imdb.com abgeschrieben haben (wie ein kurzer Check mit praktischen Excel-Funktionen ergeben hat ) was einerseits eine weitgehende Fehlerfreiheit garantiert, andererseits aber auch zur Übernahme von grunsätzlichen Irrtümern sorgt, in Punkto deren sich die IMDb leider hartnäckigst unbelehrbar zeigt (s.u.)

> > Umzug nach Seattle? 1x19 Brother's Keeper
> > unklar, ob deutscher Titel mit oder ohne Fragezeichen
>
> hast recht - wird geändert

Wie hast du das geprüft? TV-Mitschnitte? (Werden da Episodentitel eigentlich eingeblendet? Hab bei den bisher gesehenen vier Folgen nicht drauf geachtet )

> > Partnerwechsel 2x05 Change Partners... and Dance
> > Partnerwechsel 2x05 Change Partners ... and Dance
> > Ellipsen werden nur bei Wortteilauslassungen ohne Lücke angehängt
>
> Hhm. Das sieht aber komisch aus

Nur weil du dich (wie viele andere leider auch) inzwischen an das Falsche gewöhnt hast

Kurze Gegendarstellung zur Plausibilisierung anhand der verlinkten Wikipedia-Beispiele:

"Sie sind ein A...!" <-- hier korrekt ohne Lücke, denn "A..." steht für das unvollständige Wort "Arsch".
"Sie sind ein A ...!" <-- sähe tatsächlich komisch aus, denn das Wort lautet ja nicht "A rsch".

"Scher dich doch zum ...!" <-- hier korrekt mit Lücke, denn "..." steht für das ausgelassene Wort "Teufel".
"Scher dich doch zum...!" <-- sieht tatsächlich komisch aus, denn das Wort lautet ja nicht "zumTeufel"! Oder?

Nachdem du hier eine Minute draufgeguckt hast, wie denkst du nun über "komisch aussehen"?

> und Imdb und andere Episodenführer listen es auch so wie ich auf.

... weil selbst (bzw. mittlerweile gerade) bei der IMDb mitunter komplett Argumentations- und Logik-resistente Deppen sitzen, die auch den lautesten Schuss noch überhören! Ich habe diesbezüglich vor ein paar Jahren neben manchen anderen einen kleinen Kampf mit denen ausgefochten, trotz Zustimmung von sämtlichen Submitter-Kollegen mit halbwegs Grammatik- und Orthografie-Kenne in diesem Fall (im Gegensatz zu einigen der anderen, besser gelaufenen Fälle) jedoch nichts erreicht und ihn dann schließlich aufgegeben. Ergebnis: Die meisten sonstigen Episodenführer (in persona) kopieren fröhlich weiter diesen Unsinn ohne je selbst mal nachzudenken und die breite Masse glaubt trotz des offensichtlichen Gegenteils zunehmend, dass dies auch korrekt sei bzw. so "richtig aussieht" ... was es bei Betrachtung offenen Auges und Geistes aber eben nicht tut.

> Ich möchte diese Regel ignorieren

Ganz sicher? Immer noch? Kannst du natürlich tun, denn schließlich ist der Episodenführer dein Werk und spiegelt demnach natürlich auch deine Sichtweisen wieder – doch soweit ich dich kenne würde es mich wundern, wenn du nun nicht doch ins Grübeln gekommen wärest und diese angesichts der anschaulichen Beispiele vielleicht noch "aktualisierst"

> > Kommen und Gehen 2x16 Comings and Goings
> > Kommen und gehen 2x16 Comings and Goings
> > unklar, ob Substantiv oder Infinitiv (üblicherweise aber eher Infinitiv)
>
> Schwierig.

Eigentlich nicht, denn hier hab' ich einen Fehler gemacht und nicht genau hingeschaut!

> Zwei Episodenführer listen ''Gehen'' groß, einer klein.

Was andere Episodenführer machen sollte einem zugunsten des eigenen gesunden Urteils an sich zwar besser egal sein (denn vor allem der "Mehrheitsentscheid" führt durch das übliche Abschreiben oft nur zur weiteren Verbreitung einmal gesäter Irrtümer), doch in diesem Fall passt es tatsächlich mal ... denn was ich hier nicht beachtet habe, ist der Originaltitel: "Comings and Goings" bezeichnet ganz klar Substantive, denn im anderen Fall hieße es "Coming and Going"!

> Ich lass es mal so.

Hier instinktiv richtig entschieden

> > Aus der Traum?, Teil 1 2x21 Spring Breaks: Part 1
> > Aus der Traum Teil 1 2x21 Spring Breaks: Part 1
> > unklar, ob deutscher Titel mit oder ohne Fragezeichen
> > deutscher Trenner: "–"[/quote]
>
> Wie eben. Ein zweiter Guide listet es auch so.

Was von beidem meinst du jetzt? Das Fragezeichen? Hier zählt allein der Onscreen Title (sofern vorhanden) oder falls nicht verfügbar, offizielle Quellen wie sendereigene Episodenlisten oder im Notfall die Schreibweise in TV-Zeitschriften (die sich im Normalfall auch der Sender als Quellen bedienen). Habe beides noch nicht gecheckt.

Das mit dem "," als Trenner ist hingegen eindeutig falsch, denn wirklich sämtliche Quellen die zumindest halbwegs offizieller Natur sind und somit einigermaßen was taugen verwenden grundsätzlich den "–" als Trenner in mehrteiligen deutschen Titeln, analog zum allgemein gebräuchlichen ":" in englischen Titeln. Hier darf ausnahmsweise die IMDb (aber auch nicht die allein) als zuverlässiger und in erdrückendem Maße einheitlicher Maßstab dienen

> > Ein Familienalbum 5x04 A Family Album
> > Ein Familienalbum A Family Album
> > Special = keine offizielle Episode = keine Episodennummer (siehe auch IMDb)
>
> Ich weiß, aber die deutschen Guides haben die Folge normal integriert, was ich auch besser so finde.
> So entsteht ein durchgehendes Muster ohne Ausreißer.

Gut, hier bin ich vielleicht zu sehr IMDb-orientiert, wobei ich deren Sichtweise im speziellen Einzelfall durchaus nachvollziehbar finde. Aber deine Hauptreferenzen sind offenbar andere, und die dadurch vorgegebene Perspektive somit natürlich auch.

> Zudem ist die Folge an der richtigen Stelle einsortiert, also warum nicht.

Was meinst du mit "an der richtigen Stelle"? Gliedert sie sich auch inhaltlich in die angrenzenden Folgen ein (wäre relevant) oder nur rein zeitlich (wäre nicht relevant)?

Als gutes Gegenbeispiel fällt mir die Serie LOST mit ihren zahlreichen Specials ein. Diese werden nicht nur von der IMDb als TV-Movies getrennt von den eigentlichen Episoden geführt, sondern auch von der deutschen "Lostpedia" entsprechend behandelt – was angesichts des von der eigentlichen Episodenabfolge losgelösten Charakters dieser Specials auch die einzig plausible Handhabe ist.

Daher die Gegenfrage im ersten Absatz, und ggf. die Antwort auf deine Frage "warum nicht" im zweiten

Zudem behaupte ich mal ganz dreist, dass auch die Network-eigene Notation jener der IMDb entspricht

> > Was ist eigentlich mit:
> > Tom Gallop Mike ?
> > Barbara Allyne-Bennet Richterin ?
> > Zach Luna Richard ?
> > Stehen in den Credits, konnte die Rollen (wie auch Tara Charendoff) in der Folge aber nicht entdecken.
> > Fehlen die deshalb auch in deiner Liste? Oder aus anderen Gründen, die auch weitere Folgen betreffen?
>
> Die spielen alle erst in 1x05 mit,

Das ist genau die Folge, die bei mir (resp. Kabel Eins) erst als nächste ansteht

> deshalb findest du sie im 1x02 Posting nicht.

Mea culpa!

> Imdb ist bei der Serie und den Episodenrollen nicht fehlerlos.

Ganz sicher ist sie das auch grundsätzlich sowieso nicht, schien mir aber bei der Serie (wie bei vielen anderen auch, die schon lange her sind und daher zahlreiche Revisionen durchlaufen haben) auf den ersten Blick schon annähernd das "Endstadium" erreicht zu haben.

> Solche Schnitzer gibt es dort öfter mal.

... die aber übrigens durchaus nicht unbedingt in der Verantwortung der IMDb liegen, denn gelegentlich sind auch mal die originalen Abspänne schlicht falsch! Hierzu fällt mir als Paradebeispiel die Serie FASTLANE ein, wo es bei mindestens vier verschiedenen Folgen immer wieder den Abspann einer bestimmten Folge gibt – möglicherweise nur in den deutschen (und dann dooferweise nie mal korrigierten) VOX-Ausstrahlungen, wahrscheinlicher aber schon im Original.


Zu guter letzt vielen Dank für deinen Nerv, sich darüber sachlich auszutauschen, den manch anderer leider nicht hat und selbst auf die schon in sich zwingendsten Hinweise bloß mit kategorisch ignoranter Abwehr reagiert

So macht das Spaß und ist (hoffentlich) produktiv ... auch auf längerfristige Sicht!
 

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

04.01.2011 15:14
#263 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

@murphy: Zum Thema Namen: Seltsamerweise habe ich aber bisher auch bei Dir noch nicht erlebt, dass Du bei Listen von entsprechend älteren Filmen, die vor der Namensänderung der jeweiligen Person synchronisiert worden sind, beispielsweise eine Melanie Hinze als Melanie Haggége, eine Melanie Manstein als Melanie Jung, eine Sonja Spuhl als Sonja Scherff, eine Marion von Stengel als Marion Hilgers, eine Andrea Wick als Andrea Imme, einen Nicolas Böll als Nicolas Wilcke, einen Johannes Berenz als Johannes Baasner etc. aufgeführt hast. Demnach solltest Du auch nicht "meckern", wenn man Stefanie von Lerchenfeld (zumal es ihrem eigenen Wunsch entspricht, ich hatte den neuen Namen daher vor ein paar Monaten hier im Forum eingeführt) mit eben diesem neuen Namen listet - unabhängig davon, aus welchem Jahr die Produktion bzw. Synchronisation stammt. Und darüber zu spekulieren, ob eine mit der Änderung verbundene private Verbindung länger hält oder nicht, gehört ja nun wirklich nicht in die Diskussion.


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

murphy


Beiträge: 2.361

04.01.2011 17:18
#264 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

Sämtliche aufgezählten Beispiele sind mehr oder weniger so lange her, dass ich die Änderungen größtenteils selbst gar nicht mehr mitbekommen und daher teilweise auch gar nicht parat hätte, wohingegen gerade dieser Fall noch recht "frisch" ist. Wäre das deutlich anders, würde sich das auch in meinen Listen (die sich zudem nur in relativ wenigen Fällen auf länger zurückliegende Produktionen beziehen, das nur nebenbei!) auffälliger widerspiegeln, denn die Argumentation an sich ist ja nicht verkehrt und mit wenig Anstrengung auch nachvollziehbar.

Zitat von Donnie Darko
Und darüber zu spekulieren, ob eine mit der Änderung verbundene private Verbindung länger hält oder nicht, gehört ja nun wirklich nicht in die Diskussion.

... weshalb ich genau das nicht getan habe, sondern ausdrücklich darauf hinwies, dass es sich um eine exemplarische Betrachtung mit deutlichem Bezug auf zurückliegende, teils wiederholte und somit zum Thema passende Änderungen handelt.

Das zu überlesen resp. zu ignorieren bedarf im Normalfall schon erheblich größerer Anstrengung – es sei denn, man legt es tatsächlich nur darauf an zu "meckern"! Also ruhig Blut, und nicht den Kontext aus den Augen verlieren, um den es dabei tatsächlich geht.
 

Dylan



Beiträge: 6.260

04.01.2011 19:10
#265 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

zum Thema neuer Nachname:
Deine ausführliche Erläuterung ist interessant, aber ich seh es halt anders .
Ich mache JETZT einen Episodenführer und JETZT heißt sie von Lerchenfeld oder Zaradic oder oder oder.
Donnies Einwurf bringt zudem einen weiteren Punkt zur Sprache: Wo zieht man die Grenze? Denn wenn man A sagt, sollte man auch B sagen. Denn es gibt zich weitere Sprecher, die früher mal einen anderen Nachnamen hatten. Mir scheint es hier auch eher um was subjektives zu gehen, weil du so ein großer Fan von Frau von Lerchenfeld (ehemals Beba ) bist.


Zitat
Wie hast du das geprüft? TV-Mitschnitte? (Werden da Episodentitel eigentlich eingeblendet? Hab bei den bisher gesehenen vier Folgen nicht drauf geachtet )


In den Folgen werden leider keine Titel eingeblendet. Find ich auch schade.

Wie bereits angedeutet, hab ich heute Morgen in zwei weitere Episodenführer geschaut um zu sehen wie es dort drinne steht. Abgesehen davon macht der Seattle-Titel mit Fragezeichen inhaltlich in der Tat mehr Sinn.


Zitat
Nur weil du dich (wie viele andere leider auch) inzwischen an das Falsche gewöhnt hast
Nachdem du hier eine Minute draufgeguckt hast, wie denkst du nun über "komisch aussehen"?


Du magst recht haben, aber ich nehme den Fehler hier in Kauf . Mir gefällt die andere Schreibweise optisch nicht, es kommt mir falsch vor, auch wenn es richtig sein mag.
Ich finde meine Schreibweise ohne Leerstelle besser und ich hatte nie den Anspruch, einen fehlerfreien Serienführer zu machen. Natürlich versuche ich so wenige Fehler wie möglich zu machen, andererseits möchte ich den Führer aber auch so gestalten wie ich möchte.


Zitat
Was von beidem meinst du jetzt? Das Fragezeichen?


Genau. Im kabel eins Serienlexikon steht der Titel auch mit Fragezeichen und Komma drin. Mir kam das damals auch etwas seltsam vor, aber naja.

Mal schauen, vielleicht setz ich ''Teil 1/2'' in Klammern.


Zitat
Was meinst du mit "an der richtigen Stelle"? Gliedert sie sich auch inhaltlich in die angrenzenden Folgen ein (wäre relevant) oder nur rein zeitlich (wäre nicht relevant)?


Die Folge wurde damals von Fox als 100. Folge beworben. Also ist sie schon richtig positioniert.
Inhaltlich merkt man es an bestimmten Punkten etwas.


Zitat
Als gutes Gegenbeispiel fällt mir die Serie LOST mit ihren zahlreichen Specials ein.


Diese ABC Specials sind doch ''hingerotzte'' Zusammenschnitte. Würde ich einen Lost Serienführer machen, würd ich sowas nicht auflisten. In der Party of Five Folge gibt es Interviews mit Cast und Crew, die Entstehungsgeschichte der Serie, Szenen von den Castings, Promo-Termine usw. usw.
Ich würde es eher mit dem Ally McBeal Special ''Alles über Ally McBeal'' vergleichen.


Zitat
schien mir aber bei der Serie (wie bei vielen anderen auch, die schon lange her sind und daher zahlreiche Revisionen durchlaufen haben) auf den ersten Blick schon annähernd das "Endstadium" erreicht zu haben.


Gerade ab der 4. Staffel gibt es in der Imdb einige Lücken und Schnitzer. Paula Devicq ist oftmals gar nicht aufgeführt obwohl sie mitspielt oder gar wieder im Hauptcast ist, Gastdarsteller fehlen in der Imdb bzw. werden nur alphabetisch aufgeführt oder ähnliches.

Hab den Eindruck, dass es teilweise an den fehlenden US-DVDs liegen könnte. Denn im Abspann werden ja noch ein paar weitere Gastdarsteller genannt und im US-TV wird der Abspann wohl auch nicht gezeigt, sofern die Serie dort noch wiederholt wird.

Seit der 4. Staffel gleich ich die Gastdarsteller jedenfalls mit den Credits in der Folge ab und bevor von dir demnächst wieder ein Aufschrei kommt: Ich erlaube mir Freiheiten , ähnlich wie bei der Hauptcastreihenfolge. Ich sehe z.B. beim besten Willen nicht ein, warum laut Credits aktuell Ned wichtiger sein soll als Daphne.
Die Gastdarsteller mit dem ''and'' liste ich in der Regel auch höher, da das ''and'' einfach eine wichtige und inhaltlich berechtigte Bedeutung hat.


Zitat
Zu guter letzt vielen Dank für deinen Nerv, sich darüber sachlich auszutauschen


Ich hab kein Problem damit, mal darüber zu sprechen. Bei manchen Einwänden bin ich offen und bei anderen eben weniger.


murphy


Beiträge: 2.361

04.01.2011 23:19
#266 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

Nun, den Bezug "Zeitpunkt Erstellung Episodenführer" <--> "zu der Zeit gültiger Name" hatte ich ja zuvor schon als die eine Variante deutlich skizziert, ihr aber eben auch die direkt andere gegenübergestellt. Vom Arbeitsablauf her ist die eine selbstverständlich absolut simpel nachvollziehbar, die andere bietet ungeachtet dessen jedoch immer noch den direkteren und logischeren Zusammenhang – ist aber auch schwieriger zu handlen, unbestritten. Inkonsistenzen und Inkonsequenzen lassen sich nicht nur dabei sowieso kaum vermeiden, siehe z.B. deine teilweise übersetzten, teilweise fragwürdig übersetzten und teilweise auch gar nicht übersetzten Rollennamen, mit denen ich dich aufgrund anderer Erfahrungen gar nicht erst behellige

Soweit es um die Sache an sich geht, habe ich wohl schon recht objektiv argumentiert, was jedoch den aktuellen Aufhänger betrifft, ist der natürlich durchaus subjektiv motiviert ... wobei ich da bei genauerem Hinsehen aber auch erst mal nur Trittbrettfahrer war Die Subjektivität betrifft dabei – wie auch zuvor bereits betont – vor allem die "Marke" Steffi Beba, die ich an der Stelle und gerade mit der entsprechenden Stimme zu jener Zeit im Hintergrund in der Tat vermisst habe, weniger (aber auch) die Person an sich. Beruhigend jedenfalls, dass zumindest dir meine dabei mitschwingende und kaum verborgene Sympathie nicht entgangen ist, woraus sich eigentlich auch ohne größere Mühe schlussfolgern lässt, dass ich ihr ganz sicher nichts Böses will


Bezüglich der Fragezeichenfragen schau ich aus reiner Neugier bei Gelegenheit noch mal, ob ich dazu etwas irgendwie offiziell geartetes finde.


Was die Ellipsen betrifft ging es ja gar nicht darum ob ich Recht habe oder nicht, denn dass das der Fall ist lässt sich ja leicht nachlesen Auch dein Anspruch und die dir obliegende Gestaltung stand schon immer außer Frage – ungeachtet dessen hatte ich das bereits an der Stelle (siehe "dein Werk ... deine Sichtweisen") selbst nochmals klargestellt. Tatsächlich ging es um die interessante Äußerung deiner Empfindung dazu, dass dir gerade das augenscheinlich plausible optisch falsch vorkommt und das offenkundig keinen Sinn ergebende schlicht besser gefällt. Da hatte ich den eklatanten Beispielzitaten einfach mehr Überzeugungswirkung zugetraut – und weil die offenbar nicht grundlos zwischen den beiden zitierten Zeilen entfallen sind bieten sich ersatzweise die beiden letzten Episodentitel an:

Setzt man "All's Well ..." und "... That Ends Well" zusammen, wird daraus "All's Well That Ends Well".

Setzt man "All's Well..." und "...That Ends Well" zusammen, wird daraus "All's WellThat Ends Well".

Das spricht eigentlich so lautstark für sich selbst, dass sich alles Weitere von allein erübrigt


Klammern ... warum das jetzt, wo doch der Bindestrich weithin anerkannter Standard (diverse Filmdatenbanken, TV-Zeitschriften etc.) ist
(^^ rhetorische Frage)


Dass die fragliche Special-Folge als 100. beworben wurde ist nun erst recht seltsam, wurde sie doch zwischen der 96. und 97. gesendet! Bezüglich der inhaltlichen Einordnung bin ich gespannt – deine deutliche Abgrenzung gegenüber den LOST-Specials (die ich jetzt mal gar nicht soo schlecht und gerade für die Zielgruppe "Quereinsteiger" absolut hilfreich finde) spricht ja vorab schon mal eine deutliche Sprache.


Die nach hinten hin häufig immer mehr zu wünschen übrig lassende Qualität der IMDb-Episodenlisten kenne ich auch. In diesem Fall war ich noch lange nicht soweit vorgedrungen. Würde allerdings schwierig für mich, daran anhand der KabelEins-Ausstrahlungen ohne Abspann (bei den jeweils ersten der Folgen-Doppelpacks gibt es nicht mal die üblichen "Schluss-Tafeln") noch etwas deutlich zu verbessern, die werden also vorerst wohl so bleiben müssen wie sie sind. Dass es vermutlich nicht mal in den USA entsprechende Quellen gibt, ist interessant ... und deine daraus gezogenen Schlüsse eine plausible Erklärung für das Durcheinander!


Dass die nach "and" folgenden Darsteller höher zu priorisieren sind als die zuvor genannten, sieht eigentlich fast jeder so, den ich zu dem Thema gehört oder gelesen habe – mich selbst eingeschlossen. Dennoch hat man sich gerade aus dem eingangs von dir angeführten Grunde "wo soll man die Grenze ziehen" (bzw. in dem Fall "wo soll man die entsprechenden Credits einordnen") bei der IMDb schließlich darauf festgelegt, sich strikt nach der Reihenfolge der Auflistung zu richten, weil nur die allein wirklich eindeutig und somit unstrittig ist, was ein sachlich unwiderlegbares Argument darstellt ... und solchen beuge ich mich schließlich, wenn auch zähneknirschend
 


"Rationale Argumente bringen nichts bei religiösen Menschen ...
... sonst gäbe es keine religiösen Menschen auf der Welt."
– Klaus-Dieter Klebsch in DR. HOUSE

Dylan



Beiträge: 6.260

05.01.2011 14:39
#267 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

Zitat

Zitat
Nun, den Bezug "Zeitpunkt Erstellung Episodenführer" <--> "zu der Zeit gültiger Name" hatte ich ja zuvor schon als die eine Variante deutlich skizziert, ihr aber eben auch die direkt andere gegenübergestellt...



Wir drehen uns ein wenig im Kreis .
Ich hab deine ausführliche Erläuterung wie gesagt registriert, aber ich seh es halt anders.


Zitat
Auch dein Anspruch und die dir obliegende Gestaltung stand schon immer außer Frage.


schön gesagt


Zitat
Setzt man "All's Well ..." und "... That Ends Well" zusammen, wird daraus "All's Well That Ends Well".

Setzt man "All's Well..." und "...That Ends Well" zusammen, wird daraus "All's WellThat Ends Well".

Das spricht eigentlich so lautstark für sich selbst, dass sich alles Weitere von allein erübrigt


Zeige mir EINEN Episodenführer im Internet, der es auch so listet und ich ändere es um .


Zitat
Klammern ... warum das jetzt, wo doch der Bindestrich weithin anerkannter Standard (diverse Filmdatenbanken, TV-Zeitschriften etc.) ist
(^^ rhetorische Frage)


Weil mir das gefällt und in Kombination mit dem Fragezeichen besser wirkt.


Zitat
Dass die fragliche Special-Folge als 100. beworben wurde ist nun erst recht seltsam, wurde sie doch zwischen der 96. und 97. gesendet!


Hhm, tatsächlich. Ich hatte das letztens irgendwo gelesen. Seltsam.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

05.01.2011 15:17
#268 RE: Folgen-Liste Zitat · antworten

Zitat von murphy
Was die Ellipsen betrifft ging es ja gar nicht darum ob ich Recht habe oder nicht, denn dass das der Fall ist lässt sich ja leicht nachlesen

Setzt man "All's Well ..." und "... That Ends Well" zusammen, wird daraus "All's Well That Ends Well".

Setzt man "All's Well..." und "...That Ends Well" zusammen, wird daraus "All's WellThat Ends Well".

Das spricht eigentlich so lautstark für sich selbst, dass sich alles Weitere von allein erübrigt



Belege bitte, dass diese Regel auch für die englische (oder genauer US-amerikanische) Rechtschreibung gilt.
Tut sie meines Wissens nämlich nicht. Dass sich die Schreibung hier dem deutschen Kontext beugen müsste, kannst du m.E. nicht geltend machen, da es ja nun mal ein englischer Text ist und eine Regel "Es gelten die deutschen Rechtschreibregeln, soweit das möglich ist", relativ unsinnigen Mischmasch produziert. (Nichtsdestoweniger würde ich wohl genauso machen, es aber nicht anderen als Regel formulieren.) Dann kannst du dich auch nicht mehr darauf verlegen, dass im Zweifel die On-Screen-Credits gelten, denn die halten sich im Englischen auch nicht an deine zitierte, fürs Deutsche geltende Regel.
Ich habe z.B. gerade bei STAR TREK: DEEP SPACE NINE 171 [7x21] nachgeguckt, und da steht wirklich:
"WHEN IT RAINS..."

Das ist überhaupt eine heikle Frage: Was soll man machen, wenn ein On-Screen-Titel offenkundige Rechtschreibfehler enthält? So übernehmen oder behutsam korrigieren?



Zitat von murphy
Dass die fragliche Special-Folge als 100. beworben wurde ist nun erst recht seltsam, wurde sie doch zwischen der 96. und 97. gesendet!



Auf das, womit geworben wird, kann man ohnehin nichts geben. Das sind werbetechnische Überlegungen, die für unsere Fragen keine Rolle spielen. Wichtiger sind da schon produktions- oder senderinterne(!) Zählungen, die meist auch mit Einteilungen für den Syndication- / und internationalen Markt übereinstimmen. Demnach ist es übrigens auch heute in den meisten Fällen noch sinnvoller, einen 90-Minüter als zwei Folgen zu zählen.


Zitat von murphy
Dass die nach "and" folgenden Darsteller höher zu priorisieren sind als die zuvor genannten, sieht eigentlich fast jeder so, den ich zu dem Thema gehört oder gelesen habe – mich selbst eingeschlossen. Dennoch hat man sich gerade aus dem eingangs von dir angeführten Grunde "wo soll man die Grenze ziehen" (bzw. in dem Fall "wo soll man die entsprechenden Credits einordnen") bei der IMDb schließlich darauf festgelegt, sich strikt nach der Reihenfolge der Auflistung zu richten, weil nur die allein wirklich eindeutig und somit unstrittig ist, was ein sachlich unwiderlegbares Argument darstellt ... und solchen beuge ich mich schließlich, wenn auch zähneknirschend




Dieses Problem ließe sich recht einfach lösen, wenn man im Forum zwischen dem letzten Credit nach dem Vorspann und dem ersten des Abspanns bzw. der übrigen Darsteller, wenn Abspannabschrift nicht vorhanden, eine Lehrzeile einfügt. Dann springt auch hier in der Listung der wichtigere "and"-Credit als letztgenannter mehr ins Auge. Hat natürlich wiederum die zwei Haken, dass nicht immer der letztgenannte Nachspann-Credit wichtiger ist und es u.U. ja auch noch "with"-Credits, Special Guest Stars, Special Appearances und derlei gibt. Wenn man das alles abbilden wollte, müsste man das auch schon alles mitaufführen wie ich z.B. bei meinen Guides der neueren STAR TREK-Serien oder Jayden aktuell bei WEST WING. Das ist natürlich eine Heidenarbeit und führt nicht unbedingt immer zu einer größeren Übersichtlichkeit.
Und was soll man machen, wenn ein z.B. sehr bekannter Darsteller eine große Rolle hat, sich aber nicht aufführen lässt? Soll der Auftritt dann nur unter Fernerliefen ganz am Ende erscheinen? So mache ich das momentan, bin aber nicht wirklich immer glücklich damit.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dylan



Beiträge: 6.260

07.01.2011 20:55
#269 Party of Five - 5x12 Zitat · antworten

5x12 Die Ringe des Saturn (Rings of Saturn)


Matthew Fox Charlie Salinger Matthias Klie
Neve Campbell Julia Salinger Irina Wanka
Scott Wolf Bailey Salinger Andreas Fröhlich
Lacey Chabert Claudia Salinger Andrea Wick
Jennifer Love Hewitt Sarah Reeves Merrin Christine Stichler
Paula Devicq Kirsten Bennett Alexandra Ludwig
Jeremy London Griffin Holbrook ---
------------------------------------------------------------------
Jennifer Aspen Daphne Jablonsky Anke Korte
Scott Bairstow Ned Grayson Philipp Brammer
Heather McComb Maggie Natascha Geisler
Tim DeKay Dr. Paul Thomas Frank Röth
Jacob Smith Owen Salinger ? [Kind]
Yvette Nipar Teresa Susanne von Medvey
Paul Jenkins Pater Carroll ?
Gary LeRoi Gray Michael ? [Kind] (als Gary Le'Roi Gray)
Disiree Walter Michaels Mutter Michèle Tichawsky
Emily Kuroda Krankenschwester Wolfe ?
Amy Parrish Krystal Solveig Duda
Hildy Brooks Mrs. Wilford Uschi Wolf
Michele Grogin Karen ? [Kind]


In der gesamten vierten Staffel hat Susanne von Medvey eine große Rolle in der Serie gesprochen und nun spricht sie 12 Folgen später bereits wieder eine neue Rolle und diese hat auch wieder mit Bailey zu tun.
Find ich nicht gut.
Yvette Nipar wurde danach übrigens auch in Walking Tall 2 & 3 von Susanne von Medvey gesprochen.


Dateianlage:
5x12 Emily Kuroda.mp3
5x12 Gary LeRoi Gray.mp3
5x12 Paul Jenkins.mp3
5x12 Jacob Smith.mp3
5x12 Michele Grogin.mp3
Dylan



Beiträge: 6.260

14.01.2011 05:53
#270 Party of Five - 5x13 Zitat · antworten

5x13 Die Bedrohung (Witness for the Persecution)


Matthew Fox Charlie Salinger Matthias Klie
Neve Campbell Julia Salinger Irina Wanka
Scott Wolf Bailey Salinger Andreas Fröhlich
Lacey Chabert Claudia Salinger Andrea Wick
Jennifer Love Hewitt Sarah Reeves Merrin Christine Stichler
Paula Devicq Kirsten Bennett Alexandra Ludwig
Jeremy London Griffin Holbrook Michel Guillaume
------------------------------------------------------------------
Scott Bairstow Ned Grayson Philipp Brammer
Heather McComb Maggie Natascha Geisler
Tim DeKay Dr. Paul Thomas Frank Röth
Jacob Smith Owen Salinger ? [Kind]
Freddy Rodriguez Albert Wilfried Hochholdinger
Chad Todhunter Cody Stefan Günther
Mary B. Ward Valerie Walsh Marietta Meade (as Mary Ward)
Phill Lewis Detective Danner Udo Wachtveitl
Scott Jaeck Ray Walter von Hauff
David Tom Heath ?
Marcus Toji Protz ?
Brian Skala Salerno ---


Scott Jaeck wurde auch in T.J. Hooker [4x11] von Walter von Hauff gesprochen.


Dateianlage:
5x13 David Tom.mp3
5x13 Marcus Toji.mp3
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 25
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor