Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.520 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Acid


Beiträge: 2.064

18.07.2011 19:39
#16 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer
Dominic West wird hier von Oliver Siebeck gesprochen.


Gar keine so schlechte Besetzung.

Jane



Beiträge: 543

04.09.2011 15:07
#17 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

SEMI-OT: Heute war in Sidney die Weltpremiere und Gillian Andersons Rolle scheint jetzt "Pamela Thronton" zu heißen (steht jetzt so auf IMDB).

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

13.09.2011 17:52
#18 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Hallo,

hier nun mal die offiziellen Besetzungsangaben, obwohl es nicht allzu viele sind.

Johnny English - Jetzt erst Recht


Rowan Atkinson Johnny English Lutz Mackensy
Daniel Kaluuya Colin Tucker Nico Sablik
Dominic West Simon Ambrose Johannes Berenz
Rosamund Pike Kate Ranja Bonalana
Gillian Anderson Pamela Franziska Pigulla


Übersetzung: Markus Jütte
Dialogbuch: Sven Hasper
Dialogregie: Sven Hasper
Aufnahmeleitung: Nancy Krause

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.531

13.09.2011 17:55
#19 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Zitat
Gillian Anderson Pamela Franziska Pigulla


Na wenigstens hier haben die verantwortlichen mitgedacht. Leider interessiert mich der Film so gar nicht.

Kelbe


Beiträge: 453

11.10.2011 12:13
#20 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Der Premierminister, gespielt von Stephen Campbell Moore, wird von Bernd Vollbrecht gesprochen. Slater, gespielt von Burn Gorman, wird von Björn Schalla gesprochen.
In welcher Szene taucht denn eigentlich Bough auf?

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

11.10.2011 16:46
#21 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Hallo Kelbe,

Zitat
In welcher Szene taucht denn eigentlich Bough auf?



Das müsste eine Fehlinfo auf IMDb sein...ich hab ihn im ganzen Film nicht gesehen...

Jan S.


Beiträge: 27

11.10.2011 17:01
#22 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Der Film kam hier in Köln sehr gut an. Trotz Synchro.
Mackensy hat die Rolle in vielen Szenen nur charmant eingehaucht und passt ohnehin nicht. Atkinson hat das Stimmliche viel besser raus, daran hätte man sich nach meiner Ansicht genauer halten müssen. Die anderen waren in Ordnung. Pigulla brauchte man in dem Film nicht, eine "normale" Stimme hätte es auch getan. Machte zu viel "Eindruck" und war auch keine Höchstleistung.
Dem Dialogbuch ging meist jede humoristische Finesse in der Übersetzung ab, wenn sie auch wohl keine Fehler enthielt.
Z.B. "My grandmother is DEAD. That's how sick she is." - "Meine Großmutter ist so krank, dass sie tot ist." (Gedächtniszitat) Dazu ohne verärgerten Unterton, sondern eher amüsiert. -> kein Lacher.
"Because England needs me - and England needs... YOU" - "Weil England mich - and dich... BRAUCHT!" (vages Gedächtniszitat)
Die Lippensynchronität bei übereinstimmenden Wörtern ließ durchweg zu wünschen übrig - das reichte eigentlich nicht für die große Leinwand und erst recht nicht für eine Komödie, wo einzelne Worte ein anderes Gewicht haben. Bei Anderson schien kaum etwas zu stimmen, die schien oft irgendwie drübergesprochen.
Zum Glück ist die Hälfte der Gags visuell.

weyn


Beiträge: 2.021

12.10.2011 14:04
#23 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Bei diesem Film war mir schon von vornherein klar, dass der nur im O-Ton was wert ist - nichts gegen Mackensy und die Synchronverantwortlichen, aber es gibt einfach Filme, da ist die Originalversion am besten. Schon nur, weil ich Atkinsons Stimme mag. Spricht er eigentlich ähnlich wie seinerzeit Mr. Bean, also leicht schrullig?

Jerry



Beiträge: 9.332

14.12.2011 16:39
#24 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Welches Synchronstudio ist für den Film verantwortlich?

aijinn


Beiträge: 1.754

14.12.2011 18:09
#25 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Die BSG. LG

Jerry



Beiträge: 9.332

14.12.2011 18:12
#26 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Ah, danke sehr, aijinn.

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

08.02.2012 09:28
#27 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Hallo,

anbei mal Samples der Kurzauftritte von Richard Schiff und Benedict Wong - sorry für die schlechte Qualität...

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Benedict Wong.mp3
Richard Schiff.mp3
Frank Brenner



Beiträge: 11.792

16.10.2012 08:00
#28 RE: Johnny English - Jetzt erst recht (2011) Zitat · antworten

Hallo,

Richard Schiff wurde von Zwiebelring als Thomas Hailer identifiziert...

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz