Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 904 mal aufgerufen
 Computer- & Videospiele
Reeyo


Beiträge: 704

28.08.2012 14:57
Geheimakte 3 (2012) Zitat · antworten

Geheimakte 3

VÖ: 31. August 2012


Nina Kalenkow Melanie Manstein
Max Gruber Stefan Günther
Menis-Ra Stefan Günther
Emre Philipp Brammer
Der Polizist Norbert Gastell
Jane Cunningham Katrin Simon
Nis van Rijn Kai Taschner
Der Assistent Hans-Georg Panczak


Habe eben mal die Demo angespielt und war überrascht, keine der Stimmen aus den vorherigen beiden Teilen wiederzufinden. Keine Solveig Duda, kein Oliver Mink.
Die Sprecherin in der Demo ist Melanie Manstein und der Sprecher von Max ist ebenfalls extrem bekannt, gehört bei mir aber leider zu denen, die ich wohl niemals draufkriegen werde. Menis-Ra wird auch von ihm gesprochen. Ich gehe mal davon aus, dass die Kaufversion, die ja in ein paar Tagen veröffentlicht wird, keine anderen Sprecher enthalten wird.
Melanie Manstein macht ihren Job aber gut, insofern finde ich den Wechsel nicht sehr dramatisch, wenn auch dadurch natürlich die Kontinuität verloren geht (die ja wirklich toll war in dieser Serie - tolle Vertonung in den Spielen zuvor).


N8falke



Beiträge: 3.735

28.08.2012 16:49
#2 RE: Geheimakte 3 (2012) Zitat · antworten

Weder Duda noch Mink? Sehr schade, die beiden haben mir in den Vorgängern auch sehr gefallen. Teil 3 hatte ich bis vor kurzem noch nicht auf dem Schirm, die Info senkt dann doch die Vorfreude.
Sollte Teil 3 nicht sogar der "finale" sein?

Lowry


Beiträge: 235

28.08.2012 18:02
#3 RE: Geheimakte 3 (2012) Zitat · antworten

Max Gruber wird im dritten Teil von Stefan Günther gesprochen.
Melanie Manstein für Nina stimmt.


lysander


Beiträge: 1.051

28.08.2012 22:41
#4 RE: Geheimakte 3 (2012) Zitat · antworten

oh weia!!! :(

anderto-krox


Beiträge: 1.361

05.09.2012 04:48
#5 RE: Geheimakte 3 (2012) Zitat · antworten

Ich habe leider meinen Zettel verloren. Aus der Erinnerung:
Kai Taschner, Hans-Georg Panczak, Willi Röbke, Gerhard Acktun, Norbert Gastell, Crock Krumbiegel, Katrin Simon, Manfred Erdmann, Reinhard Brock, Claus Brockmeyer, Philipp Brammer, Ulf Jürgen Söhmisch und noch ca. drei bis fünf weitere Stimmen

Zumindest gefühlt viel weniger Dialog als in den letzten Teilen, dazu weniger Rollen mit eigentlicher "Relevanz", wenn man so will. Viele Wachen oder Miniauftritte, lose aneinandergereihte Szenen, große Enttäuschung...

Reeyo


Beiträge: 704

05.09.2012 13:02
#6 RE: Geheimakte 3 (2012) Zitat · antworten

Ich fand die ersten beiden Spiele super, aber nach dem, was ich bisher so gehört habe, werde ich wohl auf diesen Teil verzichten. Zumindest bis er irgendwann 10 Euro oder so kostet.

N8falke



Beiträge: 3.735

10.09.2012 17:14
#7 RE: Geheimakte 3 (2012) Zitat · antworten

Ja, ich hätte im Nachhinein auch lieber verzichten sollen. Die Synchro war noch das beste am gesamten Spiel. Solveig Duda und Oliver Mink habe ich zwar vermisst, aber sonst war die Vertonung sehr solide.
Das Spiel wird den Vorgängern leider überhaupt nicht gerecht. Die Story ist lückenhaft, die Rätsel selbst für Einsteiger zu leicht und die Spielzeit belief sich zumindest bei mir auf unter 5 Stunden. Schade.

Lowry


Beiträge: 235

26.10.2012 19:30
#8 RE: Geheimakte 3 (2012) Zitat · antworten

anbei ein paar Ergänzungen:


Emre Philipp Brammer
Der Polizist Norbert Gastell
Jane Cunningham Katrin Simon
Nis van Rijn Kai Taschner
Der Assistent Hans-Georg Panczak

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz