Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 709 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

05.11.2012 20:05
The Innkeepers - Hotel des Schreckens (USA 2011) Zitat · antworten

The Innkeepers - Hotel des Schreckens


DEUTSCHE BEARBEITUNG:
DIALOGBUCH: KATARINA GRÄFE
SYNCHRONREGIE: KATARINA GRÄFE
DE-TRAILER: http://www.youtube.com/watch?v=YtVaRbntJdA


Claire und Luke haben ein eintöniges Wochenende vor sich. Die Mittzwanziger sind die letzten noch übrig gebliebenen Angestellten der einst so glorreichen Herberge "Yankee Pedlar Inn", irgendwo im trüben Neuengland. Das als Spukhaus berüchtigte Hotel soll in der folgenden Woche abgerissen werden. Somit haben sie nur noch wenige Stunden an der Rezeption abzuleisten - eine trotzdem scheinbar endlose Zeit, die sich Claire und Luke mit Papierkram, absurden Diskussionen über paranormale Phänomene und den Wünschen der zwei letzten Hotelgäste vertreiben. Als sie beschließen, der Vergangenheit des Hauses auf den Grund zu gehen, setzen sie rätselhafte Geschehnisse in Gang...



Sara Paxton Claire Soraya Richter
Pat Healy Luke Jan Panczak-Makino
Alison Bartlett Gayle, wütende Mutter Marianne Graffam
Kelly McGillis Leanne Rease-Jones Helga Sasse
Lena Dunham Barista Aline Staskowiak
George Riddle alter Mann ?
Brenda Cooney Madeline O'Malley kein Dialog
John Speredakos Officer Mitchell Sebastian Christoph Jacob


Ich bin auf diesen Film recht gespannt, da ich bisher nur positives gehört habe. Ein schöner Grusler ohne viel Blut. Die Besetzung mit Soraya Richter auf Sara Paxton finde ich ganz interessant und auch passend.

Leroy


Beiträge: 290

05.11.2012 20:11
#2 RE: The Innkeepers - Hotel des Schreckens (USA 2011) Zitat · antworten

Freu mich auch schon auf den Film . Die Besetzung sieht in Ordnung aus

N8falke



Beiträge: 4.771

05.11.2012 20:22
#3 RE: The Innkeepers - Hotel des Schreckens (USA 2011) Zitat · antworten

Ihr dürft euch zurecht freuen. Ti West ist der momentan interessanteste und vllt. auch beste Regisseur im Genre.

Leroy


Beiträge: 290

09.12.2012 14:30
#4 RE: The Innkeepers - Hotel des Schreckens (USA 2011) Zitat · antworten

Brenda Cooney (als Madeline O'Malley): Kein Dialog

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

10.12.2012 20:38
#5 RE: The Innkeepers - Hotel des Schreckens (USA 2011) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #3
Ihr dürft euch zurecht freuen. Ti West ist der momentan interessanteste und vllt. auch beste Regisseur im Genre.

Ich habe den Film gerade zu Ende gesehen und das war ja wohl mal gar nichts. Das war Langeweile pur. Es gab gegen Ende vielleicht 2-3 Minuten die spannend waren und sonst passiert eigentlich nichts. Das Ende ist dann sowieso blöd und ich frage mich, warum man diesen Film gedreht hat. Auch die Darsteller wirken, als hätten sie während des Drehs etwas geraucht... Ne das war wirklich mies. Kann jedem nur von dem Film abraten!

AndiR.


Beiträge: 3.288

10.12.2012 21:17
#6 RE: The Innkeepers - Hotel des Schreckens (USA 2011) Zitat · antworten

Schliesse mich deiner Meinung an.Das war gar nix!

Officer Mitchell - John Speredakos - Sebastian Christoph Jacob

N8falke



Beiträge: 4.771

10.12.2012 22:57
#7 RE: The Innkeepers - Hotel des Schreckens (USA 2011) Zitat · antworten

Schade, dass er dir nicht gefallen hat. Wer nur auf Schockeffekte aus ist, ist bei diesem Film zugegenermaßen auch falsch aufgehoben.
Der Rezension des von mir sehr geschätzten Rajko Burchardt drückt ziemlich gut aus, warum mir der Streifen so zusagte:
http://www.gamona.de/kino-dvd/the-innkee...le,2179126.html

Naja, nützt ja nichts. Kennst du denn "The House of the Devil"? Der könnte eher dein Ding sein, sofern ich den Startpost richtig deute.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.532

10.12.2012 23:10
#8 RE: The Innkeepers - Hotel des Schreckens (USA 2011) Zitat · antworten

Nein, da schätzt du mich falsch ein. Ich mag sogar den subtileren Grusel viel lieber und kann auch Blut etc. verzichten. Aber in diesem Film passiert einfach gar nichts. Einfach nur langweilig. Bei der Rezension frage ich mich, ob er einen anderen Film gesehen hat. Fand ich ganz und gar nicht stimmig.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz