Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.728 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Mr. Drache


Beiträge: 48

06.10.2012 18:13
#16 RE: Girl Walks Into a Bar (2011) Zitat · antworten

Emmanuelle Chriqui - Nicole Hannak
Ganz sicher!

N8falke



Beiträge: 4.163

06.10.2012 18:13
#17 RE: Girl Walks Into a Bar (2011) Zitat · antworten

Great Movies? Wenn selbst diese Billigheimer nun schon dort synchroniseren lassen statt vorher Stuttgart, erklärt das einiges.


dlh


Beiträge: 13.773

06.10.2012 18:27
#18 RE: Girl Walks Into a Bar (2011) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #10
Entstand "Nobel Son" vllt. auch bei City of Voices?

Ja.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Mr. Drache


Beiträge: 48

07.10.2012 12:06
#19 RE: Girl Walks Into a Bar (2011) Zitat · antworten

Dialogbuch: Stephanie Henze
Dialogregi: Nick Gebauer

iron


Beiträge: 4.254

14.10.2012 20:05
#20 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Nicht nur dass wieder einmal ein engl. Filmtitelmit einem neuen englischen "eingedeutscht" wurde, er klingt jetzt genau so wie die Fortstzung eines Filmes, den es bereits gibt und dessen dritter Teil laut "immowelt.de" gerade gedreht wird. das halte ich für einen kompletten Schwachsinn!
beim Lesen des Threadtitels im Forum war ich tatsächlich der Meinung, das wäre ein weiterer Teil des anderen "Hangover"!
In diesem fall besteht imho höchste verwechslungsgefahr! Dabei wäre der Originaltitel viel einfacher zu verstehen, wenn man sich schon gegen einen dt. titel enschieden hat. Aber anscheindend gingen die Verantwortlichen davon aus, dass man durch Informationen über die ältere Filmreihe ja sehr gut Bescheid wüsste, was "Hangover" bdeutet... Für mich jedenfalls ein totales "Hangover" der Titelerfinder!


"Ich hab' vier Postings geschrieben und zwar allein heute...!"
"Das sind keine Postings, das sind Kommentare. Kommentare!"
(Bodo Wolf und Daniela Hoffmann in "Larry Crowne")

Jerry



Beiträge: 9.332

16.10.2012 23:04
#21 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Ich bin dann mal auf die restlichen Besetzungen gespannt.

Leroy


Beiträge: 290

04.11.2012 11:56
#22 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Robert Foster - Roman Kretschmer

Knew-King



Beiträge: 6.236

04.11.2012 13:13
#23 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Kretschmer auf Forster? Wie soll das gehen?

dlh


Beiträge: 13.773

04.11.2012 13:23
#24 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Ah, danke für die Info. Hatte mich da schon gefragt, wer dieses 2. Einert-Double (nach Uwe Jellinek) ist.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Brian Drummond


Beiträge: 3.331

04.11.2012 13:48
#25 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #23
Kretschmer auf Forster? Wie soll das gehen?


Natürlich gar nicht. Die Synchro ist doch eh ... sagen wir mal "eigenartig". ;D

Leroy


Beiträge: 290

17.11.2012 20:48
#26 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Josh Hartnett - Sven Gerhardt
Alexis Bledel - Anita Hopt

Leroy


Beiträge: 290

20.11.2012 17:34
#27 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Sorry, dass ich die Besetzung nur Etappenweise herausfind.
Carla Gugino - Antje von der Ahe

Bumblebee3


Beiträge: 50

22.11.2012 20:40
#28 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Seit wann gibt es das Synchronstudio "City of Voices" eigentlich? Mir kommt es so vor, als sei jeder Film von denen synchrontechnisch ein Reinfall, wie bei Michael Clarke Duncan im Film "Black, White & Blues" ohne Tilo Schmitz. Weitere Beispiele: kein Torsten Michaelis auf Sean Bean in "Far North" und in "Guilty Hearts", kein Benjamin Völz, Regina Lemnitz, Sandra Schwittau auf Charlie Sheen, Kathy Bates und Eva Mendes. Es werden immer die Stammsprecher der Hauptdarsteller umbesetzt. Sie haben außerdem eine Riesenauswahl an Asylum-Filme, die ja nicht besonders "wertvoll" sind. Aber zu diesen Filmen würde dieses Studio am Besten geeignet sein.

Leroy


Beiträge: 290

22.11.2012 21:17
#29 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

City of Voices existiert seit 2009 und synchronisiert hauptsächlich für die Labels MIG und Great Movies. Außerdem haben sie grade mal 5 Asylum-Filme synchronisiert.


Leroy


Beiträge: 290

16.12.2012 15:46
#30 RE: Hangover in L.A. (2011) Zitat · antworten

Aaron Tveit: Tim Kreuer

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz