Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.353 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

04.08.2010 16:20
Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten



Ich hoffe ich nehme keinem den Tread weg?

Kinostart: 23.09.2010

1. Deutscher Trailer

2. Deutscher Trailer


Steve Carell - Barry - Uwe Büschken
Paul Rudd - Tim - Norman Matt
Zach Galifianakis - Therman - Olaf Reichmann
Bruce Greenwood - Lance Fender - Stephan Schwartz
Ron Livingston - Caldwell - Peter Flechtner
Larry Wilmore - Williams - Erich Räuker
Kristen Schaal - Susana - Peggy Sander
Andrea Savage - Robin - Gundi Eberhard
David Walliams - Müeller - Stefan Gossler
Jemaine Clement - Kieran - Charles Rettinghaus
Stephanie Szostak - Julie - Manja Doering
Lucy Punch - Darla - Bianca Krahl

Kommt recht witzig rüber. Regie: Jay Roach.
Und die Synchro ist auch ok. Büschken und Matt waren erwünscht und fast klar.
Stephan Schwartz ist schon eine kleine Überraschung. Ist er nun vermehrt (wieder) in Berlin? Er sprach Greenwood ja schon 2 Mal. Aber der Bruch von Stritzel/Vogt zu Schwartz ist schon recht groß. Aber negativ fällt es nicht auf.

Kann sonst noch wer etwas ergänzen?
Könnt ihr mit den Trailerbesetzungen denn auch leben?^^


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

04.08.2010 16:25
#2 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Da empfehle ich doch das französische Original.

Auch aus Synchro Sicht sicherlich keine schlechte Wahl bei Glaubrecht vs. Pan.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

04.08.2010 16:27
#3 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Da empfehle ich doch das französische Original.
Auch aus Synchro Sicht sicherlich keine schlechte Wahl bei Glaubrecht vs. Pan.

Klingt interessant.
Welcher Film ist das denn? Aus welchem Jahr?


Acid


Beiträge: 2.044

04.08.2010 16:31
#4 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Also ich wünsche mir wieder Oliver Stritzel auf Bruce Greenwood und Marie Bierstedt auf Lucy Punch.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

04.08.2010 16:38
#5 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Diesen Film meine ich. Auch in der Synchronkartei.

Stehe deshalb dem amerikanischen Remake eher skeptisch gegenüber.

mooniz



Beiträge: 7.091

04.08.2010 16:42
#6 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Kristen Schaal - Susana ist Peggy Sander und Lucy Punch müßte Bianca Krahl sein, aber sicher bin ich mir hier nicht.
Andrea Savage - Robin wird von Dagmar Dempe gesprochen.

Zitat von schakal
Aber der Bruch von Stritzel/Vogt zu Schwartz ist schon recht groß. Aber negativ fällt es nicht auf.


mich stört es schon extrem und dabei dachte ich gar nicht mal an 'star trek'. paßt nicht.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

04.08.2010 16:45
#7 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Ah gut, danke. Ach mit Thierry Lhermitte. Den sehe ich gerne. Und dann noch die Kombination mit Glaubrecht. Perfekt.
Wie bei "Ein Mann sieht rosa". Mit ihm, Auteuil und Depardieu. Köstlich. Die Rolle des François Pignon gibt es in beiden Filmen. Zufall? Vielleicht läuft der mal wieder.

Danke Ralf. Naja perfekt ist die Kombination nicht. Das meinte ich ja auch mit dem zu großen Bruch. Aber so negativ empfinde ich es nicht. Jedenfalls nicht im Trailer. Vielleicht ändert sich da ja noch etwas.


N8falke



Beiträge: 3.471

05.08.2010 00:37
#8 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Zach Galifianakis hat im Trailer Michael Pan, wenn ich mich nicht verhört habe, nicht Michael Iwannek.

pewiha


Beiträge: 3.296

05.08.2010 09:15
#9 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Zitat von N8falke
Zach Galifianakis hat im Trailer Michael Pan, wenn ich mich nicht verhört habe, nicht Michael Iwannek.



Ich würde eher Olaf Reichmann sagen.


Danke für eure Mithilfe!

Kontinuität ist nicht das einzige was zählt!

dlh


Beiträge: 9.273

05.08.2010 09:36
#10 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Ja, müsste Reichmann sein.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.241

05.08.2010 09:43
#11 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Olaf Reichmann stimmt, obwohl er hier wirklich sehr nach Michael Pan klingt. Andrea Savage wird aber nicht von Dagmar Dempe, sondern von Gundi Eberhard gesprochen.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

matthias2009


Beiträge: 458

05.08.2010 09:49
#12 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Reichmann auf Galifianakis wäre 'ne geile Besetzung, hat mehr vom Original als Iwannek, der dafür aber super aus dem Gesicht kommt und in HANGOVER klasse war!

Acid


Beiträge: 2.044

05.08.2010 10:13
#13 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Reichmann war es auch schon in "Up In The Air" und hat mir auch noch besser als Iwannek gefallen (obwohl ich diese Kombi eigentlich auch immer gemocht habe). Aber Reichmann ist näher am Original und trifft Galifianakis' trockene Art wahrscheinlich besser. Iwannek klang stellenweise etwas zu aufgedreht dafür. Aber klischeetechnisch wäre er ja ein typischer Lutz-Schnell-Kandidat.


Schlitzi


Beiträge: 1.477

05.08.2010 19:02
#14 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Also mir wäre Gossler auf Steve Carell lieber, passt irgendwie besser.


Hightower


Beiträge: 154

06.08.2010 08:47
#15 RE: Dinner für Spinner (2010) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Ah gut, danke. Ach mit Thierry Lhermitte. Den sehe ich gerne. Und dann noch die Kombination mit Glaubrecht. Perfekt.
Wie bei "Ein Mann sieht rosa". Mit ihm, Auteuil und Depardieu. Köstlich. Die Rolle des François Pignon gibt es in beiden Filmen.


Eine Figur namens "François Pignon" findest du in fast jedem Film, der von Francis Veber geschrieben wurde. "Ein Tolpatsch kommt selten allein", "Die Flüchtigen", "Der Große Blonde mit dem schwarzen Schuh", "Jaguar", "Die Filzlaus" und zuletzt bei "Der Killer und die Nervensäge". Es ist Vebers Standardname für etwas trottelige, tolpatschige Typen. Für harte Kerle hat er den "Campana" (Ein toller Bluff, Jaguar...)

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor