Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.642 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2
Shepard



Beiträge: 442

19.09.2011 20:33
Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten


Besetzung:


Marcus Fenix Stefan Müller-Ruppert
Dominic Santiago Hubertus Gertzen
Augustus Cole Hans-Georg Panczak
Damon Baird Klaus Lochthove
Anya Nicole Boguth
Sam Bianca Krahl
Jace Dennis Schmidt-Foß
C. Carmine Nikolaj-Alexander Brucker
Vorsitzender Prescott Erich Räuker
Adam Fenix Stefan Müller-Ruppert
Colonel Hoffmann Thomas Rauscher
Dizzy Uli Krohm




Studio dürfte Anakan gewesen sein.


Lady Of Darkness



Beiträge: 107

19.09.2011 23:35
#2 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

wie bekommt man dies hin, das es so aufgeteilt wie bei dir aussieht,das wirkt viel Professioneller :-)ich habe Stunden versucht es so zu machen wie ihr alle^^

anderto-krox


Beiträge: 1.361

19.09.2011 23:52
#3 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Wieso sollte das Anakan sein? Ganz offensichtlich nicht.

Shepard



Beiträge: 442

20.09.2011 00:12
#4 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Weil Microsoft alle Sachen von Locatrans dahin gegeben hat. Zudem wahren sie Kontinuität und holen dann auch die Sprecher aus Baden-Baden und Co.
So wurd es mir jedenfalls von einer dem Studio nahe stehenden Quelle erklärt.

@Lady of Darkness

also ich mach das einfach mit Leerzeichen


Cyfer



Beiträge: 1.339

20.09.2011 00:13
#5 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Also ich habe in einem Video noch Erich Räuker und Dennis Schmidt-Foß auf zwei Nebencharakteren gehört. Stefan Müller-Ruppert und Hubertus Gertzen sind nach wie vor eine Katastrophe in den beiden Hauptrollen.


anderto-krox


Beiträge: 1.361

20.09.2011 01:49
#6 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Zitat
Zudem wahren sie Kontinuität und holen dann auch die Sprecher aus Baden-Baden und Co.



Eine spannende Kombination der Aspekte "teuer" und "schlecht"...

Persian



Beiträge: 981

20.09.2011 13:08
#7 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Die haben tatsächlich wieder die beiden rangelassen?
Nicht zu fassen

Shepard



Beiträge: 442

20.09.2011 14:05
#8 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Kontinuität soll für Anakan eine Selbstverständlichkeit sein so wie es mir gesagt wurde.


Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

20.09.2011 14:09
#9 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten


Alamar


Beiträge: 2.479

20.09.2011 14:28
#10 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Dafür kann Anakan aber sicherlich nichts, das dürfte ne Anweisung von EA gewesen sein, dass das Einschiffen der DA1-Sprecher zu teuer gewesen wäre.
Wenn EA Kontinuität gewollt hätte, hätten sie einfach wieder Toneworx rangelassen.

Shepard



Beiträge: 442

20.09.2011 14:51
#11 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Dann könnte es ja sein, dass Microsoft, diese Kontinuität möchte. Bei Halo ist es bisher nichts anderes, nur neue Rollen werden neu besetzt, der Rest kommt aus München, Baden-Baden etc.
Ich persönlich, finde diese Praxis sehr schön aber lassen wir das ...
(Keine Lust auf die üblichen Müller-Ruppert Diskussionen)

LaCroix


Beiträge: 704

20.09.2011 15:01
#12 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Zu DA 2 nochmal:
Die wichtigste wiederkehrende Rolle nämlich Anders hatte ja wieder Tammo Kaulbarsch bekommen.

Die Umbesetzungen der anderen Charaktere haben mir außer Alistair besser gefallen als ihre DAO Sprecher. Also von daher.
Ok Zevran war vielleicht ein wenig unglücklich, aber für einen Cameo Auftritt war der Ersatzsprecher durchaus passend.

Zu Gears of War 3: Ich finde es ein wenig komisch, dass Stefan Müller-Ruppert sowohl den Sohn und den Vater spricht.


Alamar


Beiträge: 2.479

20.09.2011 15:24
#13 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Unter Umständen war Kaulbarsch auch einfach gerade "in der Nähe" und greifbar, weswegen ihn Anakan halt genommen hat, damit wenigstens *etwas* Kontinuität herrschte.

@GoW3
Das Spiel klingt also nicht besser als GoW 1? Mh, man sollte ja annehmen, dass die Sprecher irgendwann in ihre Rollen reinwachsen.
Selbst die französischen Atarisprecher haben gegen Ende passable Ergebnisse geliefert.

Shepard



Beiträge: 442

20.09.2011 15:34
#14 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Manchmal denk ich, die machen das Extra, Synchro ist eigentlich genau wie in Teil 1 & 2, nur etwas sauberer abgemischt, fand Hubertus Gertzen bspw. in Teil 2 sehr verrauscht.
Also ich kann darüber lachen und wenn man davon ausgeht, dass das ganze wirklich ein wenig wie eine Parodie im Deutschen seien soll hat es echt seine Momente.
Aber man muss ja auch bedenken, dass viele bei dem brutalen Inhalt auch sehr ernste Stimmen erwarten. Ich bin eigentlich froh, dass die Synchro so ist wie sie ist, da hat man doch was zu lachen, da das Spielprinzip langsam Abnutzungserscheinungen zeigt. Aber das sieht jeder anders.

LaCroix


Beiträge: 704

20.09.2011 15:52
#15 RE: Gears of War 3 (2011) Zitat · antworten

Zitat von Alamar
Unter Umständen war Kaulbarsch auch einfach gerade "in der Nähe" und greifbar, weswegen ihn Anakan halt genommen hat, damit wenigstens *etwas* Kontinuität herrschte.


Sascha Rotermund war auch verfügbar und wurde genutzt.

Seiten 1 | 2
Bone (2005) »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz