Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 444 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

24.01.2011 14:39
Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

Lymelife
[AT: Long Island Blues (dt. TV-Titel)]


Deutsche Bearbeitung: VSI Synchron (DVD) / Christa Kistner Synchronproduktion (TV)
Dialogbuch: ?
Synchronregie: ?


Etwas stimmt nicht mit der Vorstadtidylle einer kleinen Gemeinde irgendwo auf Long Island. Zeckenborreliose und Paranoia machen sich schleichend breit und das spießige Wertegefüge geht unaufhaltsam den Bach runter. Mittendrin eine Teenagerliebe. Der 15-jährige Scott ist seit Kindertagen verknallt in die Nachbarstochter Adrianna. Da bei beiden daheim der Haussegen gehörig schief hängt und Scotts Vater Mickey obendrein reichlich unverhohlen eine Affäre mit Ammandas Mutter Melissa hat, kommen sie einander immer näher. Schließlich platzt Scotts verhuschter Mutter Brenda dann doch der Kragen, während sein älterer Bruder Jim vor diesem Familienchaos Hals über Kopf in die Army flüchtet. Wäre da noch Ammandas Vater Charlie, den die Borreliose immer wunderlicher macht.


DVD-Fassung (Telepool) TV-Fassung (im Auftrag der ARD)
Rory Culkin Scott Bartlett ? Christian Zeiger
Emma Roberts Adrianna Bragg Luisa Wietzorek Lisa Mitsching
Alec Baldwin Mickey Bartlett Klaus-Dieter Klebsch Klaus-Dieter Klebsch
Jill Hennessy Brenda Bartlett Anke Reitzenstein Sabine Falkenberg
Timothy Hutton Charlie Bragg Klaus-Peter Grap Oliver Siebeck
Cynthia Nixon Melissa Bragg Marina Krogull Marina Krogull
Kieran Culkin Jimmy Bartlett ? Tim Sander


Mit mehr Sprechern kann ich leider nicht dienen. Bei den restlichen Sprechern würde ich auf den Stuttarter Raum tippen, aber 100%ig sagen, kann ich es nicht. Die Synchro macht einen soliden Eindruck und ich empfand keine Besetzung als schlecht.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

28.03.2012 20:12
#2 RE: Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

Nun, der Film lief ja letzte Woche als Free-TV unter dem Titel "Long Island Blues" in der ARD.

Dort wurde Jill Hennessy aber von Sabine Falkenberg gesprochen.
Kieran Culkin hatte Tim Sander.
Klebsch, Krogull [Grap falsch] waren gleich. Wietzorek kann ich leider nicht bestätigen, da ich ihre Stimme nicht drauf habe.

Gibt es da nun etwa auch zwei Synchros? Eine mit Reitzenstein, eine andere mit Falkenberg?
Hat denn noch jemand reingesehen?


Arne


Beiträge: 582

21.04.2012 13:03
#3 RE: Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

Es gibt in der Tat 2 Synchros,

Gruß,

Arne

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

21.04.2012 13:12
#4 RE: Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

Schon seltsam das für solche eher "unbekannteren" Filme gleich 2 Synchros angefertigt werden und einige bekannte Filme, die soetwas nötig hätten, bekommen keine.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.674

21.04.2012 13:15
#5 RE: Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

@Arne: Wer war denn jeweils für die Synchros verantwortlich? Und hat Emma Roberts in beiden Synchros Luisa Wietzorek?


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.765

21.04.2012 13:55
#6 RE: Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

Die ARD hat für die Free-TV-Premiere des Films eine neue Synchro in Auftrag gegeben, weil sie mit der ersten wohl nicht so ganz einverstanden war.
Wie auch schon bei "Bottle Shock".

Emma Roberts wird in der TV-Fassung von Lisa Mitsching gesprochen.

Und Mew, Du musst da etwas ändern. Ich habe mich vertan.
Timothy Hutton wird in der TV-Fassung von Oliver Siebeck gesprochen.

Dazu Rory Culkin von Christian Zeiger.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.200

21.04.2012 13:58
#7 RE: Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

Zitat
Emma Roberts wird in der TV-Fassung von Lisa Mitsching gesprochen.


Das finde ich irgendwie toll. Wer die Kontinuität mit Luisa Wietzorek mag, schaut halt die DVD Fassung, wer jedoch die Kontinuität mit Lisa Mitsching schätzt, schaut sich die TV-Fassung an.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Acid


Beiträge: 2.064

21.04.2012 14:30
#8 RE: Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

Finde die TV-Besetzungen schon etwas passender.

Arne


Beiträge: 582

23.04.2012 08:59
#9 RE: Lymelife (USA 2008) Zitat · antworten

Die Video-Fassung machte VSI Synchron, die TV-Version Christa Kistner Synchronproduktion.

Gruß,

Arne

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz