Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.588 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Willoughby


Beiträge: 1.468

18.10.2010 14:51
Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Synchronisation: München (1980?)

(Episode 1)
Barbara Parkins ... Bonnie
Sylvia Syms ... Ruth
Richard Todd - Walter - NIELS CLAUSNITZER

(Episode 2)
Peter Cushing - Mr. Smith - CHRISTIAN MARSCHALL
Barry Morse - Bruno - BRUNO W. PANTEL
Ann Firbank ... Anna
John Franklyn-Robbins ... Mr. Stebbins
Daniel Jones - Otto, der Dummy - [stumm]

(Episode 3)
Britt Ekland ... Lucy
Charlotte Rampling ... Barbara
James Villiers ... George
Megs Jenkins ... Schwester Higgins

(Episode 4)
Herbert Lom - Dr. Byron - HERBERT WEICKER
Patrick Magee - Dr. Lionel Rutherford - WALTER REICHELT
Robert Powell ... Dr. Martin
Geoffrey Bayldon - Max Reynolds - HORST RASPE
Sylvia Marriott ... Oberschwester
Frank Forsyth - Pförtner - [stumm]
Tony Wall ... Junger Arzt


Kann vielleicht jemand auch anhand der DVD ergänzen?

berti


Beiträge: 17.646

18.10.2010 14:56
#2 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Robert Powell war nach meiner Erinnerung Manfred Schott (oder Thomas Braut?), bei Patrick Magee schwanke ich zwischen Erik Jelde und Walter Reichelt. Der Pförtner klang für mich nach Peer Augustinski.
Aber alles ohne Gewähr meinerseits, da es schon einige Jahre her ist!

Lord Peter



Beiträge: 4.966

18.10.2010 17:51
#3 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Barry Morse war Bruno W. Pantel.

Lord Peter



Beiträge: 4.966

18.10.2010 19:56
#4 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Bin mal eben im Schnelldurchlauf durch meinen TV-Mitschnitt:

(Episode 2)
Daniel Jones ... Otto, der Dummy - kein Text

(Episode 4)
Patrick Magee ... Dr. Lionel Rutherford - Walter Reichelt
Robert Powell ... Dr. Martin - ?, aber weder Schott noch Braut
Geoffrey Bayldon ... Max Reynolds - Horst Raspe
Frank Forsyth ... Pförtner - kein Text

Zwar nicht viel, aber immerhin ein Anfang. Wie übrigens im Cushing-Thread schon ausgeführt, halte ich Marschall nicht für die glücklichste Besetzung. Zu Karloff und Lugosi paßte er, aber nicht zu Cushing. Umkehrschluß: Hätte Schoenfelder auf Karloff gepaßt?

berti


Beiträge: 17.646

18.10.2010 21:40
#5 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Geoffrey Bayldon ... Max Reynolds - Horst Raspe



Ist Reynolds also derjenige, der sich am Ende als der wahnsinnig gewordene frühere Anstaltsleiter herausstellt und das letzte Wort im Film hat?

Lord Peter



Beiträge: 4.966

19.10.2010 18:11
#6 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Ja, das ist er. "Catweazle" mal ganz anders...

berti


Beiträge: 17.646

19.10.2010 19:20
#7 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Bist du dir denn sicher, dass Magee nicht Jelde, sondern Reichelt war?
Jelde sprach ja öfter Schauspieler, die deutlich jünger als er selber waren.

Lord Peter



Beiträge: 4.966

19.10.2010 22:03
#8 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

In dem Fall bin ich mir ziemlich sicher, auch wenn das gerade der Zeitraum sein dürfte, wo die beiden wirklich fast identisch klangen. Reichelt war nur einen Tick härter/schneidender in der Diktion, was man auch bei dem Doktor recht gut hört, wie ich finde.

berti


Beiträge: 17.646

24.10.2010 17:20
#9 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter
Wie übrigens im Cushing-Thread schon ausgeführt, halte ich Marschall nicht für die glücklichste Besetzung. Zu Karloff und Lugosi paßte er, aber nicht zu Cushing.



Wäre dir bei dieser Synchro Holger Hagen am liebsten gewesen?

Willoughby


Beiträge: 1.468

24.10.2010 19:40
#10 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Der von mir sehr geschätzte Holger Hagen wäre für Cushing eine durchaus akzeptable Besetzung gewesen. Erich Schellow und vor allem Friedrich Schoenfelder haben mir ganz besonders auf Cushing gefallen.

berti


Beiträge: 17.646

24.10.2010 21:40
#11 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Allerdings wäre wohl kaum zu erwarten gewesen, dass man Schoenfelder für diese Episodenrolle extra nach München geholt hätte. Für Schellow gilt das gleiche, abgesehen davon, dass er anscheinend vor dem "Haus der langen Schatten" über Jahrzehnte nicht mehr synchronisiert hat.
Wüsstest du denn einen anderen Münchner Sprecher, der gut gepasst hätte?

Willoughby


Beiträge: 1.468

24.10.2010 22:10
#12 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Friedrich Schoenfelder hat durchaus auch in München synchronisiert, siehe z.B. "Dracula jagt Mini-Mädchen". Insofern wäre er auch für "Asylum" meine erste Wahl gewesen.

berti


Beiträge: 17.646

24.10.2010 22:45
#13 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Zitat von Willoughby
Friedrich Schoenfelder hat durchaus auch in München synchronisiert, siehe z.B. "Dracula jagt Mini-Mädchen". Insofern wäre er auch für "Asylum" meine erste Wahl gewesen.



Allerdings handelte es sich bei Van Helsing in "Dracula jagt Mini-Mädchen" um eine Hauptrolle und nicht nur um einen relativ kurzen Auftritt.

Lord Peter



Beiträge: 4.966

25.10.2010 18:02
#14 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Zitat von berti

Zitat von Lord Peter
Wie übrigens im Cushing-Thread schon ausgeführt, halte ich Marschall nicht für die glücklichste Besetzung. Zu Karloff und Lugosi paßte er, aber nicht zu Cushing.


Wäre dir bei dieser Synchro Holger Hagen am liebsten gewesen?




Ein dickes JA!

Nichts gegen Schoenfelder und Schellow, aber

a) wurde halt in München synchronisiert und

b) machte Schellow sich in der Branche ja sowieso recht rar.

Mit Schoenfelder hätte ich mich allerdings auch anfreunden können. Immer wieder gerne gehört, der Mann. Im Moment auf meinem iPod mit Erzählungen von Edgar Allan Poe.

berti


Beiträge: 17.646

25.10.2010 19:13
#15 RE: Asylum - Irrgarten des Schreckens (GB 1972) Zitat · antworten

Findest du diese Synchro denn ansonsten gut besetzt?

Seiten 1 | 2
«« Das Böse II
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz