Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 827 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Schweizer


Beiträge: 1.307

13.06.2012 14:31
Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Hat jemand eine definitive Liste zu diesem Film?
Startet ja diese Woche.

marakundnougat


Beiträge: 4.488

19.06.2012 16:52
#2 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Keine vollständige Liste, aber alle Sprecher, die ich im Kino erkannt habe:


Alec Baldwin - K. Dieter Klebsch - als Dennis Dupree
Tom Cruise - Patrick Winczewski - als Stacee Jaxx
Catherine Zeta-Jones - Arianne Borbach - als Patricia Whitmore
Paul Giamatti - Stefan Krause - als Paul Gill
Russell Brand - Kim Hasper - als Lonny
Bryan Cranston - Stefan Staudinger - als Mike Whitmore
Diego Boneta - Tommy Morgenstern - als Drew
James Martin Kelly - Frank-Otto Schenk - als Doug Flintlock
Malin Akerman - Ursula Hugo - als Constance Sack
Will Forte - Tobias Meister - als Channel 6 Reporter Mitch Miley


Außerdem hab ich noch in einer kurzen Nebenrolle Frank Schaff gehört, der den Regisseur eines Musikvideodrehs sprach.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.135

19.06.2012 16:53
#3 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Warum denn nicht wieder Markus Pfeiffer für Tom Cruise?

marakundnougat


Beiträge: 4.488

19.06.2012 16:56
#4 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Ich glaube, dass Markus Pfeiffer nur eine Ausweichbesetzung war.

Edit: Patrick Winczewski spricht hier aber auch richtig super. Tom Cruise spielt zwar auch enorm gut, aber Winczewski macht speziell in einer Szene mit Alec Baldwin der Kratzigkeit von Klebsch schon Konkurrenz...

Kelbe


Beiträge: 448

19.06.2012 18:17
#5 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Bei Cranston könnte man sich mal auf einen Stammsprecher besinnen. Am liebsten Bodo Wolf, trotz Omnipräsenz. Nitschke fand ich in Ausschnitten auch nicht schlecht. Tennstedt passt für mich in Breaking Bad gut zur Rolle, aber nicht auf Cranstons Gesicht.

weyn


Beiträge: 2.017

19.06.2012 19:05
#6 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Warum denn nicht wieder Markus Pfeiffer für Tom Cruise?


Ist die Frage ernst gemeint?

Scat


Beiträge: 1.634

19.06.2012 21:01
#7 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Find auch das bei Cranston sich langsam jemand festes einfinden sollte. STAUDINGER ist stimmfarblich für mich im Kopf eher daneben...

weyn


Beiträge: 2.017

19.06.2012 21:11
#8 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Staudinger nimmt für mich die Würze aus dem von Cranston ansonsten zumeist interessant und gut gespielten Charakter.

marakundnougat


Beiträge: 4.488

19.06.2012 21:12
#9 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Naja Staudinger passt hier schon irgendwie zu der Rolle, aber generell bevorzuge ich bei Cranston jemanden mit einer dunkleren Stimmfärbung. Nitschke und Glaubrecht hab ich in letzter Zeit gefühlsmäßig am meisten gehört.

schakal
Listenpfleger

Beiträge: 6.819

19.06.2012 23:03
#10 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Warum denn nicht wieder Markus Pfeiffer für Tom Cruise?

DARUM!

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2012 13:03
#11 RE: Rock of Ages (USA 2012) Zitat · antworten

Es ist eine 80er Hommage - deshalb wäre Stefan Schwartz die perfekte Wahl gewesen.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz