Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 4.904 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.166

20.08.2004 20:38
Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten


Ich bin gerade dabei, die offiziellen Wiederaufführungstermine/Verleiher der klassischen Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino (nicht Video usw !!) bis einschließlich ARIELLE, DIE MEERJUNGFRAU in Deutschland zusammenzustellen. Wer kann die genauen (offiziellen) Wiederauführungstermine nennen und ergänzen (Bitte nur für Deutschland und ggf Österreich NICHT AMERIKA !!) ? Ich habe vor allem noch große Lücken im Bereich 50er/60er Jahre, aber es fehlt auch etliches für die letzten Wiederaufführungen der 90er Jahre.


Diese Verleiherzuordnung betrifft natürlich nicht nur die Langfilme sondern auch die Kurzfilme, die nach dem Krieg hierzulande in den Kinos liefen.


Für den Verleih der Disney-Filme in Deutschland ab 1950 ist im Groben folgender Ablauf wichtig:

ca. 1950-1954: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
ca. 1955-1957: Herzog-Filmverleih GmbH, München; vereinzelt auch Schorchtfilm Verleih GmbH, Wiesbaden (nur Kurzfilm-Cartoons)
ca.1958-1962: J. Arthur Rank Film, Frankfurt/Main
ca. 1962-1967: Walt Disney-Filmverleih, Frankfurt/Main
ca. 1968-1971: MGM Metrofilm GmbH, München
ca. 1971-1976: Fox-MGM = Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main; MGM Metrofilm GmbH, München
ca. 1976-1988: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
nur 1988: United International Pictures GmbH, Frankfurt/Main
ca. 1988-1992: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
ab 1992: Buena Vista International Germany GmbH, München


Unvollständige Übersicht der Erstaufführungs- und Wiederaufführungstermine:


SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE

In Österreich:
??.??.1938 oder ??.??.1939; Verleih: RKO Radio Pictures Inc., Wien (?)
25.06.1948; Atlantik Film-Verleih GmbH, Wien

In der BRD:
24.10.1950, Köln; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
??.??.1957; Verleih: Herzog Film GmbH, München
??.??.1967; Verleih: Walt Disney-Filmverleih, Frankfurt/Main (Neu synchronisiert)
19.12.1975; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
02.04.1992; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg


PINOCCHIO - WALT DISNEYS GESCHICHTE VOM HÖLZERNEN BENGELE

23.03.1951; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
??.12.1953; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
??.??.1971; Verleih: Fox-MGM (unter dem Titel "Pinocchio", Neu synchronisiert)
16.06.1978; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.1984; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
01.09.1994; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


FANTASIA

??.??.1952; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main (87 Minuten-Fassung)
??.??.1972; Verleih: Fox-MGM (113 Minuten-Fassung; Neu synchronisiert)
28.10.1977; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main (113 Min)
??.??.1983; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main (113 Min; Irwin-Kostal-Score; Neu synchronisiert)
??.??.1990; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg (113 Min; Stokowski-Score mit den Dialogbändern von 1983 neu abgemischt)


DUMBO, DER FLIEGENDE ELEFANT

08.04.1952; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
18.06.1976; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main (unter dem Titel "Dumbo", Neu synchronisiert)


BAMBI

19.12.1950; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
??.??.1967; Verleih: Walt Disney Filmverleih, Frankfurt/Main
??.12.1973; Verleih: Fox-MGM (Neu synchronisiert)
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg


DREI CABALLEROS IM SAMBA-FIEBER

??.??.1953; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main


DREI CABALLEROS

14.12.1954; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main


MUSIK, TANZ UND RHYTHMUS

??.??.1952; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main


CINDERELLA

21.12.1951; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
18.07.1980; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main (unter dem Titel „Aschenputtel“)
??.??.1988; Verleih: United International Pictures GmbH, Frankfurt/Main (unter dem Titel „Cinderella“)
??.??.1990; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg (unter dem Titel „Cinderella“)
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München (unter dem Titel „Aschenputtel“)


ALICE IM WUNDERLAND

17.12.1952; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
ca. 1968/69; Verleih: MGM Metrofilm GmbH, München
Ostern 1976; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
Frühjahr 1983 (??); Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main (Neu synchronisiert ??)


PETER PANS HEITERE ABENTEUER

22.12.1953; Verleih: RKO Radio Filmgesellschaft Ltd., Frankfurt/Main
??.??.1967; Verleih: Walt Disney-Filmverleih, Frankfurt/Main (unter dem Titel „Peter Pan“)
22.06.1979; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
??.??.199?: Buena Vista International Germany GmbH, München


SUSI UND STROLCH

14.12.1956; Herzog-Filmverleih GmbH, München
??.??.1966; Verleih: Walt Disney Filmverleih, Frankfurt/Main
28.03.1975; Verleih: Fox-MGM (Neu synchronisiert)
??.10.1981; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


DORNRÖSCHEN UND DER PRINZ

30.10.1959; Verleih: J. Arthur Rank Film, Frankfurt/Main
16.06.1977; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


PONGO UND PERDITA

19.12.1961; Verleih: J. Arthur Rank Film, Frankfurt/Main
28.03.1980; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main (Neu synchronisiert)
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg (unter dem Titel "101 Dalmatiner")


MERLIN UND MIM

17.12.1964; Verleih: Walt Disney Filmverleih, Frankfurt/Main
06.10.1978; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main (unter dem Titel "Die Hexe und der Zauberer")
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg


DAS DSCHUNGELBUCH

13.12.1968; Verleih: MGM Metrofilm GmbH, München
14.12.1979; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.12.1987; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
25.03.1993; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


ARISTOCATS

16.12.1971; Verleih: Fox-MGM
12.12.1980; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.1988; Verleih: United International Pictures GmbH, Frankfurt/Main
12.05.1994; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


ROBIN HOOD

13.12.1974; Verleih: Fox-MGM
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


BERNARD & BIANCA – DIE MÄUSEPOLIZEI

16.12.1977; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


CAP UND CAPPER – ZWEI FREUNDE AUF ACHT PFOTEN

13.11.1981; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München (unter dem Titel „Der Fuchs und der Hund“)


TARAN UND DER ZAUBERKESSEL

05.12.1985; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


BASIL, DER GROSSE MÄUSEDETEKTIV

04.12.1986; Verleih: Twentieth Century Fox of Germany GmbH, Frankfurt/Main
??.??.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


OLIVER & CO.

30.11.1989; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
??.??.199?; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München


ARIELLE, DIE MEERJUNGFAU

29.11.1990; Verleih: Warner Bros. Film GmbH, Hamburg
09.07.1998; Verleih: Buena Vista International Germany GmbH, München (Neu synchronisiert)


-----------------------------------------------

BITTE SIGNIERT, FÖRDERT UND UNTERSTÜTZT DIE "QUALITÄTS DVDS DER EDGAR WALLACE KRIMIS" PETITION:

http://www.petitiononline.com/EdgarDVD/petition.html

Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?


agip


Beiträge: 1

07.04.2006 10:40
#2 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

Re: Cinderella
Ich vermute, daß in der Auflistung der deutschen Wiederaufführungen eine Lücke ist. Da müsste in den sechziger Jahren eine gewesen sein.
Ich habe hier ein Kinoplakat aus dieser Zeit, weiss aber nicht mehr, wann es von der Firma Winterdruck, Heidelberg gedruckt wurde:
Auf blauem Grund tanzt Cinderella im gelben Kleid, in einem Bogen darum gruppiert die weiteren mitspielenden Figuren, alles original Disney-Zeichungen.
Kann mir da jemand mehr darüber sagen?


Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.788

07.04.2006 10:50
#3 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

Also - diese Neusynchronisation von "Alice im Wunderland", die immer wieder durch Foren spukt, ist mit Sicherheit eine Ente, zumal (wenn überhaupt) immer nur von der Raupen-Szene die Rede ist. Warum wird der Film als einziger in seiner Originalsynchro gezeigt, wenn eine neue existiert? Glaubhafter ist, daß nur die eine Szene für irgendeine Sammlung oder TV-Sendung neu synchronisiert wurde (angeblich mit Susanne Tremper, die 1983 auf jeden Fall schon zu alt gewesen ist für Alice).

Gruß
Stefan


Bonny


Beiträge: 175

07.04.2006 12:35
#4 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im K Zitat · antworten
Hallo,
ist Schneewittchen tatsächlich noch 1938 in Österreich zur Aufführung gekommen? Ich bin mir sehr sicher, daß der Film für Deutschland verboten war und erst nach dem Kriege aufgeführt wurde. Wenn er im Österreichischen in die Thater kam, dann nur vor dem Anschluß. Denkbar wäre es, da ja Paula Wessely synchronisierte.

Gruß, Bonny.


Bjoern


Beiträge: 446

10.04.2006 19:30
#5 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im K Zitat · antworten

Nur zur Information: Der Disney Channel zeigt über Ostern zwei Klassiker. Am Samstag (15.04.06) um 18:40 Uhr wird "BAMBI" gezeigt (zum ersten Mal im deutschen Fernsehen, wenn ich mich nicht irre...?), am Sonntag um 14:00 Uhr trällern die "ARISTOCATS".

Viel Spaß dabei,
Bjoern


Frank Brenner



Beiträge: 7.855

04.11.2010 17:08
#6 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

Hallo,

von FANTASIA gibt es nun eine vierte Synchronfassung...sie ist auf der Special Edition der DVD enthalten, die nun erschienen ist:

Fantasia
Deems Taylor (Moderator) [Reinhard Kuhnert]
Leopold Stokowski (er selbst) [Lutz Riedel]
Stimme von Walt Disney (Mickey Mouse) [Mario von Jascheroff]

Dialogbuch: Marianne Groß.
Synchronregie: Axel Malzacher.
Deutsche Bearbeitung: FFS Film- und Fernsehsynchron GmbH
Aufnahmetonmeister: Gunnar Schlafmann
Synchronschnitt: Walther Vögele
Aufnahmeleitung: Iris Hermanski
Mischung: Shepperton International
Kreative Gesamtleitung: Ingrid Mahlberg
Deutsche Fassung produziert von: Disney Character Voices International, Inc.


Gruß,

Frank

Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

04.11.2010 18:10
#7 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

<ironie>Hurra!</ironie> Stand ja aber zu erwarten, da wir ja dafür nun auch mehr Bildmaterial bekommen. Nur um Nottke find ich's schade, das war so ein wunderbarer Erzähler. Eine der ersten mir bekannten Stimmen - als Benjamin-Blümchen-Erzähler einfach unvergessen.
Mal gespannt, was sie bei Fantasia 2000 gemacht haben: Wäre ja kurios, wenn darauf dann jetzt noch die alte Stimme zu hören wäre.

Frank Brenner



Beiträge: 7.855

05.11.2010 18:36
#8 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

Hi Isch,

Zitat
Mal gespannt, was sie bei Fantasia 2000 gemacht haben: Wäre ja kurios, wenn darauf dann jetzt noch die alte Stimme zu hören wäre



"Fantasia 2000" ist in der Ursprungssynchro von 1999 auf der DVD - zumindest, was die Stimmen der Hosts angeht. Bei den Archivaufnahmen von Deems Taylor bin ich mir nicht so sicher, Angaben dazu stehen auch nicht im Abspann. Der Film hatte seine deutsche Uraufführung übrigens entgegen der Angabe bei Edigrieg bereits am 1.1.2000 im IMAX-Kino in Speyer, ich selbst habe den Film dort dann im März in synchronisierter Form gesehen, also noch vor dem bundesweiten Start am 20.7.2000. Die Synchronfassung ist demnach - genau wie der Film selbst - bereits von 1999. Hier mal die Angaben der DVD:

Fantasia 2000
Steve Martin - Norbert Gescher
Itzhak Perlman - Roland Hemmo
Quincy Jones - Thilo Schmitz
Bette Midler - Joseline Gassen
Penn [Jillette] - Hartmut Neugebauer
Teller - kein Text
James Earl Jones - Jochen Striebeck
James Levine - Donald Arthur
die Stimme von Tony Anselmo (Donald Duck) - Peter Krause
die Stimme von Wayne Allwine (Micky Maus) - Mario von Jascheroff
Deems Taylor (Archivmaterial) - Ulrich Frank
Leopold Stokowski (Archivmaterial) - Toni Herbert

Buch und Dialogregie: Benedikt Rabanus
Deutsche Bearbeitung: Lingua Film
Kreative Gesamtleitung: Nikki Rabanus
Deutsche Fassung produziert von Disney Character Voices International, Inc.

Anbei noch Samples der beiden nicht aufgeführten Schauspieler aus der Urversion von 1940. Danke fürs Reinhören!


Gruß,

Frank

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Leopold Stokowski.mp3
Deems Taylor.mp3
Arne


Beiträge: 565

06.11.2010 11:19
#9 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

Deems Taylor -> Ulrich Frank.

Frank Brenner



Beiträge: 7.855

06.11.2010 12:59
#10 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

Besten Dank Arne.

Kannst Du auch Toni Herbert bestätigen?


Gruß,

Frank

Edigrieg



Beiträge: 2.353

06.11.2010 14:18
#11 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

- ach vergesst es einfach -


Frank Brenner



Beiträge: 7.855

06.11.2010 19:27
#12 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

Hi Edi,

um was ging`s?


Gruß,

Frank

Arne


Beiträge: 565

08.11.2010 16:40
#13 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

Das hört sich schon nach Toni Herbert an...


Edigrieg



Beiträge: 2.353

08.11.2010 18:32
#14 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

ja es ist Toni Herbert


Frank Brenner



Beiträge: 7.855

08.11.2010 20:27
#15 RE: Wiederaufführungen/Verleiherübersicht der Disney-Zeichentrick-Langfilme im Kino Zitat · antworten

besten Dank!


Gruß,

Frank

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor