Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.991 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

03.07.2011 14:09
Eine dunkle Begierde (2011) Zitat · antworten

Der neue Film von David Cronenberg.

Original-Trailer

Kinostart: 10.11.2011

Originaltitel: A Dangerous Method

Kurz vor dem Ersten Weltkrieg: Für Carl Gustav Jung (Michael Fassbender) läuft alles hervorragend: Er ist Leiter einer psychiatrischen Klinik, glücklich verheiratet und erwartet sein erstes Kind. Dann begegnet er der Patientin Sabina Spielrein (Keira Knightley), die in die Schweiz gekommen ist, um sich von ihm behandeln zu lassen. Sie leidet unter hysterischen Anfällen. Manchmal hat sie sich nicht unter Kontrolle, lacht und kreischt abwechselnd. Die junge jüdische Russin ist überdurchschnittlich intelligent.

Er wendet die Psychoanalyse von Sigmund Freuds bei der jungen jüdischen Russin an. Bei den Gesprächen kommen sich Therapeut und Patientin näher. Carl Gustav Jung verliebt sich in Sabina. Weil er die Distanz verloren hat und sich als Wissenschaftler nicht damit abfinden kann, beginnt er einen Briefwechsel mit seinem Kollegen Sigmund Freud (Viggo Mortensen). Beide tauschen sich aus. Aber als die Affäre droht, an die Öffentlichkeit zu dringen, bricht Jung sie ab; Sabina soll in schlagartig verlassen.

Die junge Frau fühlt sich mittlerweile geheilt, will nun selbst Psychoanalytikerin werden. In Wien bewirbt sie sich bei Sigmund Freud. Der ist gar nicht abgeneigt, einiges von der ehemaligen Patientin seines Kollegen zu erfahren. Außerdem erliegt er ebenfalls den intellektuellen Reizen der Sabina Spielrein
. (Quelle: film-zeit)


Viggo Mortensen - Sigmund Freud - Jacques Breuer
Keira Knightley - Sabina Spielrein - Dascha Lehmann
Michael Fassbender - Carl Jung - Norman Matt
Vincent Cassel - Otto Gross - David Nathan

Das Dialogbuch wird aus der Feder von Alexander Löwe stammen.

John Locke


Beiträge: 369

24.08.2011 22:17
#2 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Deutscher Trailer


Viggo Mortensen - Jacques Breuer
Michael Fassbender - Norman Matt
Vincent Cassel - David Nathan

N8falke



Beiträge: 4.709

24.08.2011 22:23
#3 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Keira Knightley - Dascha Lehmann

Ich werde wohl mit der Meinung alleine dastehen, aber die Trailerbesetzung kann so bleiben.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.480

24.08.2011 22:24
#4 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Zitat
Keira Knightley - Dascha Lehmann



Buh! Hoffentlich ändert sich das wieder. Hat bei den letzten Filmen doch so gut geklappt. Sie ist eine gute Sprecherin, lässt Keira Knightley aber einfach zu oberflächlich erscheinen. Ist zwar nur eine Trailerbesetzung, aber heutzutage weiß man ja, das nichts wirklich sicher ist.

mooniz



Beiträge: 7.091

24.08.2011 23:21
#5 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Zitat von N8falke
Keira Knightley - Dascha Lehmann


also ehrlich, was soll'n das jetzt??
dascha lehmann paßt so viel besser zu anderen schauspielerinnen.
aber wer besetzt sie immer wieder? kann doch nur eine person sein, die ihr nahe steht.
es sollte doch mittlerweile klar sein, daß giulianna jakobeit ihre feststimme ist.
da versucht's einer immer wieder. unfaßbar sowas...

grüße
ralf

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.725

25.08.2011 10:14
#6 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Zitat von mooniz
dascha lehmann paßt so viel besser zu anderen schauspielerinnen.
aber wer besetzt sie immer wieder? kann doch nur eine person sein, die ihr nahe steht.



Unglaublich! Manchmal fällt es mir schwer, nicht ausfallend zu werden, bei dem, was du schreibst.


Zum Trailer: Die haben das Wort "Sex" (für "Geschlecht") doch tatsächlich englisch gelassen. Das kann doch nicht deren Ernst sein! Sex: männlich! Alles klar. Sie hat also Sex wie ein Mann, oder was soll das bedeuten? Das wird im Film ja wohl hoffentlich noch geändert.

Allerdings gefällt mir auch hier der deutsche Titel.

paul_hb


Beiträge: 29

25.08.2011 18:25
#7 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Ich glaube du verstehst da was falsch. So wie ich das sehe geht es um Assoziationen, Familie - Kind, Scheidung - Nein.
Wieso sollte sie bei Geschlecht auch mit männlich antworten?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.725

25.08.2011 18:35
#8 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Das wäre möglich. Ich war der Auffassung, sie beantworte Fragen über eine Person, die natürlich nicht sie selbst ist.
Eine Assoziation von "Sex" auf "männlich" finde ich dennoch etwas seltsam. Von "Familie" auf "Kind" könnte noch angehen, wohingegen eine von "Scheidung" auf "Nein" mir wieder etwas merkwürdig anmutet.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

25.08.2011 19:32
#9 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Zum Trailer: Die haben das Wort "Sex" (für "Geschlecht") doch tatsächlich englisch gelassen. Das kann doch nicht deren Ernst sein! Sex: männlich! Alles klar. Sie hat also Sex wie ein Mann, oder was soll das bedeuten? Das wird im Film ja wohl hoffentlich noch geändert.



Nur zu meiner Orientierung - war das ein Scherz und du hast bloß den Smiley vergessen?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.725

25.08.2011 20:49
#10 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße

Nur zu meiner Orientierung - war das ein Scherz und du hast bloß den Smiley vergessen?



Nur zu deiner Orientierung: Was meine Gedanken waren, habe ich bereits erläutert.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

25.08.2011 21:37
#11 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Gedanken?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.725

25.08.2011 22:01
#12 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Bringst den Thread mal wieder echt voran.

John Locke


Beiträge: 369

21.10.2011 23:56
#13 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Ausschnitte


Viggo Mortensen - Jacques Breuer
Michael Fassbender - Norman Matt
Keira Knightley - Dascha Lehmann

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.480

22.10.2011 10:40
#14 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

mooniz



Beiträge: 7.091

22.10.2011 11:37
#15 RE: A Dangerous Method (2011) Zitat · antworten

Zitat von John Locke
Keira Knightley - Dascha Lehmann


geht gar nicht. völlig daneben.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz