Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 485 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Schweizer


Beiträge: 1.213

14.11.2010 00:31
Disney: Fantasia (1940) Neusynchro für aktuelle DVD/Blu Ray Zitat · antworten

Hallo

Die aktuelle und gerade erschienene Blu Ray und DVD Fassung vom Disney Klassiker Fantasia von 1940 hat eine Neusynchro spendiert bekommen.
Dies weil endlich auch im deutschen Sprachraum die bis auf die politischen Kürzungen (schwarze zentauren etc.) vollständige Fassung inkl. Ansager vorhanden ist. Deems Taylor sieht man also auch in der aktuellsten deutschen Fassung endlich.
Da dies bisher nur eine Off-Stimme war in der deutschen Fassung und die Texte gekürzt waren konnte man das ohne Neusynchro hier nicht bewältigen.
Für mich eine der wohl sinnvollsten Neusynchros überhaupt da die Ansagen sehr informativ und wichtig für den Film sind. In den Trickfilm Parts gibts bis auf eine kurze Szene mit Mickey Mouse ja sowieso keine Dialoge.

Den Ansager Deems Taylor spricht in der neuen Fassung Reinhard Kuhnert.
Dirigent Leopold Stokowksi wurde wenn ich mich nicht völlig verhört habe (nur wenig Text) von Niels Clausnitzer gesprochen. Aber im Gegensatz zu Kuhnert geb ich dafür keine Garantie :)
Mickey Mouse habe ich nicht erkannt.

Wenn Disney jetzt noch die politische Zensur rückgängig gemacht hätte wärs endlich wieder komplett die Roadshow Originalfassung gewesen. Zumindest was den deutschen Ton betrifft. In den USA musste ja Deems Tayler neu eingesprochen werden da man nicht mehr alle Sprachaufnahmen fand. Aber für eine Synchro unerheblich natürlich.
Jedenfalls gut wurde der Film nun endlich auch auf Deutsch komplettiert.

Ist sicher was für Das Disney Synchronarchiv vom Edi.


Edigrieg



Beiträge: 2.556

14.11.2010 02:04
#2 RE: Disney: Fantasia (1940) Neusynchro für aktuelle DVD/Blu Ray Zitat · antworten

Selbstredend ^^

An anderer Stelle wurde bereits darüber gesprochen, und dort sprach man von Lutz Riedel auf Stokowski, was ich für wahrscheinlicher halte. Herr von Jascheroff auf Micky dürfte auch ungesehen Fakt sein.


Frank Brenner



Beiträge: 9.170

14.11.2010 12:26
#3 RE: Disney: Fantasia (1940) Neusynchro für aktuelle DVD/Blu Ray Zitat · antworten

Hallo,

Edi verweist auf diesen Thread:
Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino

Dort hatte ich für "Fantasia" und "Fantasia 2000" Listen gepostet, die auf der DVD als Tafeln am Ende der Credits vorhanden sind...


Gruß,

Frank

Schweizer


Beiträge: 1.213

15.11.2010 01:22
#4 RE: Disney: Fantasia (1940) Neusynchro für aktuelle DVD/Blu Ray Zitat · antworten

Jo der Titel des anderen Threads lässt aber keine solche Info vermuten bzw. geht sowas völlig unter. Ich wäre jedenfalls nie auf die Idee gekommen in einem Thread mit diesem Titel was über eine DVD/BD Neusynchro zu suchen.

Jedenfalls mal eine Neusynchro die man nur begrüssen kann aufgrund der endlich längstmöglichen und sprachlich unverfälschten Fassung.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz