Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 638 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.256

06.08.2012 22:15
Deutsche Erzähler der 70mm / Cinerama Dokumentarfilme Zitat · antworten

Flicker Alley veröffentlicht im September THIS IS CINERAMA (1952) und WINDJAMMER (1958, in Cinemiracle) in USA auf Blu-Ray http://www.flickeralley.biz/.
Grund genug einmal zusammenzutragen, welche 70mm Dokumentarfilme es gab und wer die deutschen Erzähler waren:

Das ist Cinerama				(This is Cinerama)			USA 1952	DF 1959		Deutsche Cinerama	Dialogregie: Karlheinz Brunnemann
Cinerama Holiday (Cinerama Holiday) USA 1955 DF 1961 Deutsche Cinerama
Die sieben Weltwunder (Seven Wonders of the World) USA 1956 DF 1960 Deutsche Cinerama Sprecher: Paul Klinger; Dialogregie: Conrad von Molo
Auf der Suche nach dem Paradies (Search for Paradise) USA 1957 DF 1962 Deutsche Cinerama
Südseezauber (South Seas Adventure) USA 1958 DF 1961 Deutsche Cinerama Sprecher: Paul Klinger
Windjammer (Windjammer:
The Voyage of the Christian Radich) USA, 1958 DF 1958 M.C.S. Deutsche Fassung: Studio Arnold & Richter, München
Deutsche Fassung - Titelvorspann: Béla Eathem
Text: Inge Marischka; Text-Beratung: Kapitän Helmann; Sprecher: Hans Clarin
Zwischen Nordpol und Krim (Two Hours in the USSR) UdSSR 1959 DF 1961 (West) Kinopanorama/Mars-Film Mars-Film GmbH, Berlin/West; Text: Hermann Gressieker; Sprecher: Paul Klinger
DF 1961 (Ost) Sovexport DEFA-Studio für Synchronisation
Cineramas Weltparade (The Best of Cinerama) USA 1963 DF 1963 Deutsche Cinerama
Flying Clipper - Traumreise unter weißen Segeln (Mediterrean Holiday; USA 1964) BRD 1962 DF 1962 Gloria / Bavaria Deutsche Fassung: Studio Arnold & Richter, München
Text: Karl Hartl; Sprecher: Hans Clarin


Habe ich noch Filme vergessen?

Hans Clarin erscheint mir als Erzähler für solch groß angelegte Dokumentarfilme doch eine etwas eigenwillige Wahl. Paul Klinger passt da schon besser. Aber Hans Nielsen, Siegfried Schürenberg oder Friedrich Schoenfelder wären hier für mich klar die erste Wahl gewesen.

http://www.youtube.com/watch?v=ir_BlaF3_...channel&list=UL
http://www.youtube.com/watch?v=-fc2wamk1fk
http://www.youtube.com/watch?v=QZwDJNrI370


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

HalexD


Beiträge: 570

30.03.2018 08:05
#2 RE: Deutsche Erzähler der 70mm / Cinerama Dokumentarfilme Zitat · antworten

Wäre der Hammer, wenn die mal auf Blu-ray erscheinen würden mit deutscher Tonspur.

pinheadraiser


Beiträge: 7

25.04.2018 12:16
#3 RE: Deutsche Erzähler der 70mm / Cinerama Dokumentarfilme Zitat · antworten

Flying Clipper gibt es auf Blu-ray und UHD.

Lammers


Beiträge: 3.593

02.05.2018 19:24
#4 RE: Deutsche Erzähler der 70mm / Cinerama Dokumentarfilme Zitat · antworten

Wer trotz fehlender Synchro mal einen Blick riskieren will: "Flicker Alley" hat einige dieser Dokus herausgebracht:
https://www.flickeralley.com/classic-mov...&sort=relevance

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor