Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.358 mal aufgerufen
 Games
Kirk20



Beiträge: 2.301

16.09.2011 14:41
Futurama (2003) Zitat · antworten


Originalsprecher  Rolle                  Deutsche Sprecher
Billy West Philip J. Fry Dirk Meyer
Billy West Professor Farnsworth Thomas Reiner
Billy West Dr. Zoidberg Manfred Erdmann
Katey Sagal Leela Marion Sawatzki
John Di Maggio Bender Hans-Rainer Müller
John Di Maggio Igner Ivar Combrinck
John Di Maggio Sal Willi Röbke
John Di Maggio Triebwerkverkäufer Willi Röbke
Tress MacNeille Mom Inge Solbrig
Tress MacNeille Linda Inge Solbrig
Maurice LaMarche Morbo Ivar Combrinck
Maurice LaMarche Walt Nico Macoulis
Maurice LaMarche Destructor Ekkehardt Belle
Maurice LaMarche Sonnengott Fritz von Hardenberg
David Herman Larry Fritz von Hardenberg
David Herman Adoy Fritz von Hardenberg
David Herman Ra-Ra der Sonnenkönig Willi Röbke

Deutsche Bearbeitung: P9 Tonproduktion
Dialogbuch und -regie: Ivar Combrinck


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

lysander


Beiträge: 1.089

16.09.2011 15:31
#2 RE: Futurama (2003) Zitat · antworten

natürlich Ivar.

Tonstudio von Dirk Meyer: P9 Tonproduktion

Alamar


Beiträge: 2.481

16.09.2011 15:41
#3 RE: Futurama (2003) Zitat · antworten

Die Synchro war, soweit ich mich erinnere, garnicht mal schlecht. Originalsprecher sei Dank.
Und immerhin liest sich die Liste auch nicht so langweilig wie die Liste der Originalsprecher.

Aber das alles in nur in der Theorie, in der Praxis hab ich es nie weit geschafft, da das Spiel schlecht und schwer war :D

anderto-krox


Beiträge: 1.361

16.09.2011 17:51
#4 RE: Futurama (2003) Zitat · antworten

Es ist allerdings ziemlich ungünstig, Willi zwar dabei zu haben, aber nicht für Morbo zu besetzen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.896

16.09.2011 18:27
#5 RE: Futurama (2003) Zitat · antworten

Es gab viele Rollen in seinen Zeichentrickserien, die anfangs immer wechselnde Sprecher hatten und schließlich, als sie größer wurden, irgendwann bei Ivar Combrinck hängenblieben - wobei man aber auch sagen muss, dass er zu seiner Zeit dann auch meist der jeweils beste, lustigste oder allumpassendste Sprecher war (z.B. Prof. Frink, Gil). Morbo ist ein Beispiel, wo seine Selbsteinschätzung mal leider völlig falsch war. Überhaupt fällt auf, wie es bei Futurama eher umgekehrt war und man einige Rollen später immer wieder blind durchwürfelte, während man anfangs einigermaßen versuchte, was Festes durchzuziehen - wie hier bei Moms drei Söhnen Walt, Larry und Igner (davon dass für sie selber Anita Höfer DIE Besetzung überhaupt war, ganz zu schweigen). Ich bin sehr gespannt, was Matthias von Stegmann daraus gemacht haben wird.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Metro


Beiträge: 1.619

16.09.2011 19:33
#6 RE: Futurama (2003) Zitat · antworten

Eigentlich ziemlich schade, dass man die Synchro nicht auch für "The Lost Adventure" auf der DVD von "Der Ära des Tentakels" benutzt hat.

Gaara



Beiträge: 1.391

17.09.2011 16:37
#7 RE: Futurama (2003) Zitat · antworten

@VanToby: Naja, auf Zap Brannigan z.B. gab es keinen besseren als Ivar Combrick, hier vermisse ich ihn schon sehr in den neuen Folgen.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

18.09.2011 00:16
#8 RE: Futurama (2003) Zitat · antworten

@Gaara: Tobias sagte doch auch, dass er meist berechtigt die Rollen übernahm, weil er selbst in der Tat am lustigsten kam und am besten passte. Der Mann ist für mich persönlich eine Legende. Zapp Brannigan war einfach perfekt mit ihm, weit besser als die 08/15-Vorlage von Billy West im O-Ton. Morbo war aber in der Tat einer der wenigen Fälle, bei denen er selbst der Rolle nicht so viel geben konnte wie er (oder die AL?) womöglich dachte. Er hatte offenbar mal eine Phase, in der er sich mit sich und Willi unsicher war - Lovejoy ging ja auch phasenweise an Willi, ehe Ivar ihn wieder übernahmn.

Gaara



Beiträge: 1.391

19.09.2011 17:12
#9 RE: Futurama (2003) Zitat · antworten

@krox: Ich glaube ich hatte Tobys Beitrag bissl falsch verstanden. Sorry. xD
Ja, Combricks Stimme war einfach genial lustig. Der hatte einfach so viele Facetten drauf und konnte sowohl ernst als auch zum totlachen klingen.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz