Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 13.314 mal aufgerufen
 Games
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Persian



Beiträge: 981

28.09.2011 21:39
#31 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Überhaupt, ich kann mir nicht vorstellen dass diese Synchro hier auf dem Niveau eines Half Life'd oder eines Iron Man's ist =D

lysander


Beiträge: 1.089

29.09.2011 00:56
#32 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

ich sehe da eine Entwicklung... in 10 Jahren spricht einfach jeder Spieler zu Hause am Laptop-Mikro einen Charakter im Spiel während der Betaphase selbst ein... so sparrt man noch mehr Geld... Qualität und ausgebildete Sprecher durchlaufen ja scheinbar umsonst eine harte Ausbildung, wenn man sowas im Laden zu Geld machen kann. Zum kotzen!

Lady Of Darkness



Beiträge: 107

29.09.2011 13:12
#33 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

also ich Spiele Harvey`s Augen sehr gerne und ich finde die Synchro gelungen, weiß überhaupt nicht wo da eure Ansprüche liegen? mir ist Klar das hier jede Kleinigkeit bemängelt wird, aber ihr tut so als ob es eine schlechte Synchro hätte was ich einfach nicht bestätigen kann, ich finde sie gelungen.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

29.09.2011 19:18
#34 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Zitat
ihr tut so als ob es eine schlechte Synchro hätte



Es hat überhaupt keine Synchro, aber es hat eine GRAUENVOLLE Vertonung.


Lady Of Darkness



Beiträge: 107

29.09.2011 20:22
#35 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

an was machst du es fest, meine Ohren sind da nicht so bewandert XD

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.031

29.09.2011 21:23
#36 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Allein jemanden wie Langzeit-Möchtegern-Sprecher Malte Janßen zu besetzen (der einzige "bekannte" Name unter den 50 Nullen), der beim Sprechen nicht mal die Zähne auseinander kriegt und nur einen einzigen dauerhaft monotonen langweiligen Tonfall drauf hat, ist doch schon mal ein deutliches Zeichen dafür, dass man hier auf NULL Qualität gesetzt hat: http://home.pages.at/malte-janssen/ Wie oben schon geschrieben, ging das wenige Budget wahrscheinlich wirklich für Götz Otto drauf, weshalb man an allen anderen Rollen gespart hat.


28:06:42:12

"Herr Flamme, wir nehmen auf."

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2011 23:14
#37 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Im Punkt Malte Janßen muss ich zustimmen - der geht wirklich mal garnicht.

lysander


Beiträge: 1.089

01.10.2011 16:49
#38 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Zitat von Lady Of Darkness
an was machst du es fest, meine Ohren sind da nicht so bewandert XD



Intonation, Sprachrhytmus, Atmung, Aussprache, Dialekt und Spiel - alles ist zu 90% bei Vertonungen von Periscope nicht gegeben.

Und es ist keine Synchronisation, weil dazu bedarf es einer anderssprachigen Vorlage die via Bild eingespielt wird und man dann beim Aufnehmen drüber spricht. Daher ist das hier eine Vertonung, die leider schlecht ist.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

02.10.2011 18:25
#39 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Zitat
Intonation, Sprachrhythmus, Atmung, Aussprache, Dialekt und Spiel - alles ist zu 90% bei Vertonungen von Periscope nicht gegeben.



Doooooch, Dialekt ist gegeben! Aber Spaß beiseite, du hast es kurz und knackig zusammengefasst, so sieht es leider aus.

lysander


Beiträge: 1.089

03.10.2011 01:13
#40 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

"kein Dialekt" fehlte da einfach... ups :D

Alamar


Beiträge: 2.479

03.10.2011 14:41
#41 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Ich bleib dabei: Vielleicht *will* Daedalic, dass ihre Spiele so ramschig klingen? Es ist ihre Produktion,
wenn sie wollten, könnten sie auch mehr reinstecken.

Am Ende ist es wohl so mit den Gerichtsshows, die konsequent Laien als Schauspieler nutzen:
Zu 50% isses wegen der Kostenersparnis, zu 50% isses gewollt.

anderto-krox


Beiträge: 1.361

03.10.2011 14:52
#42 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Aber bei den Gerichtsshows sind die Texte, die gesamte Story drumherum, usw. ebenso madig. Hier hingegen trägt man an sich lustige Sachen schlecht vor und macht sie dadurch kaputt. Auch bei diesem Götz Otto empfinde ich das übrigens so, der stocksteif mit übertriebenen Endungen, die eigentlich witzigen Texte aufsagt. Aber die anderen monotonen Taugenichtslaien machen es sogar noch schlechter.

Alamar


Beiträge: 2.479

03.10.2011 16:22
#43 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Mh. Die Regie wird ja von Jan Müller-Michaelis gemacht, er ist ja auch "nur" Entwickler und kein Sprecher.
Ausgehend von diversen Newsmeldungen zu The Whispered World, wurde wohl auch das Casting von Daedalic aus geleitet
und nicht von Periscope.

Kann es daher nicht sein, dass es zwar gewollt ist, dass es so klingt - aber auch nur, weil alle, die damit zu tun haben,
einfach kein Gehör haben? Periscope stellt u.U. einfach nur die Technik und die Räume zur Verfügung und lässt die
Kinder dann alleine "spielen".

Ich weiger mich nämlich irgendwie daran zu glauben, dass ein Synchronstudio absichtlich Mist baut - vor allem, wenn der Mist
im Grunde immer nur mit dem gleichen Publisher passiert.

lysander


Beiträge: 1.089

04.10.2011 00:17
#44 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Ergo ist Periscope geldgeil, auf kosten der Qualität. Das machts nicht besser... Nicht Können fände ich vertretbarer als absichtlich schlecht machen, damit es wirtschaftlich läuft, weil dann sollten sie weniger Uboote bauen... da geht das Geld in die falschen Ecken

jules


Beiträge: 1

22.10.2011 22:07
#45 RE: Harveys neue Augen (2011) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller
Warum wird die Synchro hier kritisiert? Harvey hat eine der besten Vertonungen der Adventure Geschichte und das meine ich nicht ironisch. Götz Otto ist sensationell und die anderen Stimmen passen hervorragend und auch die Sprecherleistung hat mich überzeugt. Ich verstehe einige Kommentare hier überhaupt nicht. Die Synchro wird auch in Fachmedien durchweg gelobt.


Dieser Meinung kann ich mich nur voll und ganz anschließen. Mir scheint, mit Verlaub, diese überaus harsche Kritik (um nicht zu sagen:giftige) ein wenig übertrieben.
Geht es hier nur darum, um sich zu schlagen, um einen Berufsstand zu verteidigen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz