Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 628 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.263

01.09.2012 19:25
Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (JAP 1966) Zitat · antworten

Wir präsentieren heute in der Reihe "Die trashigsten Filme aller Zeiten":

Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (Daikaijû kettô: Gamera tai Barugon)

Keisuke Hirata (Kôjirô Hongô) Thomas Braut
Karen (Kyôko Enami) Brigitte Grothum
Kawajiri (Yûzô Hayakawa) Gerd Duwner
Dr. Sato (Takuya Fujioka) Lothar Blumhagen
Onodera (Kôji Fujiyama) Arnold Marquis
Ichiro Hirata (Akira Natsuki) Gert Günther Hoffmann
Professor Amano (Yoshirô Kitahara) Paul Edwin Roth
Dr. Matsushita (Ichirô Sugai) Curt Ackermann
General (Bontarô Miake) Wolfgang Amerbacher
Commander (Jutarô Hojo) Toni Herbert
Governor (Eiichi Takamura) Klaus Miedel
Lee (Kenichi Tani) Gerd Martienzen
Schiffskapitän (Hikaru Hoshi) Joachim Nottke
Besatzungsmitglied (Osamu Abe) Joachim Nottke
Besatzungsmitglied # 2 (Yoshihiro Hamaguchi) Thomas Eckelmann
TV-Ansager [Stimme] (Yuji Moriya) Joachim Nottke
Nachrichtensprecher (Genzô Wakayama) Jochen Schröder

Deutsche Bearbeitung: Berliner Union Film GmbH & Co. Studio KG

Deak Ferance


Beiträge: 213

02.09.2012 21:13
#2 RE: Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (JAP 1966) Zitat · antworten

Dafür, dass dies ein Film ist den man wirklich in die "Fun-Trash" Ecke stellen kann, hat er doch eine nicht unbeeindruckende Synchronbesetzung.:)
Und btw., war G.G.Hoffmann Anno 1966 noch in Berlin tätig ?

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.263

02.09.2012 21:49
#3 RE: Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (JAP 1966) Zitat · antworten

Zitat von Deak Ferance im Beitrag #2

Und btw., war G.G.Hoffmann Anno 1966 noch in Berlin tätig ?

Bis ca. 1971 und dann auch immer wieder, aus Kontinuitätsgründen.

Deak Ferance


Beiträge: 213

03.09.2012 19:38
#4 RE: Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (JAP 1966) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #3
Zitat von Deak Ferance im Beitrag #2

Und btw., war G.G.Hoffmann Anno 1966 noch in Berlin tätig ?

Bis ca. 1971 und dann auch immer wieder, aus Kontinuitätsgründen.


Danke für die Rückinfo !

kogenta



Beiträge: 1.697

07.09.2012 03:14
#5 RE: Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (JAP 1966) Zitat · antworten

Habe den Film als Kind gesehen und kann mich noch gut erinnern, wie Arnold Marquis im Moor versinkt. Alles andere hab' ich vergessen. Komisch, daß man sich an eine einzige womöglich nebensächliche Szene nach so vielen Jahren noch genau erinnern kann ...

Den Film gibt's jetzt als überteuerte DVD, wobei die fehlenden Szenen nachsynchronisiert wurden. Auch alle anderen alten Gamera-Filme werden ja anscheinend noch synchronisiert. Wer weiß darüber mehr?

Gruß, kogenta


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.263

07.09.2012 07:52
#6 RE: Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (JAP 1966) Zitat · antworten

Zitat von kogenta im Beitrag #

Den Film gibt's jetzt als überteuerte DVD, wobei die fehlenden Szenen nachsynchronisiert wurden.

Yo, die hab ich. Hatte aber bisher keine Lust Samples zu erstellen, hab da kaum jemanden erkannt. Matsushita, der in der Kinofassung von Curt Ackermann gesprochen wurde, könnte Eberhard Prüter gewesen sein - oder auch ein ähnlich klingender Sprecher.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.312

07.09.2012 10:30
#7 RE: Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (JAP 1966) Zitat · antworten

DVDs wie Synchros sollen eine sehr gute Qualität haben, allerdings waren mir die Scheiben bislang zu teuer und das Label zu unsympathisch.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Metro


Beiträge: 1.437

29.06.2019 14:05
#8 RE: Godzilla - der Drache aus dem Dschungel (JAP 1966) Zitat · antworten

Hier der Film für lau, für Leute ohne Werbeblocker. Alternativ gibt's die ganze Reihe nun auch bei Amazon Prime.

https://www.netzkino.de/#!/filme/gamera-...s-dem-dschungel

Was soll ich dazu sagen, zumindest die nachsynchronisierten Szenen erkennt man sofort...

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor