Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 1.615 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

15.12.2010 22:55
World Invasion: Battle Los Angeles (2011) Zitat · antworten


(vorläufiges Poster)

Deutscher Kinostart: 14.04.2011

Story:
Die Erde wird von Ufos angegriffen und muss sich verteidigen. Dieser Film zeigt den Angriff aus der Perspektive von L.A..

Na Gott sei Dank dann keine Terrorwarnung für uns, hoffentlich^^.

Deutscher Trailer

Kurz gesagt:
Steven Spielbergs "Krieg der Welten", Michael Bays "Armageddon" & "Transformers" und Roland Emmerichs "Independence Day" & "2012" können einpacken.


Michelle Rodriguez - Anke Reitzenstein
Aaron Eckhart - Tom Vogt
Bridget Moynahan - Alexandra Wilcke
Michael Peña - Tobias Müller
Ramon Rodriguez - Robin Kahnmeyer
Ne-Yo - Björn Schalla


Acid


Beiträge: 2.063

15.12.2010 23:45
#2 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Michelle Rodriguez - Anke Reitzenstein / Ghadah Al-Akel



BITTE nicht wieder Reitzenstein! Die Sprecherinnen sind beide einige Jahre älter als Rodriguez, aber im Gegensatz zu Al-Akel hört man Reitzenstein den Altersunterschied deutlich an.

Zitat von schakal
Michael Peña - Tobias Müller (ebenfalls Pflicht)



Die Kombi scheint ja etabliert und auch beliebt zu sein. Aber irgendwie klingt mir Müller etwas zu jugendlich für Peña. Kommt allerdings auch auf die Rolle an.


weyn


Beiträge: 1.830

15.12.2010 23:47
#3 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Im Trailer sieht man an einer Stelle einen blonden Soldaten, welcher irgendwie sehr nach Uma Thurman aussieht 0.o


schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

12.01.2011 19:55
#4 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Anbei der zweite Original-Trailer.

2. Original-Trailer

Die Bilder sind schon der hammer. Der Trailer ist auch sehr verstörend aufgemacht. Dann ist es also doch schon vor 2012 mit uns zu Ende. Nun haben wir endlich Gewissheit.^^

In dem Trailer hört man aber gut, das Ghadah Al-Akel eigentlich ein Muss für Michelle Rodriguez ist.
Wir werden sehen.


Jerry



Beiträge: 9.332

12.01.2011 21:36
#5 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Zitat von schakal
Aaron Eckhart      - Tom Vogt (Pflicht)

Da kann ich dir nur zustimmen, auf Aaron Eckhart gehört immer Thomas Vogt. Seine Stimme passt nämlich perfekt auf Eckharts Gesicht.

Acid


Beiträge: 2.063

18.01.2011 17:50
#6 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Zweiter deutscher Trailer:

http://www.moviegod.de/kino/trailer/1578...tle-los-angeles

Kann jetzt bei den schnellen Schnitten kaum die Sprecher zuordnen. Eckhart und Rodriguez sind glaube ich gar nicht zu hören.


Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

18.01.2011 18:57
#7 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Ist "Wie viele Personen?" nicht Vogt? Und das "Wartet ... Kinder" auch? Film steht übrigens recht weit oben auf meiner Blockbuster-Liste des Jahres. Sieht grandios aus.


Ta-daa.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

19.01.2011 19:24
#8 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Also ich höre da jetzt nicht unbedingt Tom Vogt raus. Aber möchte auch nicht meine Hand dafür ins Feuer legen...


Grammaton Cleric



Beiträge: 2.090

19.01.2011 19:31
#9 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Sieht echt gut aus. Bei Eckhart ist es echt schwierig, ich höre da aber eher TNW.

Jayden



Beiträge: 5.817

19.01.2011 19:55
#10 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Im Trailer ist nicht Thomas Nero Wolf, sondern Tom Vogt zu hören. Man sieht zwar bei Vogts Sprachfetzen den Darsteller nicht eindeutig, aber jeder andere außer Eckhart ist unwahrscheinlich.


„Du hattest in deinem verschissenen Leben Zeit genug zu überlegen! Was willst du jetzt noch mit den paar Minuten anfangen?“ – Jörg Pleva

Cyfer



Beiträge: 1.292

19.01.2011 19:59
#11 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße
Ist "Wie viele Personen?" nicht Vogt? Und das "Wartet ... Kinder" auch? Film steht übrigens recht weit oben auf meiner Blockbuster-Liste des Jahres. Sieht grandios aus.



Also ich höre bei diesen beiden Sätzen Tobias Kluckert.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

19.01.2011 20:09
#12 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Auch nicht schlecht.^^ Also Vogt, TNW und Kluckert. Räuker hört aber niemand oder? Ich auch nicht.
Wie gesagt, ich tue mich da jetzt etwas schwer bei den wenigen und kurzen Sprachfetzen.


N8falke



Beiträge: 3.732

19.01.2011 23:41
#13 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Zu hören ist imho deutlich Kluckert. Aber die Fetzen stammen auch nicht von Eckart im Original oder habe ich mich jetzt da verhört? gg


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.062

20.01.2011 00:04
#14 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Ich sach einfach mal Michael Iwannek. ;)


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 4.016

20.01.2011 14:12
#15 RE: Battle: Los Angeles (2011) Zitat · antworten

Tobias Kluckert.


Ta-daa.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz