Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.210 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
N8falke



Beiträge: 3.469

13.11.2010 15:18
#16 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Kurz und knapp: ja. Daher wohl auch der Schmitz. Mag Ingo Albrecht auch wesentlich lieber.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.068

13.11.2010 15:32
#17 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Für mich die mit Abstand unglücklichste Klischeebesetzung überhaupt.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

13.11.2010 15:37
#18 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

So sehr ich Tilo Schmitz auch mag, aber hier stimme ich vollkommen zu.
Pro Ingo Albrecht. Bitte auch bei "Faster" und "Fast Five".


mooniz



Beiträge: 7.091

13.11.2010 15:55
#19 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

ich bin auch schon immer pro albrecht. paßt sehr viel besser zu ihm.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.413

13.11.2010 15:59
#20 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Naja mich stört die Kombi Johnson/Schmitz nicht. Da stört mich das Problem Bell/Koschny viel mehr.

@mooniz: Du darfst meine Ergänzungen unten auf Seite 1 ruhig übernehmen.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

mooniz



Beiträge: 7.091

13.11.2010 16:14
#21 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew Boy 16
@mooniz: Du darfst meine Ergänzungen unten auf Seite 1 ruhig übernehmen.


entschuldige master.

grüße
ralf


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.413

13.11.2010 16:17
#22 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Bitte, bitte. Schon in Ordnung.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Commander



Beiträge: 2.259

13.11.2010 16:38
#23 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Och nö. Schmitz auf Johnson, Koschny auf Bell. Beides für mich sehr unpassende Kombinationen.

Auch wenn Maria Koschny eine tolle Sprecherin ist, für meinen Geschmack wird sie zu oft auf die unterschiedlichsten Jungdarstellerinnen besetzt, wo es genug Alternativen gäbe. Sie ist ja schon fast eine Art weiblicher Tobias Kluckert .

Auf Mischa Barton und Lindsay Lohan finde ich Maria Koschny ja sehr gut, aber bei Kristen Bell möchte ich endlich wieder Manja Doering haben!

Und auf "The Rock" gehört Albrecht! PUNKT.

Achtung! Übetriebener Sarkasmus: Schmitz passt auf "The Rock" wie Roland Hemmo auf Shia LaBeouf. Nämlich gar nicht.


Gemäßigter Kontinuitäts-Freund

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.727

13.11.2010 16:48
#24 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Zitat von Commander
Achtung! Übetriebener Sarkasmus: [...] wie Roland Hemmo auf Shia LaBeouf. Nämlich gar nicht.

Wie, gab es diese Kombination etwa schon einmal?!


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.413

02.04.2011 21:59
#25 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Christine Lakin: Julia Meynen

Und Jamie Lee Curtis ist mir immer noch nicht bekannt. Auf der DVD waren auch keine Sprecher-Tafeln am Ende, oder? Bei mir konnte ich jedenfalls keine finden.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Schlitzi


Beiträge: 1.477

06.04.2011 09:02
#26 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Auf der Blu-Ray sind Sprechertafeln. Laut dieser ist Jamie Lee Curtis Uta Hallant.

hoerestimmen


Beiträge: 34

13.04.2011 01:13
#27 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Auf meiner DVD schon:

Kristen Bell                 Marni               Maria Koschny
Odette Yustman Joanna Julia Kaufmann
Jamie Lee Curtis Gail Uta Hallant-Wigger
Sigourney Weaver Tante Ramona Karin Buchholz
Jimmy Wolk Will Sascha Rothermund
Victor Garber Mark Bodo Wolf
Kyle Bornheimer Tim Dennis Schmidt-Foß
Kristin Chenoweth Monique Leroux Nana Spier
Sean Wing Charlie Marcel Collé
Billy Unger Ben Christian Zeiger (nicht Maximilian Artajo)
Betty White Großmutter Bunny Christel Merian
Dwayne 'The Rock' Johnson Sky Marshal Tilo Schmitz


WEITERE STIMMEN:
Elke Appelt, Michael Bauer, Shanti Chakrobarthy, Hans-Jürgen Dittberner, Daniel Gärtner, Roland Hemmo, Carmen Katt, David Kunze, Luise Lunow, Julia Meynen, Steven Merting, Sandrine Mittelstädt, Andreas Müller, Benjamin Münchow, Magdalena Turba, Nadine Zaddam

Synchronfirma: FFS Film & Fernseh-Synchron GmbH
Dialogbuch/-regie: Nana Spier

Hat Dennis Schmidt-Foß auch den Song eingesungen? Meiner Meinung nach schon, und das nicht schlecht!


Gabriel


Beiträge: 434

13.04.2011 14:55
#28 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Mir hat der Film ganz gut gefallen, die Besetzungen so weit auch... außer Nana Spier auf Kristin Chenoweth. Das hat vorne und hinten nicht gepasst und die Rolle hat komplett ihren Witz und Charme verloren. Ghadah Al-Akel wäre da eindeutig die bessere Besetzung gewesen.
Maria Koschny war ok, hätte mir aber lieber eine etwas sanftere Stimme gewünscht, was gerade bei dieser Rolle wichtig gewesen wäre. Kristen Bell klang mir in dieser Hinsicht zu kräftig.
Am besten hat mir aber Julia Kaufmann auf Odette Yustman gefallen. Eine sehr schöne Besetzung.

Commander



Beiträge: 2.259

15.04.2011 13:59
#29 RE: Du schon wieder (USA, 2010) Zitat · antworten

Zu erst noch zwei Ergänzungen:


Reginald VelJohnson Mason Dunlevy Roland Hemmo
Meagan Holder Kendall Magdalena Turba



So, und hier mal meine persönliche Bestzungsbewertung:


Symbolerläuterungen:


= persönliche Top Besetzung
= super Besetzung und/oder Standardstimme
= solide, durchschnittliche Besetzung
= es geht besser
© Mooniz = Grauenhaft, bitte nicht mehr in dieser Form!



1) Odette Yustman/Julia Kaufmann:

Wie auch Gabriel über mir sagt, fand ich Julia Kaufmann richtig klasse auf Oddete Yustman. Gesicht und Stimme passen super zueinander und Julia Kaufmann bringt alle Facetten ihres Charakters im Film glaubwürdig rüber. Ich hoffe sehr, dass es diese Kombination noch öfter geben wird.

Besetzungsbewertung:


2) Kristen Bell/Maria Koschny:

Wie sehr ich doch Manja Doering auf Kristen Bell vermisst habe. Sie passt einfach soviel besser als Maria Koschny. Obwohl Maria Koschny an sich eine tolle Sprecherin ist, wirkt Kirsten Bell mit ihr für meinen Geschmack einfach zu beliebig und austauschbar. Während Manja Doering ihr irgendwie etwas "Spezielles", "Einzigartiges" abgewinnt.
Also, liebe Supervisoren und Studios: Demnächst bitte wieder Manja Doering auf Kristen Bell besetzen. Die Zuhörer danken es.

Besetzungsbewertung: © Mooniz


4) Victor Garber/Bodo Wolf:

Ähnliches wie bei Maria Koschny/Kristen Bell: Wolf macht mir Garber zu beliebig und austauschbar. Kuhnert oder als Alternative auch Gauß passen um einiges besser. Insgesamt aber noch irgendwie passabel.

Besetzungsbewertung:


5) Sigourney Weaver/Karin Buchholz:

Standardstimme. Passt toll. Gibt nicht viel mehr zusagen.

Besetzungsbewertung:


6) Jamie Lee Curtis/Uta Hallant:

Diese Besetzung gab es ja auch schon öfters und passt auch ganz gut. Uta Hallant macht ja wohl auch nicht mehr soviel Synchron in der letzten Zeit. Daher ganz schön, wenn man sie mal wieder hört.

Besetzungsbewertung:


7) James Wolk/Sascha Rotermund

Fand ich eigentlich auch eine ganz solide, passende Besetzung.

Besetzungsbewertung:


8) Betty White/Christel Merian

Ist ja im Grunde auch Stammstimme und passt ganz gut.


Besetzungsbewertung:


9) Dwayne "The Rock" Johnson/Tilo Schmitz:

Die Rolle war zum Glück nur sehr klein. Eigentlich nur ein Cameo. Von daher fand ich die Besetzung von Schmitz hier eigentlich im Nachhinein nicht so übel, wie ich ursprünglich befürchtet hatte. Trotzdem gefällt mir Albrecht um Längen besser.

Besetzungsbewertung:


10) Kristin Chenoweth:

Ich kenne die Darstellerin eigentlich nicht und empfand deswegen Nana Spier eigentlich als ordentliche Besetzung.

Besetzungsbewertung:


11) Kyle Bornheimer/Dennis Schmidt-Foß

Fand ich auch ganz gut und passend. Kam ziemlich witzig rüber. Darf es auch gerne öfter geben.

Besetzungsbewertung:


12) Sean Wing/Marcel Collé:

Ganz passende Besetzung.

Besetzungsbewertung:


Gemäßigter Kontinuitäts-Freund

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor