Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.168 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.441

16.07.2011 22:44
Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Happy Endings



In „Happy Endings“ macht ein Paar auf dem Weg zum Altar miteinander Schluss. Und für den Freundeskreis stellt sich nun die Frage: Wer hält nun zu wem? Und wie können alle trotz der merkwürdigen Situation Freunde bleiben?


Eliza Coupe Jane Williams Andrea Wick
Elisha Cuthbert Alex Maren Rainer
Zachary Knighton Dave Rose Patrick Schröder
Adam Pally Max Blum Stefan Günther
Damon Wayans Jr. Brad Williams Paul Sedlmeir
Casey Wilson Penny Hartz Kathrin Gaube




SPEKULATION
Eliza Coupe Jane Williams Eva Michaelis [B] Annina Braunmiller [M]
Elisha Cuthbert Alex Sonja Spuhl [B] Andrea Wick [M]
Zachary Knighton Dave Rose Ozan Ünal [B] Johannes Raspe [M]
Adam Pally Max Blum Jan Panczak [B] Marc Stachel [M]
Damon Wayans Jr. Brad Williams Tommy Morgenstern [B] Julian Manuel [M]
Casey Wilson Penny Hartz Sarah Riedel [B] Shandra Schadt [M]



Der Sender Comedy Central hat die Rechte an der Serie erworben und sie soll ja auch recht unterhaltsam sein.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Acid


Beiträge: 2.064

05.10.2011 19:11
#2 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Comedy Central strahlt die Serie hierzulande ab Dezember aus:

http://www.serienjunkies.de/news/happy-e...medy-34724.html

Dylan



Beiträge: 10.834

21.10.2011 23:42
#3 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Casey Wilson: Kathrin Gaube
Quelle: engelszungen

Damit dürfte es wohl eine Münchner Synchro geben. Kathrin Gaube synchronisiert zwar auch ein wenig in Berlin, aber München scheint bei ihr ja wahrscheinlicher zu sein.

Würde mich aber freuen, wenn ich mich täusche . Wegen Elisha Cuthbert wäre eine Berliner Synchro mit Sonja Spuhl schon toll...


N8falke



Beiträge: 3.810

22.10.2011 00:07
#4 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Bei einer Münchener Synchro sinken nicht nur die Chancen auf Sonja Spuhl, sondern wohl auch für Eva Michaelis, die ja sowohl in Hamburg als auch in Berlin spricht. Sie würde ich auf Eliza Coupe eigentlich auch gerne hören.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.441

22.10.2011 10:44
#5 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat
Damit dürfte es wohl eine Münchner Synchro geben.


Würde mich in diesem Fall nicht stören. Auch im Fall von Elisha Cuthbert, bei der ich dann ja evtl. mal wiede Andrea Wick hören darf. Außerdem steigen somit die Chancen, dass Megan Mullally in Staffel 2 auch wieder ihre Inez Günther bekommt.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.441

25.12.2011 22:42
#6 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Es ist eindeutig eine Münchner Synchro geworden und mir gefällt, was ich da höre. Jedoch musste es unbedingt Maren Rainer (wenn sie es denn wirklich ist) auf Eliza Cuthbert sein? Um so schlimmer, Andrea Wick gleich in einer Nebenrolle zu hören.

Erkennt ihr noch weitere? Klick mich


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

Dylan



Beiträge: 10.834

26.12.2011 00:04
#7 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

-> Maren Rainer auf Elisha Cuthbert stimmt.
-> Spricht Andrea Wick nicht Eliza Coupe? Wirkt im Trailer jedenfalls so.

Also ich finde die Besetzungen wirken auf dem ersten Blick recht gut. Besser als bei How I met your mother .
Teilweise scheint man ja auch eher unverbrauchte Stimmen besetzt zu haben. Ich erkenne jedenfalls so manchen auch nicht, aber das finde ich ausdrücklich begrüßenswert. Ne gute Mischung machts eben.

Das es nicht Sonja Spuhl auf Elisha Cuthbert geworden ist, finde ich sehr schade. Aber Maren Rainer scheint mir in München die beste Alternative zu sein. Ich hätte sie auch besetzt und sie geht ein wenig in die Richtung von Sonja Spuhl. Andrea Wick wär mir für Cuthbert jedenfalls zu hoch und Stephanie Kellner zu kratzig und einfallslos gewesen.
Von daher: Ich bin zufrieden .

Stefan Günther und Kathrin Gaube wirken auch recht gut.
Nur blöd, dass die Serie auf Comedy Central läuft. So wird Happy Endings bei uns wahrscheinlich immer ein Geheimtip bleiben und nie ein großer Hit werden...


Gabriel


Beiträge: 480

26.12.2011 00:34
#8 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat
Elisha Cuthbert Alex Maren Rainer (?)



Ich hatte so auf Sonja Spuhl gehofft, oder wenigstens Ranja Bonalana, die auch wunderbar passt. Aber Maren Rainer... ihr Talent in allen Ehren, aber ich kann sie langsam nicht mehr hören. In jeder Münchner Seriensynchro hört man sie...

Dylan



Beiträge: 10.834

26.12.2011 00:51
#9 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von Gabriel
aber ich kann sie langsam nicht mehr hören. In jeder Münchner Seriensynchro hört man sie...


Das ist etwas übertrieben .

Wenn ich das richtig sehe, spricht sie zur Zeit Hauptrollen in 90210, der kurzlebigen Serie My Superhero Family und dem bald endenden In Plain Sight.
Ich finde das noch völlig in Ordnung. Claudia Lössl, Stephanie Kellner oder Angela Wiederhut fallen mir in der Hinsicht eher negativ auf.


Dylan



Beiträge: 10.834

08.02.2012 16:14
#10 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Laut Synchronkartei wird Damon Wayans Jr. von Paul Sedlmeir gesprochen.

N8falke



Beiträge: 3.810

19.03.2012 00:43
#11 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Anbei zwei Samples der verbliebenden Hautrollen:

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Eliza Coupe.mp3
Zachary Knighton.mp3
dlh


Beiträge: 12.729

19.03.2012 06:31
#12 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Der Sprecher von Zachary Knighton dürfte Alexander Brem sein.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Gabriel


Beiträge: 480

19.03.2012 11:52
#13 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Eliza Coupe ist Andrea Wick.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.441

19.03.2012 14:42
#14 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat
Der Sprecher von Zachary Knighton dürfte Alexander Brem sein.


Nein, definitiv nicht.

Ich muss gestehen, dass ich die 2 Folgen schon ganz unterhaltsam fand, aber mich hat die Besetzung von Andrea Wick irgendwie sehr gestört. Sie passt zwar wunderbar auf Eliza Coupe, aber wenn dann neben ihr Elisha Cuthbert durchs Bild läuft, ist es für mich recht ärgerlich.


KÖNNEN SIE DAS FÜR MICH BITTE NOCHMAL EINSPRECHEN? DANKE....

ronnymiller


Beiträge: 3.394

19.03.2012 20:33
#15 RE: Happy Endings (USA 2011) Zitat · antworten

Die Synchro ist ne Katastrophe - der Witz ist mal wieder völlig weg. In der deutschen Fassung kann ma nichtmal schmunzeln und sympathisch werden die Figuren auch nicht. Ich bleib beim Original.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz