Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.151 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Jayden



Beiträge: 6.390

06.05.2012 12:35
Thirteen Days (USA, 2000) Zitat · antworten

Thirteen Days (Thirteen Days) [2000]


Kevin Costner .......... (Kenneth "Kenny" P. O'Donnell) ............ Frank Glaubrecht
Bruce Greenwood ........ (Präsident John F. Kennedy) ............... Sigmar Solbach
Steven Culp ............ (Justizminister Robert F. Kennedy) ........ Christian Weygand
Dylan Baker ............ (Verteidigungsminister Robert McNamara) ... Ulrich Frank
Michael Fairman ........ (Botschafter Adlai Stevenson) ............. Horst Sachtleben
Henry Strozier ......... (Außenminister Dean Rusk) ................. Erich Ludwig
Frank Wood ............. (Sicherheitsberater McGeorge Bundy) ....... Stephan Hoffmann
Kevin Conway ........... (General Curtis LeMay) .................... Rainer Basedow
Tim Kelleher ........... (Ted Sorensen) ............................ Frank Röth
Len Cariou ............. (Dean Acheson) ............................ Fred Maire
Bill Smitrovich ........ (General Maxwell D. Taylor) ............... Hartmut Neugebauer
Dakin Matthews ......... (Arthur C. Lundahl) ....................... Lambert Hamel
Madison Mason .......... (Admiral George Anderson) ................. Norbert Gastell
Christopher Lawford .... (Commander William B. Ecker) .............. Oliver Stritzel
Ed Lauter .............. (General Marshall Carter) ................. Ulf J. Söhmisch
Elya Baskin ............ (Botschafter Anatoli Dobrynin) ............ N.N.
Boris Lee Krutonog ..... (Alexander Fomin) ......................... Osman Ragheb (?)
Peter White ............ (John McCone) ............................. Reinhard Glemnitz
James Karen ............ (George Ball) ............................. [stumm]
Timothy Jerome ......... (Reporter James Reston) ................... Klaus Guth
Olek Krupa ............. (Andrei Gromyko) .......................... Arthur Galiandin (?)
Lucinda Jenney ......... (Helen O'Donnell) ......................... Bettina Redlich
Oleg Vidov ............. (Valerian Zorin) .......................... [O-Ton]
Shawn Driscoll ......... (Pilot der U-2) ........................... [stumm]
Jon Foster ............. (Kenny O'Donnell, Jr.) .................... Clemens Ostermann
Janet Coleman .......... (Evelyn Lincoln) .......................... Marion Hartmann
Stephanie Romanov ...... (Jacqueline Kennedy) ...................... Gundula Liebisch
Karen Ludwig ........... (Telefonistin Margaret) ................... Ilona Grandke
Dan Ziskie ............. (General Walter "Cam" Sweeney) ............ Reinhard Brock
Kelly Connell .......... (Pierre Salinger) ......................... Hans-Rainer Müller
Jack McGee ............. (Bürgermeister Richard J. Daley) .......... [stumm]
John Aylward ........... (Orville Dryfoos) ......................... Michael Habeck
David O'Donnell ........ (Lt. Bruce Wilhemy) ....................... Andreas Lier
Daniel Vergara ......... (OAS-Generalsekretär José A. Mora) ........ [O-Ton]
Michael Gaston ......... (Captain der U.S.S. Pierce) ............... Walter von Hauff
Jack Blessing .......... (John Scali) .............................. Leon Rainer
Tom Everett ............ (Walter Sheridan) ......................... Michael Schwarzmaier
Karl Makinen ........... (junger FBI-Agent) ........................ Manfred Trilling
Charles Esten .......... (Major Rudolph Anderson) .................. Florian Halm
Walter Cronkite ........ (Walter Cronkite) ......................... Frank Engelhardt [Archivaufnahme]
John F. Kennedy ........ (John F. Kennedy [Stimme]) ................ [O-Ton] [Archivaufnahme]


„Letzten Sommer habe ich ein Buch gelesen, »August 1914«. Es hätte jeder lesen müssen, der hiermit zu tun hat. Es handelt vom Ersten Weltkrieg. 13 Millionen Tote ... und nur deswegen, weil die Militärs beider Seiten davon überzeugt waren, die Strategien des Gegners so genau zu kennen, dass sie dessen Absichten mit hoher Präzision würden voraussagen können. Aber alle ihre Theorien entstammten dem Krieg davor. Die Welt, vor allem die Technik, hatte sich verändert, und so hatten ihre Erkenntnisse keine Gültigkeit mehr. Aber das sahen sie nicht, und so wurden Befehle erteilt, die nicht mehr zurückgenommen werden konnten. Der Mann im Feld, seine Familie zu Hause begriffen diesen Umstand nicht, der ihr Leben zerstörte. Warum konnten sie das Schlachten nicht aufhalten? Was hätten sie tun können? Und hier stehen wir, 50 Jahre später. Angenommen eines ihrer Schiffe widersetzt sich der Inspektion und wir schießen auf sein Ruder. Was dann? Dann schießen sie uns ein Flugzeug ab, als Vergeltung. Dann bombardieren wir ihre Flugabwehrstellungen, auch als Vergeltung. Sie greifen Berlin an, worauf wir Kuba einnehmen. Dann starten sie ihre Atomraketen und wir starten unsere.“ - Präsident Kennedy

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Thirteen Days - Alexander Fomin.mp3
Thirteen Days - Andrei Gromyko.mp3
Thirteen Days - Arthur C. Lundahl.mp3
Thirteen Days - Botschafter Anatoli Dobrynin.mp3
Thirteen Days - Bruce Wilhemy.mp3
Thirteen Days - Evelyn Lincoln.mp3
Thirteen Days - General Marshall Carter.mp3
Thirteen Days - Jacqueline Kennedy.mp3
Thirteen Days - Kenny O'Donnell, Jr.mp3
Thirteen Days - Telefonistin Margaret.mp3
Thirteen Days - junger FBI-Agent.mp3
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.168

06.05.2012 12:56
#2 RE: Thirteen Days (USA, 2000) Zitat · antworten

Thirteen Days - Kenny O'Donnell, Jr: Clemens Ostermann
Thirteen Days - Telefonistin Margaret: Ilona Grandke
Thirteen Days - Evelyn Lincoln: Marion Hartmann

dlh


Beiträge: 14.017

06.05.2012 13:47
#3 RE: Thirteen Days (USA, 2000) Zitat · antworten

Thirteen Days - Alexander Fomin.mp3 -> Osman Ragheb?
Thirteen Days - Andrei Gromyko.mp3 -> Arthur Galiandin?
Thirteen Days - Arthur C. Lundahl.mp3 -> Lambert Hamel?
Thirteen Days - junger FBI-Agent.mp3 -> Manfred Trilling

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.243

06.05.2012 13:58
#4 RE: Thirteen Days (USA, 2000) Zitat · antworten

Thirteen Days - Arthur C. Lundahl.mp3 -> Lambert Hamel stimmt
Thirteen Days - Bruce Wilhemy.mp3 -> Andreas Lier
Thirteen Days - General Marshall Carter.mp3 -> Ulf J. Söhmisch

Dylan



Beiträge: 14.503

25.11.2017 01:19
#5 RE: Thirteen Days (USA, 2000) Zitat · antworten

Thirteen Days - Jacqueline Kennedy.mp3 -> Gundula Liebisch

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz